Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Angeschnittener vorderer Besatz bei Jacken/Mantel

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.09.2011, 10:50
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Angeschnittener vorderer Besatz bei Jacken/Mantel

Ich finde, wenn man anspruchsvoll nähen will, diese Bügelambosse eine Investition fürs Leben. Lieber mal einen Stoff weniger kaufen.

Ich denke, Burda beschreibt diese Methode, weil sie idiontensicher ist und leichter zu erklären. Sie haben nämlich oft solche Details in den Anleitungen, die man auch anders und im Ergebnis besser machen könnte, die sich aber verbal kaum darstellen lassen.

Ich selbst mache es nach Lust und Laune und nach Qualität des Stoffes. Sooo schlecht ist die Handmethode nach Burda nämlich nicht, jedenfalls nicht für Wollstoffe.

All diese Futtertechniken, wo man das Futter auch an den Saum mit der Maschine annäht, denen stehe ich eher skeptisch gegenüber. Das muss milimetergenau gearbeitet sein. Ich nehme da lieber die Handnadel und hexe mit Bewegungsfalte gemütlich an. Das bedeutet manchmal, dass ein Teil des Belegs unten nicht mit Futter verdeckt ist. Hier mache ich dann auf die wenigen Zentimeter eine Hongkong-Einfassung, ist schnell erledigt und sieht gut aus.

Isebill
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.09.2011, 11:12
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.856
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Angeschnittener vorderer Besatz bei Jacken/Mantel

Isebill - Du meinst da die Kante vom Beleg, die Richtung Futter zeigt, oder? Da hab ich nämlich schon ein paar mal gegrübelt, wie ich das wirklich schön hinkriege...

Hättest Du eventuell mal ein Foto von dieser Stelle?

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.09.2011, 12:45
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.874
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Angeschnittener vorderer Besatz bei Jacken/Mantel

Isebill: ich verstürze den Besatz immer, weil es dann nicht so dick wird. Das Futter näh ich auch von Hand ein, weil ich es handstaffiert mag. Mit der Maschine hab ich es auch schon gemacht, z.B. in der Ottobre machen sie das meist so. Aber es ist immer so ein Stress mit dem Wenden find ich. Und natürlich muss dann die ganze Jacke (inkl. Ärmellänge) schon definitiv sein.

Wo Du die Hong Kong Versäuberung machst, hab ich auch nicht richtig verstanden.

Immerhin sehr interessant zu hören, wie jede(r) so seine Methode hat.

ZuPu: danke für den Tip mit dem Brieföffner, Kragenamboss von der Liste gestrichen und "Holzbrieföffner" drauf. Es geht ja auch darum, dass so Hilfsmittel enorm Platz brauchen.

LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.09.2011, 15:18
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Angeschnittener vorderer Besatz bei Jacken/Mantel

Ja, Bineffm, genau die Kante meine ich.

Man kann die Kante auch mit einem Ovi oder ZZ versäubern, aber ich nehme immer so auf 10 cm einen Futterstreifen. Das Futter selbst geht ja nicht genau bis an die Saumkante, sondern hört bei mir vorher auf und so ist dann alles sauber.

I.

@Liselotte: Stimmt schon, dass der Amboß Platz braucht. Ich habe eine schöne Stelle dafür gefunden, trotz winzigen Nähzimmers. Mir gefällt das Ding auch von der Form her irgendwie und ausserdem hat mein liebster Schreiner es selbst gemacht.

I.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fuchsfell-Besatz an einen Mantel annähen? *Thyra* Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 22.12.2010 12:56
Mantel beult am Besatz liselotte1 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 24.11.2009 10:12
Walk und angeschnittener Besatz Mamutsch Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 14.12.2008 17:04
Jacken/Mantel-Kragen - asymmetrisch 3kids Fragen zu Schnitten 17 04.10.2008 00:21
Knopflochleiste/angeschnittener Besatz Lotti Fragen zu Schnitten 2 14.05.2005 20:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06916 seconds with 13 queries