Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Fragen einer Anfängerin. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.09.2011, 16:49
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.505
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Zitat:
Zitat von kassandrax Beitrag anzeigen
Ich persönlich würde so etwas nicht anziehen wollen, ich finde aussen liegende Gummis und sichtbares Powernet optisch nicht ansprechend. Aber gehen würde es natürlich.
Es gibt auch "schönes" Powernet. Ich habe bei Ela mal weißes mit Herzchen gekauft, das hätte frau auch "pur", also ohne weiteren Stoff drüber wunderbar nehmen können. Da drunter dann weiße Baumwolle. Und dass das Gummi nach Badeanzugart eingeschlagen werden kann, hatten wir ja schon.
Ich denke mal, bei einem BH ganz in schwarz würde so eine Verarbeitung wie sie Stickforumsfrieda vorschlägt, gar nicht mal sehr auffallen.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 14.09.2011, 01:10
Yulan Yulan ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Soooo, ich habe mich jetzt mal in die Materie begeben... und gleich ein wenig Demut gelernt.
Also, alles was dehnbar ist, versteht sich mit meiner Nähmaschine in Kombination mit meinen nicht vorhandenen Fähigkeiten offensichtlich überhaupt nicht. Ich bekomme nur gewellte, gedehnte Nähte hin. Hab mich dazu im Forum auch direkt mal ein wenig umgeschaut, und wenn ich das richtig einschätze, dann muss ich wohl am Stofftransport etwas ändern. Da bin ich nun gerade dran.
Nun habe ich aus lauter Tatendrang erst einmal eine Stoffkuschelschlange aus zu klein gewordenen Pullis meiner Kinder genäht. *g* Aber das bringt mich natürlich BH-taktisch nicht viel weiter. ^^


Chocolette, ich dachte eigentlich, Hunkemöller wäre da schon sehr speziell. Oder ist ein Miederwarengeschäft noch wieder etwas anderes als ein Dessousgeschäft? Ich bin da zugegebenermaßen ein wenig unbedarft und kenne mich da nicht aus. Bin eigentlich durch alle Geschäfte in der Stadt getobt, die mit Dessous zu tun haben und von denen ich weiß. Der Preis schreckt mich an sich nicht - für Qualität und Passgenauigkeit zahle ich gern, wenns nicht völlig utopisch ist - nur fehlt mir da einfach die Anlaufstelle.

eboli11, ich möchte zumindest im Moment wirklich keine Bügel. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es Bügel gibt, die mir passen, aber das ist für mich momentan einfach eine Sache der Bequemlichkeit. Da ich mit meinen Kindern ständig in Bewegung bin, auch mal am Boden rollend oder sonstwie untypisch positioniert, weil eines der Kinder auf mir einschläft oder mich als Reitdinosaurier oder sonstwas sieht, brauche ich einen BH, der alle möglichen Bewegungen und Formbeeinträchtigungen mitmacht, ohne zu pieken oder zu drücken. Auf die Bügelversion komme ich dann in gesetzteren Zeiten gern wieder zurück. Hübsch finde ich das ja durchaus auch, nur gerade nicht mit meinem "Lebensstil" vereinbar.

Dass die Körbchen möglichst fest gearbeitet sein sollten (also nicht aus Jersey sondern aus einem Webstoff), macht Sinn und wird für mich auch leichter umsetzbar sein. Jersey würde ich dann nur im Rückenteil verwenden... vielleicht dann auch einfach per Hand genäht; Das wird dann auch genauer. Per Hand bin ich nähtechnisch weit flotter unterwegs.
Vielen Dank für diesen Tipp:
Zitat:
Auf dem musst Du die BH-Schnittteile so auflegen, dass die Dehnungsrichtung 45° zur Webkante verläuft.
Das sind so die Kleinigkeiten, an denen bei Nichtbeachten so ein Projekt gerne mal scheitert.

kassandrax, den Tipp hier:
Zitat:
Alternativ kann man auch den Stoff des UBB umklappen, einen Tunnel steppen und das Gummi dann durchziehen.
finde ich ja genial. So könnte ich dann bei irgendwann ausgeleierten Gummis relativ einfach mal nachregulieren. Danke dir.

*g* So, nun habe ich 1000 Ideen im Kopf, die irgendwie nach Umsetzung schreien... Schrieb nicht jemand hier gleich zu Anfang etwas vom Suchtpotential des BH-Nähens?

Vielen Dank noch mal an alle lieben Helfer hier.
Und auf diesem Weg auch ein ganz liebes Dankeschön an dich, Willem, für deine superhilfreiche pn. Toll! Das ist soo genau das, was ich gesucht habe... ich danke dir wirklich sehr.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.09.2011, 12:30
Gruene Insel Gruene Insel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: im Suedwesten von Irland
Beiträge: 115
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

da ich es hier in irgendeinem Faden gelesen und mir gespeichert habe, da ich selbst Koerbchengr. DD habe, hoffe ich, ich darf die Seite/Versand hier erwaehnen....
Wenn nicht, bitte ich meinen Post zu loeschen und mir einen Anfaengerfehler zu verzeihen

Schau doch mal bei brastop.com
Groesse 65 muesste da die Groesse 30 sein, da gibt es ein grosses Angebot auch an grossen Koerbchen.
Vielleicht findest Du da was. Das Bestellen duerfte sicher kein Problem sein.
Der Versand wurde neulich von einer oder mehreren Teilnehmern hier sehr gelobt.

LG

in Irland
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 14.09.2011, 18:19
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Zitat:
Zitat von Yulan Beitrag anzeigen
eboli11, ich möchte zumindest im Moment wirklich keine Bügel. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es Bügel gibt, die mir passen, aber das ist für mich momentan einfach eine Sache der Bequemlichkeit. Da ich mit meinen Kindern ständig in Bewegung bin, auch mal am Boden rollend oder sonstwie untypisch positioniert, weil eines der Kinder auf mir einschläft oder mich als Reitdinosaurier oder sonstwas sieht, brauche ich einen BH, der alle möglichen Bewegungen und Formbeeinträchtigungen mitmacht, ohne zu pieken oder zu drücken. Auf die Bügelversion komme ich dann in gesetzteren Zeiten gern wieder zurück. Hübsch finde ich das ja durchaus auch, nur gerade nicht mit meinem "Lebensstil" vereinbar.
Hallo,

ich kann leider nichts zum Nähen eines BH's beitragen, will aber doch mal meinen Senf dazu geben Ich gebe eboli recht. Ohne Bügel ist ein BH kein BH, er formt sehr wenig und man könnte ihn fast weg lassen. Dann nehm ich lieber Hemdchen mit Unterbrustgummi.

Ich habe auch zwei Kinder und habe meinen Alltag mit Bügel-BH (Push up, weil's bei mir eher weniger ist) genauso bewältigt wie Du es beschreibst. Nie hat etwas gestört, gezwickt oder war unbequem. Meist merke ich garnicht, dass ich überhaupt einen BH an habe.

Manchmal am Abend ziehe ich meinen BH aus, weil er mich nervt, das kommt aüßerst selten vor und liegt m.E. nicht an den Bügeln. Meine Jeans tausche ich Abends auch gene mal gegen eine Jogginghose und am Tag macht sie alles mit was mir gefällt.

Hast Du Bügel-BHs schon mal ausprobiert?

Aber genug jetzt , ich will Dich ja nicht zu etwas überreden, was Dir unangenehm ist und Du musst Dich ja auch wohl fühlen. Wollte nur kurz meine Erfahrungen in Sachen BH kund tun.

Viele Grüße
die SoMi
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.09.2011, 10:56
CosimaZ CosimaZ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2011
Ort: Essen
Beiträge: 576
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Fragen einer Anfängerin. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

Zitat:
Zitat von Yulan Beitrag anzeigen
S
eboli11, ich möchte zumindest im Moment wirklich keine Bügel. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es Bügel gibt, die mir passen, aber das ist für mich momentan einfach eine Sache der Bequemlichkeit. Da ich mit meinen Kindern ständig in Bewegung bin, auch mal am Boden rollend oder sonstwie untypisch positioniert, weil eines der Kinder auf mir einschläft oder mich als Reitdinosaurier oder sonstwas sieht, brauche ich einen BH, der alle möglichen Bewegungen und Formbeeinträchtigungen mitmacht, ohne zu pieken oder zu drücken. Auf die Bügelversion komme ich dann in gesetzteren Zeiten gern wieder zurück. Hübsch finde ich das ja durchaus auch, nur gerade nicht mit meinem "Lebensstil" vereinbar.
Ich denke, es ist einfach eine Sache der Gewöhnung. Es dauert meist einige Zeit, bis man sich mit bislang ungewohntem angefreundet hat.

Jahre lang trug ich keine BH's, da ich eine recht kleine Brust habe und leider keine passenden Modelle fand, die auch in Relation zu meinem Brustumfang waren. Eigentlich brauche die Körbchen AA/A welches zu dem Brustumfang 75 passt. Allerdings ist mein Brustumfang 80 und da sind die AA zu groß für mich. Sicher ich hätte auch eine Verlängerung kaufen können, aber es sieht einfach schlimm aus, einen schönen bunten BH mit einen weißen oder hautfarbenem Verlängerungsteil auf den richtigen Umfang zu bringen.
Inzwischen habe ich jedoch doch einige Modell in einem entsprechenden Dessousfachgeschäft gefunden und mich auch daran gewöhnt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habt ihr Tipps für mich Handarbeitsguste Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 7 25.06.2011 12:26
Anfängerin - ein paar Fragen :) sun77 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 18.02.2011 18:35
Blutige Anfängerin - und gleich ein paar Fragen... paprika74 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 25 05.11.2010 22:57
Shirt-Anfängerin - ein paar Fragen Zauberband Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 2 26.03.2008 15:46
Overlock-Anfängerin mit ein paar Fragen... wuseltina Overlocks 15 18.12.2006 21:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08481 seconds with 13 queries