Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Winterjacke Kwik Sew 3827

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.09.2011, 18:53
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
Winterjacke Kwik Sew 3827

Hallo,

ich eröffne hiermit feierlich meine zweite WIP. Und ich hoffe auf viele Besucher und potenzielle Helfer bei Problemen.

Ich hatte mir vorgenommen bis zum Ende des Jahres eine vollständige (ich neige dazu aufzugeben wenn es Richtung Ende geht, selbst wenn alles glatt läuft...) tragbare Jacke mit Futter zu nähen. Das ist mir auch schon gelungen, nichts desto trotz habe ich ein paar Fehler gemacht, die ich bei dem neuen Modell hoffentlich vermeiden kann (z.B. habe ich den Stoff beim vorherigen Modell nicht vorgewaschen und somit sind die Ärmel etwas eingelaufen... vorgewaschen habe ich hier schon).

Hier erstmal ein Bild des Objektes meiner Begierde:

3827.jpg

Die Blende vorne will ich so haben wie bei der Weste, allerdings werde ich den Verschluss mit einem Reißverschluss statt Knöpfen machen und diesen auch nur bis zum Knopf in Modell A und oberhalb davon dann Knöpfe, sodass ich was den Kragen angeht die Jacke so tragen kann wie bei beiden Modellen. Da es eine Jacke werden soll mache ich Ärmel dran, außerdem auch die Taschen wie bei Modell A. Es wird also ein Mix aus beiden Modellen und ich hoffe dass ich das auch hinbekomme.

Den Schnitt habe ich schon vorbereitet, also ausgeschnitten. Außerdem habe ich alle "Korpus"-Teile verlängert, da es ja eine Winterjacke werden soll und meine Nieren warm bleiben sollen. Das Rückenteil habe ich begradigt. Ich schätze aber wie der Saum aussehen wird zeigt sich erst wenn ich an meiner Puppe anprobiere und ich dann entsprechend meinen Wünschen anpasse.

Meine Stoffe:
- als Oberstoff habe ich "Walkloden für Arme" in anthrazit (bzw. schwarz mit wenigen weiß-melierten Stellen) (ich weiß nicht wie der Stoff heißt, eine Mischung aus Baumwolle (so 70%) und irgendwas Synthetischem) 2,00m für 30,00€
- als Zwischenfutter habe ich einen Steppstoff, also Watteline mit Taft überzogen 1,30m für 5,07€
- als Futterstoff nehme ich Fleece in schwarz 2,00m für 12,00€
Ich hatte Angst dass das Futter bezüglich der Wärme nicht reichen könnte, schließlich soll die Jacke auch -20°C aushalten, und ich habe mir gedacht etwas raustrennen kann ich schneller (falls es zu warm ist) als noch etwas einfügen.

außerdem:
- Einlage für 2,43€
- Reißverschluss für 6,75€
- Garn für 7,00€
Insgesamt: rund 63€

Ich habe mir vorgenommen dieses Mal zu dokumentieren, wie lange ich für welchen Schritt brauche, denn ich werde ganz oft gefragt wieviel Zeit welches Kleidungsstück in Anspruch genommen hat und ich kann das immer nur ganz vage beantworten.

Bisherige Zeitstatistik:
- Ausschneiden: 1,5h
- Schnitteile bügeln und verlängern: 2h
Insgesamt: 3,5h

Okay soviel erstmal dazu. Mal sehen wie gut ich dazu komme zu Nähen.

Leider ist meine Digitalkamera defekt, deshalb muss ich mal sehen wie ich an halbwegs anständige Fotos komme.

Bis dahin wünsche ich euch allen noch einen schönen Abend und bis bald!

Liebe Grüße
Kathie
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2011, 22:25
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 19.074
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Toll!
mir gefällt die Jacke gut, und ich setze mich dazu und passe gut auf, damit ich was lerne - Tochter braucht sicher auch bald wieder was Warmes für den Winter, da bin ich froh um jede Erfahrung von anderen.

liebe Grüße
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2011, 22:51
chittka chittka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 365
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Hallo,
überlegte gerade, wie groß Du den Oberstoff zuschneiden musst, damit er bei der Fütterung nicht zu eng wird....
Das ist immer mein Problem, wenn ich einen Jackenschnitt "fremd" verwerten will.
Liebe Grüße
Elke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.09.2011, 23:08
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.104
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

Huhu,

ui das ist ja auch ein schöner Schnitt! Na, da bin ich ja mal gespannt wie deine Jacke wird und werde immer mal wieder reinschauen
An den Wattelinestoff hatte ich auch erst gedacht, war mir bei der Menge die ich gebraucht hätte aber zu teuer...
Freue mich schon auf weitere Bilder von den Stöffchen!

LG Christiane
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.09.2011, 10:52
Benutzerbild von KathieS.
KathieS. KathieS. ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 69
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Winterjacke Kwik Sew 3827

@ chittka
Ja das habe ich mich auch schon gefragt und hin und her überlegt, ob ich zuerst das Futter zuschneide und das Ganze dann oben drüber schneidere... ich mach's jetzt aber so (ein Experiment!): Die Futterschichten sind zusammengelegt ca. 8mm dick - wenn man bedenkt dass ich unter der Jacke wahrscheinlich nicht nackt bin sondern Winterkleidung trage, würde ich mal von 1,5cm ausgehen, die ich im "Radius" mehr brauche - daraus ergibt sich entsprechend ein neuer Umfang und den werde ich an meiner Schneiderpuppe einstellen. Eine Berechnung mache ich noch und setze euch von dem Ergebnis in Kenntnis. Ich bin sehr gespannt ob das so hin haut wie ich es mir überlegt habe!

@ Amalthea
Naja eigentlich ist es ja keine richtige originale Watteline sondern ein wattiertes Futter. Ich hatte mich auch schön über Zwischenfutter belesen und da stand oft, dass Watteline zwar schon warm ist, aber aushängt und somit das Zwischenfutter irgendwann größer ist als das Kleidungsstück. Dem kann man wohl aber entgegenwirken wenn man es irgendwo mehrfach feststeppt und das ist bei dem gekauften Stoff ja schon der Fall. Eigentlich wollte ich das als "richtiges" Futter nehmen und Fleece als Zwischenfutter, aber andersrum ist es kuscheliger.

So ich bin mit dem Zurechtschneiden des Stoffes fertig, das hat 2 Stunden gedauert.
vorläufige Zeitbilanz: 5,5h

Fotos folgen noch, ich muss noch Batterien für meine Ersatzkamera besorgen...

Liebe Grüße
Kathie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Größenangabe Kwik sew Gisela1968 Fragen zu Schnitten 1 23.05.2009 09:46
Kwik Sew 2139 Kerrie Juni 2007 - Bademode 1 24.06.2007 15:21
Kwik Sew 2908 kawi Dessous 5 02.06.2007 22:42
Badeanzug Kwik sew Eklis Dessous 3 08.06.2005 09:26
Kwik Sew 2489 Scarlett Dessous 3 29.03.2005 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07767 seconds with 14 queries