Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster für Dessous

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #136  
Alt 02.06.2005, 10:06
Benutzerbild von Scarlett
Scarlett Scarlett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Hallo,

ich komme bei den BH´s mit den Größen nciht klar.

Da heißt es Größe AA bis D, das sind bei mir 5 Größen

Auf den Bögen sind aber nur 4 Linien

P.S. was heißt denn Sideskal, Midtskal, Bagstykke, midt bag und fold midt for?

Ist eigentlich elastischer oder unelastischer Stoff besser??

Vor allem für Modell 9???? Ich hab da nämlich ganz tolle unelastische Spitze...
__________________
Liebe Grüße, Scarlett

Ein ewig Rätsel will ich bleiben, mir und anderen (König Ludwig II)
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 02.06.2005, 10:28
Benutzerbild von Stempelmaus
Stempelmaus Stempelmaus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 292
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Zitat:
Zitat von Scarlett
Hallo,

ich komme bei den BH´s mit den Größen nciht klar.

Da heißt es Größe AA bis D, das sind bei mir 5 Größen

Auf den Bögen sind aber nur 4 Linien

P.S. was heißt denn Sideskal, Midtskal, Bagstykke, midt bag und fold midt for?

Ist eigentlich elastischer oder unelastischer Stoff besser??

Vor allem für Modell 9???? Ich hab da nämlich ganz tolle unelastische Spitze...
Sideskale heißt seitliche Skala bzw. ich würde denken Seitenlinie
Midtskal dann Mittellinie und
Bagstykke ist bestimmt das Rückenstück
midt bag soll wohl das Mittelstück zwischen den Brüsten sein
und foldt midt for heißt für mich zur Mitte gefaltet
In der Beschreibung steht ja unter Material 1,20m Spitze und ich hab noch keine elastische Spitze gesehen sollte also gehen.
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 02.06.2005, 10:31
Dessous4y Dessous4y ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.05.2005
Beiträge: 82
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Schnittmuster für Dessous

Zitat:
Zitat von Scarlett
Hallo,

ich komme bei den BH´s mit den Größen nciht klar.

Da heißt es Größe AA bis D, das sind bei mir 5 Größen

Auf den Bögen sind aber nur 4 Linien

P.S. was heißt denn Sideskal, Midtskal, Bagstykke, midt bag und fold midt for?

Ist eigentlich elastischer oder unelastischer Stoff besser??

Vor allem für Modell 9???? Ich hab da nämlich ganz tolle unelastische Spitze...
Scarlet,
wie - keinen SchwedischKursus gehabt? denn das Schnittmuster stammt wohl ursprünglich dorther.

Du kannst ruhig unelastische Spitze nehmen. Wenn du
die Uebersetzung von Elena liest, wirst du feststellen, dass
die Muster f. nicht elastisches Material erstellt wurden.
Deshalb misst der Unterrandband z. B. auch 87 cm f. 80 cm oberweite. (brauchst ja noch platz zum kraeuseln, das
ding soll ja nicht nur um dich stramm herumsitzen, sondern bequem sein.
Dafür gibts ja auch die Tips zur Dehnungsprobe beim
Einsatz von dehnbaren Lycra's/Spitzen.

Sideskal - Seitenteil
Midtskal - Mittelteil
Bagstykke - Rückenteil
midt bag - rückw. Mitte
fold midt - Stoffbruch vorne

Gruss
Dessous4y
Roswitha
Amsterdam
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 02.06.2005, 10:38
Benutzerbild von Scarlett
Scarlett Scarlett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: München
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Danke!

1, 20 Meter Spitze finde ich jetzt fast ein bißchen viel. Ich glaub fast, da reicht weniger.....
__________________
Liebe Grüße, Scarlett

Ein ewig Rätsel will ich bleiben, mir und anderen (König Ludwig II)
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 02.06.2005, 11:36
Granny Granny ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 67
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Hallo allerseits,
Ja, ich habe mir auch Schnittmuster und Anleitung besorgt und gestern angefangen, Modell 8 für mich (85 D) anzupassen. Ich muß vorwegschicken, dass ich überhaupt nicht weiß, wie man Änderungen richtig durchführt, ich bin experimentierfreudige Anfängerin.

Also zuerst habe ich mir natürlich das Modell ausgesucht. Ich habe bisher BHs nach Sophie von Ela und Elan 645 genäht, Modell 8 hat wie der 645 ein durchgehendes Unterbrustband, ich möchte den Elan Unterbau (der mir paßt und in 85 vorliegt) verwenden und arbeite erstmal am Körbchen. Ich habe allerdings beim kopieren des Schnittmusters gemerkt, dass die Unterkörbchenlinie vom Elan anders ist als die des neuen Stückes. Ich werde dieses Problem ignorieren, indem ich das neue Körbchen mit einem passenden vergleiche und die Unterseite meinem passenden Körbchen angleiche, das Anpassen des Körbchens ist schon schwierig genug.

Das gute Stück hat eine Vertikalnaht, das Körbchen besteht also aus zwei Teilen, das mittlere ist ungefähr halb so groß wie das äußere. Ich habe rundherum ganz unfachmännisch 1 cm Nahtzugabe gegeben und dann füßchenbreit genäht, im Endeffekt habe ich also 4 mm rundherum zugegeben. Das Probestück ist aus ziemlich weichem Jersey, es geht mir aber auch erstmal um die Paßform. Das Ergebnis ist ein Körbchen, welches in der Tiefe schon richtig ist, beim Vergleich mit dem passenden Körbchen finde ich es aber etwas schmal. Ich habe daher den großen Teil des Körbchens um 1 cm nach außen verlegt. Die Aufhängung des Trägers habe ich dabei am Ort gelassen. Am Wochenende werde ich noch ein Probekörbchen nähen und mal sehen, ob meine Änderung richtig war.

Mein Eindruck dieser Schnittmuster ist ziemlich gut, wenn man die falsche Größe hat muß man halt ändern. Aber man sollte schon mal einen BH genäht haben, das hilft ungemein. Ich habe mir auch bewußt ein Modell ausgesucht, das von den mit bekannte Modellen nicht so sehr abweicht.

Ciao Daniela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,13366 seconds with 13 queries