Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


stoffkante gleicht nicht den fadenlauf

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 17.09.2011, 11:43
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 15.885
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf

Hi, Ihr Lieben
da die hosen falsch geschnitten wurde ,sitzen die ziemlich knap am po,da immer etwas freies stoff gibt , werde jetzt vom hintermitte dazu nehmen, bevor aber frei von den nähten trennen ,
aber jetztrheienfolge wird richtig erhalten -erst die seitlich-ihnere nähte und dann vorder-hintermitte naht
schaut ,bitte mal -was meint Ihr?

da sind die fotos ,ich habe schon 1 cm im hintermittenaht zugefügt ,
wie gesagt die hose sind längstelastisch ,also in andere richtung geschnitten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild0655.jpg (30,5 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild0656.jpg (28,4 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild0657.jpg (29,5 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bild0658.jpg (28,6 KB, 102x aufgerufen)

Geändert von haifa (17.09.2011 um 13:43 Uhr) Grund: fotos hingefügt
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 17.09.2011, 15:20
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf

Hallo Haifa,
wenn du aus der hinteren Mitte Stoff nimmst, musst du auch innen an den Beinen Stoff dazu geben. Du musst also die beiden Spitzen vom muster verlängern. Momentan ist nämlich der Spaltdurchmesser (= Platz an der Innenseite der Schenkel) zu klein. Deshalb klemmt sich die Hose in die Popo-Falte.
LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 17.09.2011, 17:28
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 15.885
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf

Hi, Minga
ich hab hinteremitte um 1 cm grösser gemacht, und unten , im kreutzbereich, wo die alle nähte zu einem punk zusammenkommen einfach die hintermittenaht zu der ihnenbeinnaht angepasst-dabei ist ihnenbeinnaht nicht verändert geblieben
ist das richtig so?
danke
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 17.09.2011, 17:45
Minga Minga ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 15.002
Downloads: 37
Uploads: 1
AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf

Wenn die Hose passt, dann ja.
Aber wenn die hintere Mitte in den Popo-Spalt zieht (A** frisst Hose), muss man den Bogen wieder mehr ausschneiden oder im Kreuzungsbereich an der inneren Beinnaht zugeben.

LG
Inge
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 17.09.2011, 18:36
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 15.885
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: stoffkante gleicht nicht den fadenlauf


danke sehr Inge
jetzt versuche weiterjetzt hab ich die beinhälften hinterteil auch getrennt,aber wochin jetzt mit dem übrigen stoff????? der muss auch für vorderteil vom stoff her passen jetzt ist es hinten mehr stoff zu vorhanden ist ,als vorne zumbeispiell auchnaht,der nach dem RV nach unten geht.
ich hoffe wird meine sprache nicht so schlimm beim verstehen

Geändert von haifa (17.09.2011 um 18:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie erkenne ich den Fadenlauf eines Stoffes??? Ina156 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 5 25.03.2008 19:25
Fadenlauf wie erkenne ich den anna1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 22.03.2008 22:00
kann man Cord gegen den Fadenlauf vernähen ? tabea luna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 15.05.2007 19:31
Fadenlauf nicht im Schnittmuster surpresa Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 10.03.2007 23:02
muss ich den Fadenlauf beim Futter beachten??? Niciko Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 20.09.2005 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30247 seconds with 14 queries