Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Darf Kinderstoff soooo ausbluten?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.05.2005, 21:09
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
Darf Kinderstoff soooo ausbluten?

Ich habe gestern einen knallroten Cordstoff gekauft, ein Markenstoff in einem Kinderstoffladen.

Heute wollte ich ihn mit dunkler Wäsche waschen und dachte noch, ach, den muss man sicher nicht noch mit der Hand vorwaschen, ist ja ein Kinderstoff. Mir war schon klar, dass er etwas färben würde, aber das war dann wirklich der Hammer. Ich habe den Stoff insgesamt sechsmal in Wasser eingeweicht, bis das Wasser nicht mehr blutrot war.

Sagt mal, darf das bei Bekleidungsstoffen, besonders für Kinder, sein? Ich war ganz schön entsetzt. Ich habe schon häufiger Rottöne gehabt, aber sowas ist mir noch nicht untergekommen.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.05.2005, 21:28
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Darf Kinderstoff soooo ausbluten?

Hallo,

das kann bei rot schon mal passieren. In so einem Fall lasse ich das Teil auch mehrmals ganz alleine in der Waschmaschine laufen. Ganz gut ist es, ein weisses Stoffstück mitzuwaschen, dann sieht man, wann der Stoff mit anderer (dunkler) Wäsche zusammen darf.

lg
Mango

Geändert von Mango (21.05.2005 um 21:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.05.2005, 00:26
maja-maus maja-maus ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2005
Ort: Kreis Unna, an der Grenze zum Münsterland
Beiträge: 270
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Darf Kinderstoff soooo ausbluten?

hallo!

das ist wirklich ärgerlich . ich wasche rote sachen mittlerweile nur noch mit anderen roten sachen. rot blutet leider sehr häufig stark aus das ist auch bei teuer gekaufter markenware so...

lieben gruß
christine
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.05.2005, 00:52
bella bella ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2002
Ort: Dreieich b. Ffm
Beiträge: 2.422
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Darf Kinderstoff soooo ausbluten?

hallo,
also solche Farben wasche ich immer separat.
Aber das die Farbe so kraß ausblutet ist schon ärgerlich.

Gruß Gabi
__________________
Liebe Grüße
Gabi


Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.05.2005, 01:00
Mondstrahl Mondstrahl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 208
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Darf Kinderstoff soooo ausbluten?

Ob das so sein darf, keine Ahnung.

Mich ärgert daran aber besonders, das diese Stoffe überhaupt verkauft werden, ob nun für Kinder oder Erwachsene.
Besonders bedenklich, weil mir mein Hautarzt mal sagte, das besonders in roten und schwarzen Stoffen der Anteil an Nickelsulfat sehr hoch sei.
Mit Körperkontakt und Schweiß wird es dann aus den Stoffen gelöst und gelangt auf die Haut.
Und ich weiß, wie sehr ich darauf reagiere bzw. reagiert habe, so das dann Kortison notwendig wurde.

Und da Kinderhaut noch viel empfindlicher ist, da finde ich es noch weniger vertretbar, das so ein Stoff als Kinderstoff angeboten wird.
Wobei sich da sicherlich auch den Händlern erst einmal kein Vorwurf zu machen ist, denn sollen sie nun alle Stoffe vorab testen bevor sie sie anbieten??
Mein Vorwurf geht da an die Hersteller, eindeutig.

Ich frage mich nur, wie es möglich ist, das ich da für meine Kinder einiges in den Schränken habe das noch nie gefärbt hat. Auch in rot...
Wie werden da die Farben hergestellt, das sie nicht ausbluten??
Auch unzählige male vorgewaschen vor der Konfektion??
Aber da sind auch Sachen bei, die so oft in der Wäsche waren, aber trotzdem in den Farben noch richtig gut sind

LG,
Eri
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24827 seconds with 12 queries