Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnittmuster für Dessous

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #101  
Alt 24.05.2005, 14:06
Benutzerbild von Rena489
Rena489 Rena489 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2004
Ort: Unterfranken
Beiträge: 14.868
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Zitat:
Zitat von Scarlett
Liebe Renate,

vielen herzlichen Dank für den Tipp, hab das Programmm runtergeladen und jetzt geht das alles ganz wunderbar!!!!!


So jetzt hab ich noch eine Frage:

welcher der Striche ist den Cup c bzw. B

Bitte gerne, jeder freut sich wenn einen geholfen wird gelle

ich denke mal von innen nach außen gehen die Größen, innen AA usw.
__________________
LG Renate

"Wirklich glücklich ist,
wer jeden Tag sagen kann:
Heute habe ich gelebt."
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 24.05.2005, 14:20
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Zitat:
Zitat von Rena489
das wie aus sieht wie ein Mini-Röckchen finde ich heiß
*rr* ja da haste recht, ich wollte mir sowas zulegen, wenn ich heirate Das ist das einzigste was ich noch nicht angehabt hab, was ich absolut gut finde.

son string-röckl war auch mal bei h&m aber der tigerstoff sah so bäh aus und dann 16 öcken oder so, nö!

außerdem hab ich gesehen, dass man ja soviel stoff gar nicht braucht für einen BH... aber ich brauch noch das zubehör *nerv*

@rena joa ich hab erst mit kleber geklebt und dann mit tesa, weil wenn ich nur tesa nehme rutscht oft das papier weg *grml* (ich hatte alles auf orig-größe) freut mich, dass es bei dir geklappt hat.

e.t du hast jetzt die mail eigentlich bekommen.
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 24.05.2005, 17:45
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.272
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Hallo Leute,

es hat mich einfach gereizt, auszuprobieren, wie weit mein Russisch noch funktioniert. Ich hoffe, ich konnte Elena damit etwas Arbeit abnehmen.

Für die Skizzen müßt Ihr auf die Originalseite gehen, der URL steht oben im Text. Hier also die Übersetzung der Slipseite.

Liebe Grüße

Eva-Maria



Konstruktion eines Schnitts für Slips und Strings

(Übersetzung der Seite http://www.season.ru/sovety/sozd_vikr/slip_string.html, Zeichnungen dort)

Damenwäsche lässt sich aus verschiedenen Materialien nähen. Deshalb müssen bei der Schnittkonstruktion die verschiedenen Berechnungsmethoden berücksichtigt werden.

Unelastische Stoffe, zum Beispiel Seide. Die Konstruktion richtet sich nach den Körpermaßen plus einer modellabhängigen Bewegungszugabe.
Stoffe mit geringer Dehnbarkeit. Die Konstruktion richtet sich nach den Körpermaßen mit geringem Abzug, der üblicherweise aus den Weitenmaßen abgeleitet wird.
Bei stark dehnbaren Stoffen wird der Prozentsatz der Dehnbarkeit sowohl in Längs- als auch in Querrichtung berechnet. Normalerweise ist eine Verringerung um 15 bis 20% in der Breite und um 0 bis 5% in der Länge zu empfehlen. Achtung! Die Elastizität des Materials muß unbedingt getestet werden, weil einige Stoffe bei Dehnung in der Breite an Länge verlieren.

Grundschnitt für Slips

Erforderliche Maße:
Taillenweite - 72сm
Hüftweite - 97сm
Sitztiefe - 26сm
Hüfthöhe - 20,6сm (Maß vom siebten Halswirbel bis zum höchsten Punkt des Gesäßes, an dem der Hüftumfang gemessen wurde, minus Rückenlänge)

Konstruktion der Hilfslinien für die hintere und vordere Sliphälfte

Von А nach unten und rechts gerade Linien ziehen
А-Н1 - Sitztiefe
Н1-Н - 1/10 Hüftumfang minus 1
А-Т - 1/4 Hüftumfang
А-Т1 - 1/4 Hüftumfang minus 2
Т-Б - Hüfthöhe
Т1-Г - 6 cm
Г-Е - 4 cm (Linie Hüfte-Länge der seitl Hosennaht)
А-К - 8 cm
Н-П und Н-Д - 1/4 der Länge des Abschnitts Н1-Н
Von den Punkten Д und П eine Linie 3,5 cm nach rechts und von den Endpunkten aus entsprechend 1 cm nach oben und links ziehen. Wir erhalten die Punkte М und Л und verbinden sie mit einer fließenden Line mit den Punkten Д und П

Ausarbeitung des Schnitts für die vordere und hintere Sliphälfte

Die Taillenlinie für die hintere Hälfte wird um 1 cm höher und für die vordere Hälfte um 1 cm niedriger gelegt als die Hilfslinie К-Г. Deshalb gehen wir vom Punkt К entsprechend 1 cm nach oben bzw. unten und verbinden die erhaltenen Punkte mit einer fließenden Linie mit dem Punkt Г.
Die Seitennaht Г-Е verläuft für das Vorderteil 1,5 cm nach links und für das Rückenteil 1,5 cm nach rechts verschoben parallel zur Hüftlinie Г-Е.
Die Hilfslinie für den vorderen Beinausschnitt Е-М wird mittig geteilt und eine in der Mitte 7 cm nach innen gebogene Kurve gezeichnet.
Die Hilfslinie für den hinteren Beinausschnitt Е-Л wird mittig geteilt und eine in der Mitte 0,75 cm nach außen gebogene Kurve gezeichnet.
Für den Zwickel gehen wir von Punkt Н 8 cm nach oben und ziehen von dort eine Linie nach rechts bis zum Schnittpunkt mit der Linie des vorderen Ausschnitts. Zum Zuschneiden schneiden wir den Schnitt an dieser Linie auseinander. Beim Nähen ist dort die Verbindungsnaht zwischen Slip und Zwickel.

Grundschnitt für Strings

Erforderliche Maße:
Taillenweite - 72сm
Hüftweite - 97сm
Sitztiefe - 26 cm
Hüfthöhe - 20,6 cm

Konstruktion der Hilfslinien für die hintere und vordere Stringhälfte

Von А nach unten und rechts Linien im rechten Winkel ziehen
А-Н1 - Sitztiefe
Н1-Н - 1/10 Hüftumfang minus 1
А-Т - 1/4 Hüftumfang
А-Т1 - 1/4 Hüftumfang minus 2
Т-Б - Hüfthöhe
Т1-Г - 7 cm
Г-Е - 3 cm (Linie Hüfte-Länge der seitl Hosennaht)
А-К - 9 cm
Н-П und Н-Д - 1/4 Länge des Abschnitts Н1-Н
Von den Punkten Д und П eine Linie 1,5 cm nach rechts und von den Endpunkten aus entsprechend 1 cm nach oben und links ziehen. Wir erhalten die Punkte М und Л und verbinden sie mit einer fließenden Line mit den Punkten Д und П.

Ausarbeitung des Schnitts für die vordere und hintere Stringhälfte

Die Taillenlinie für die hintere Stringhälfte wird um 1 cm höher und für die vordere Stringhälfte um 1 cm niedriger gelegt als die Taillenhilfslinie К-Г. Deshalb gehen wir vom Punkt К entsprechend 1 cm nach oben bzw. unten und verbinden die erhaltenen Punkte in einer fließenden Linie mit dem Punkt Г
Die Seitennaht Г-Е verläuft für das Vorderteil 1,5 cm nach links und für das Rückenteil 1,5 cm nach rechts verschoben parallel zur Hüftlinie Г-Е.
Die Hilfslinie für den vorderen Beinausschnitt Е-М wird mittig geteilt und eine in der Mitte 6 cm nach innen gebogene Kurve gezeichnet.
Die Hilfslinie für den hinteren Beinausschnitt Е-Л wird mittig geteilt und eine in der Mitte 9 cm nach innen gebogene Kurve gezeichnet.
Vom Punkt Н1 gehen wir etwa 3 cm nach oben und von dort 0,75 cm nach rechts. Durch diesen Punkt geht der Ausschnitt der hinteren Beinhälfte (siehe Zeichnung).
Für den Zwickel gehen wir von Punkt Н 8 cm nach oben und ziehen von dort eine Linie nach rechts bis zum Schnittpunkt mit der Linie des vorderen Ausschnitts. Zum Zuschneiden schneiden wir den Schnitt an dieser Linie auseinander. Beim Nähen ist dort die Verbindungsnaht zwischen Slip und Zwickel.

Der Artikel wurde anhand von Material geschrieben, das irina uns geschickt hat.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 24.05.2005, 20:14
Eva-Maria Eva-Maria ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.272
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Schnittmuster für Dessous

Ich glaub, ich hab das Babelfish-Rätsel mit den Homosexuellen gelöst:

Im Original ist die Rede von der Linie G-E, und die genannten Punkte fehlen in der Babelfish-Übersetzung ins Deutsche ... Da ist der englische Text ja mal wieder ziemlich sinnfrei geworden ...

Eva-Maria

Geändert von Eva-Maria (25.05.2005 um 12:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 24.05.2005, 22:40
Benutzerbild von kisakim
kisakim kisakim ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 1
AW: Schnittmuster für Dessous

Danke,Eva-Maria! Die Übersetzung ist einfach Klasse!
Ich kann also meinen Abend mit meinen Nähemaschinen verbringen!
Danke, Danke,Danke!!!
LG
Elena
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10201 seconds with 13 queries