Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittänderung Skiunterwäsche

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2011, 12:56
Benutzerbild von Tronic
Tronic Tronic ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Schnittänderung Skiunterwäsche

Hallo an alle,
für den Winter brauche ich wieder kuscheliege Unterwäsche. Damit sich nichts unter dem Pulli abzeichnet natürlich schön pellig. Da ich ziemlich schmal bin waren mir die Schnitte an den Armen immer zu weit und so hab ich mir selbst was gezeichnet - eher nach gut Glück mit Raglan. Die Bilder sind leider etwas groß und laßt euch bitte nicht von den Streifen ablenken.

Hier das Ergebnis ohne Bündchen:





Das Teil sitzt ansich sehr bequem, Bewegungsfreiheit ist prima und nichts zwickt. Allerdings hab ich das Gefühl an der SchulterKugel fehlt Stoff und der Rückenausschnitt ist zu tief. Ich finds auch schöner wenn die Raglannaht tiefer sitzen würde:


Jetzt ist meine Frage: wie muss ich den Schnitt ändern? Einfach den Armausschnitt erweitern? Aber dann würde es doch auf der Schulter zu weit, oder!? Bringt da eine Runde Anpassung was? Hilfe!



Beim Rückenausschnitt, könnte ich das mit einem Bund lösen der am Rücken höher ist als vorne, oder wird das nichts?
__________________
Gruß, Tronic
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2011, 13:41
Benutzerbild von Phem
Phem Phem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung Skiunterwäsche

Wegen des Rückenausschnittes muss ich mal ganz doof fragen: Hast Du das Shirt vielleicht versehentlich verkehrt herum an, also den hinteren Ausschnitt nach vorne? Für mich sieht es aus, als würde es anders herum fast besser passen...
Für die Änderung der Raglannaht könntest Du versuchen, die Naht statt (diagonal) gerade eher S-förmig verlaufen zu lassen, das ist bei den meisten gekauften Raglanshirts, die ich gesehen habe, auch so.

Geändert von Phem (06.09.2011 um 13:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2011, 14:21
Benutzerbild von Tronic
Tronic Tronic ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.06.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung Skiunterwäsche

Ja sieht tatsächlich so aus als sei es verkehrtherum. Allerdings sind Rücketeil und Vorderteil identisch - ist also egal wie rum ich das anziehe. Liegt es vielleicht daran? Wie mal so einen S-Schnitt selbst konstruiert, weiß ich leider nicht. Die Kaufschnitte passen leider nie
__________________
Gruß, Tronic
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2011, 15:44
Benutzerbild von Phem
Phem Phem ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittänderung Skiunterwäsche

Hmm, ich verstehe. Um bei diesem Shirt den Rückenausschnitt zu erhöhen, wäre es wohl eine Lösung, das Bündchen unterschiedlich hoch zu machen; für's nächste Shirt würde ich dann am Rückenausschnitt und am hinteren Ärmel Stoff zugeben. Um den Schnitt dahingehend zu ändern, könntest Du ein Reststück Stoff an den Ausschnitt stecken und den gewünschten Ausschnitt im Nacken anzeichnen und das dann entsprechend auf den Papierschnitt übertragen.

Die s-förmige Raglannaht, die mir vorschwebte, würde am Schnitt etwa so aussehen wie im Anhang (Achtung, geringes Paint-Talent ).

Die S-Änderung hätte halt den Vorteil, dass die Halsweite nicht verändert wird, die Naht aber im Kleidungsstück gerader wird. Den gewünschten Nahtverlauf würde ich ebenfalls direkt auf dem Shirt, dass Du bereits hast, anzeichnen (und das dann wieder auf den Schnitt übertragen= Ärmel wird in richtig Achsel etwas größer, Körper etwas schmaler).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg S-förmiger Raglan.jpg (5,2 KB, 77x aufgerufen)

Geändert von Phem (06.09.2011 um 15:48 Uhr) Grund: was vergessen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.09.2011, 19:14
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.587
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Schnittänderung Skiunterwäsche

Zitat:
Zitat von Tronic Beitrag anzeigen
Allerdings sind Rücketeil und Vorderteil identisch - ist also egal wie rum ich das anziehe.
Das kann eigentlich nicht vernünftig funktionieren. Normalerweise (und deine Figur schaut normal aus) muss das Rückenteil breiter sein.


Kennst du den Raglan-Skiuntewäscheschnitt von Shelby? Vielleicht kannst du den mal anschauen, um zu sehen, um wieviel breiter das Rückenteil ist als das Vorderteil und wie sich die Raglannähte unterscheiden. Es unterscheidet sich vorne und hinten m.E. schon erheblich.
DAzu kommt, dass die RAglannähte S-förmig geschwungen sind. Zumindest in diesem fall, aber ich finde, das ergibt bei eng anliegenden Kleidungsstücken und graden Schultern den besten Sitz.
Das ist zwar ein Männerschnitt, aber das einzige was mir daran fehlt, ist die Taillierung (die ich einfach einzuarbeiten finde).

Ich würde dir für Skiunterwäsche auch keinen so halsfernen Ausschnitt empfehlen. Und ich würde es auch noch länger machen, auch die Ärmelt.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'

Geändert von Rumpelstilz (06.09.2011 um 19:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittänderung Lani Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 16.07.2006 12:29
Schnittänderung Lani Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 0 15.07.2006 22:07
Schnittänderung Stubbeshund Andere Diskussionen rund um unser Hobby 9 23.04.2006 16:34
Schnittänderung pesuwue Fragen zu Schnitten 2 15.05.2005 21:26
Skiunterwäsche-welcher Stoff? stadtmutter Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 21.12.2004 23:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11552 seconds with 14 queries