Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Zwei Teile in einer Rundung zusammen nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 05.09.2011, 23:18
januschka77 januschka77 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.04.2011
Beiträge: 4
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Zwei Teile in einer Rundung zusammen nähen

Danke für die Hinweise.
Eine Frage hab ich noch - Wie stecke ich denn eine enge Rundung am besten ab? Die Teile sind relativ klein. In der Mitte sind es ca. 10 cm.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.09.2011, 23:26
RisaII. RisaII. ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2011
Beiträge: 278
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Zwei Teile in einer Rundung zusammen nähen

Stecke es im rechten Winkel zur Kante oder zur Naht, und nicht parallel dazu. Dann funktioniert es eigentlich auch bei engen Rundungen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.09.2011, 23:27
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.639
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Zwei Teile in einer Rundung zusammen nähen

Am besten zuerst eine Stütznaht steppen knapp neben der zukünftigen Nählinie (auf der NZG). Dann bis zur Stütznaht häufig einknipsen.
Da gab es kürzlich auch einen Thread mit Fotos dazu - ich such mal...

Update: hier ist er http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=99618 (OK- "kürzlich" war übertrieben...
Lea

Geändert von lea (05.09.2011 um 23:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.09.2011, 23:31
Benutzerbild von Glückskind
Glückskind Glückskind ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Zwei Teile in einer Rundung zusammen nähen

Rundungen nähen geht am besten, wenn Du das Teil mit der Außenrundung nach unten legst und das mit der Innenrundung nach oben.

Viel Stecken hilft gar nicht, das hindert eher! Am besten markierst Du Dir Viertel oder Achtel (je nach Länge der Strecke) auf beiden Teilen und nähst dann vorsichtig und LANGSAM (da ist auch mit Übung nicht viel an der Geschwindigkeit zu machen!) Stück für Stück, immer mit Blick auf das nächste Passzeichen. OHNE Stecken (Anfang und Ende müssen natürlich gesteckt werden, damit nichts wegrutscht!).

Dabei ist es ganz wichtig, dass Du den oberen Stoff NICHT dehnst! Das passiert sehr leicht, weil die Kante ja rundherum im schrägen Fadenlauf geschnitten ist und es sich in dieser Richtung gern mal dehnt. Außerdem schiebt der Transporteur Deiner Nähmaschine den Unterstoff immer ganz, ganz leicht zusammen. Deshalb den Oberstoff immer lieber mit ein bisschen "Luft" auf das Füßchen zulaufen lassen. Und, falls Dein Stoff sehr dehnbar ist, könntest Du noch eine Stütznaht machen, d.h. auf dem Teil mit der Innenrundung jeweils einmal mit normaler Stichlänge an der Kante entlangnähen, ganz knapp neben der Stelle, wo nachher Deine Naht sitzen soll. Dann kann sich diese Kante nicht mehr dehnen.

Versäubern geht bei sowas gar nicht wirklich, denn einschneiden musst Du die Rundungen auf jeden Fall, sonst legt sich die Naht nicht ordentlich. Und bügeln hinterher nicht vergessen, gell? Anschließend hindert Dich niemand daran, die Naht von außen festzusteppen, damit die Nahtzugabe nicht abhauen kann.
Wenn die Nahtzugabe fusselt, kannst Du vor dem Nähen Vlieselinestreifen aufbügeln (Kantenband wäre da am bequemsten, weil es sich gut in die Rundungen legt, aber es macht ja auch nix, wenn ein gerader Streifen sich in der Rundung mal ein bisschen übereinanderfaltet). Gut auskühlen lassen! Wenn Dein Streifen ein bisschen über die Nahtlinie hinausreicht, kannst Du Dir die Stütznaht sparen.

Und weil das dann immernoch schwierig ist: jeweils von der MITTE der Rundung aus zur Seitennaht nähen. Dann braucht es pro Teil zwar zwei Nähte, aber es spart Nerven. ICH mach das immer so.

Liebe Grüße und viel Spaß beim Wichteln!
Juliane
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.09.2011, 23:35
Stoffkörbchen Stoffkörbchen ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 15.403
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Zwei Teile in einer Rundung zusammen nähen

Du solltest Dir probe Rundungen machen und verschiedene Varianten ausprobieren. Ich schwöre auf stecken, weil ich damit die ordentlichsten Resultate erziele.... aber schau was Dir am besten liegt!
__________________
Liebe Grüße Stefanie

Schaut doch mal vorbei: Klamotten aber keine neuen Reste! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
rundung , wichtel , zusammen nähen , zwei teile

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HILFE Eisbärmütze-Teile -wie zusammen nähen? Mädelsmama Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 29.11.2007 13:16
Zwei gleiche Teile was jetzt Ette Dessous 7 14.01.2007 20:04
Linie in zwei Teile teilen mit Bernina Designer V 4.0 Cosima Maschinensticken - Software: Bernina 5 09.03.2006 10:42
zwei unterschiedliche Teile Elsnadel Maschinenstricken 4 14.11.2005 09:20
Zwei neue Teile im Kleiderschrank Foxi Freud und Leid 2 01.11.2005 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11120 seconds with 13 queries