Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Neue Mode-Schnittmuster

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.05.2005, 13:18
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neue Mode-Schnittmuster

Hallo zusammen,

hab' mir für eine demnächst anstehende Hochzeit zur der wir eingeladen sind, das Abendkleid V23128 genäht.

Also, der Schnitt hat perfekt gepaßt! Hatte mir extra mal eine Probemodell genäht, weil so viele berichtet haben, daß die Schnitte so groß ausfallen...

Bin Burda-Größen-Trägerin obenrum 34/36, untenrum 36. Bei Neue Mode falle ich laut Größentabelle OW + Hüfte 34/36, Taille ca. 32/34.

Vielleicht einfach nur Glück gehabt mit der Auswahl des Kleid
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.05.2005, 21:42
Benutzerbild von barbarissima
barbarissima barbarissima ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 3.417
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neue Mode-Schnittmuster

Hallo Sylvie,
Das Kleid ist eigentlich genau nach meinem Geschmack!
Ich glaube, den Schnitt werde ich auch testen. Ich bin obenrum eine 38/40 und untenrum eine 36/38. Das müsste eigentlich machbar sein bei dem Schnitt.
Ach ja, könntest du nicht ein Bild von deinem Kleid in der Galerie einstellen? Deine Modelle sind immer soooo schön. Ich habe gerade erst dein Paula Ka Kostüm bewundert - einsame Spitze!
__________________
Liebe Grüße,
Bärbel
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.05.2005, 21:53
Benutzerbild von Feuerchen
Feuerchen Feuerchen ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Neue Mode-Schnittmuster

Ich hab mir die Tunika gekauft, und wollte es einmal mit einem halbdurchsichtigen Viskose Stoff nähen und dann habe ich noch 4 Meter weißen chiffon hier, ist zwar durchsichtig, aber mitm weißen top oder so. Ich bin mal gespannt, denke aber es könnte klappen.

Hmm, wie ist das eigentlich mit färben? Chiffon würde ich eventuell rosa oder hellblau oder so färbne, dann wäre mir das angenehmer. WAhrscheinlich würd ich auch gleich noch meinen rest weißen satin färben in rosa oder hellblau...
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.05.2005, 23:57
smarty smarty ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Lampertheim
Beiträge: 67
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neue Mode-Schnittmuster

es passt zwar nicht 100 % zum Thema, aber ich habe mich auch über den Neue Mode Schnitt geärgert, Wintermantel M 23087, bin ja von Burda eigentlich echt verwöhnt, da steht immer Schritt für Schritt drin, was man tun muss oder mann kann es zumindest mit Nähbuch u. logischem Denken richtig machen. Da die Neue Mode jedoch nicht so detailliert ist, habe ich hier noch ein Ufo liegen, wurde ja zum Glück auch warm, weil ich ausversehen die Taschen zugenäht habe, weil es nicht anders drin steht, also entweder ich habe jetzt den Taschenbeute zur Zierde eingenäht oder ich muss die Naht im Taschenbereich auftrennen.
Wegen der Passform ist es schwierig zu sagen, da ja Wintermantel, allerdings war mir gleich aufgefallen, dass ich nicht einfach so wie bei der Burda locker meinen Schnitt in Grösse 38 nehme konnte, die eigentlich immer super passt, sondern schon mit den grössen tricksen.
Also habe ich schon gleich beschlossen bei Burda zu bleiben.
Ging mir übrigens bei Ottobre 02/05 fürs Sommerkleid ähnlich, da musste ich an beiden Seiten nochmal ca. 2 cm einnähen, sonst wäre es ein Schwangerschaftskleid gewesen.

Smarty
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.05.2005, 00:05
Benutzerbild von Greta
Greta Greta ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: hamburg - hoheluft
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Neue Mode-Schnittmuster

hallo bärbel,
ich habe mir vor einem jahr ein etuikleid von neue mode genäht. da ich nähneuling und völlig unerschrocken war (bis zu dem zeitpunkt) habe ich das kleid aus dupionseide sofort in größe 38 zugeschnitten, obwohl ich wusste, dass es an der hüfte etwas eng werden könnte. nun ja, es war natürlich auch zu groß - größe 36 passte schließlich. mich machte das für den moment froh, bloß wenn ich bei zara oder mango in der umkleidekabine stehe, werde ich wieder in meine schranken gewiesen .

grüße,
katja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29644 seconds with 12 queries