Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Banale Frage: Rock an Oberteil ansetzen ("die große Nähschule")

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.09.2011, 20:02
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.494
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Banale Frage: Rock an Oberteil ansetzen ("die große Nähschule")

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Äh, wenn man die Teile nur Stoß an Stoß legen würde, ohne überlappen, müsste man sie mit Zickzack oder ähnlich nähen, um beide Seiten zu erfasse, und das wäre jetzt eine extrem seltsame Verarbeitung...
Es steht schon da, dass man mit 1,5 cm Nahtzugabe steppen soll, und das man die beiden Teile, Rock und Oberteil, aufeinander legt. Man muss es nur richtig interpretieren.

Zitat:
Zitat von Capricorna Beitrag anzeigen
Anscheinend fehlt ein Schritt in der Anleitung... Wird da nirgendwo gesagt, dass man das dann rechts auf rechts nähen muss? Bisschen komisches Buch, scheint mir... Soll vielleicht anfängertauglich sein, verwirrt aber anscheinend mehr, als dass es hilft...
Da hast du vollkommen recht, anfängertauglich ist was anderes. Wenn ich noch nicht nähen könnte, würde ich vor dem Buch bzw. vor meiner Nähma sitzen wie die Kuh vorm neuen Tor.

Gruß Mecki
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2011, 20:22
Benutzerbild von ninchen0908
ninchen0908 ninchen0908 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.06.2011
Beiträge: 14.869
Downloads: 17
Uploads: 0
AW: Banale Frage: Rock an Oberteil ansetzen ("die große Nähschule")

Zitat:
Zitat von mecki.m Beitrag anzeigen
Es steht schon da, dass man mit 1,5 cm Nahtzugabe steppen soll, und das man die beiden Teile, Rock und Oberteil, aufeinander legt. Man muss es nur richtig interpretieren.
Gruß Mecki
jetzt seh ich es - in Schritt 4 steht, dass man mit 1,5 NZ steppen soll. Aber doch nicht, dass man sie aufeinander legt. (hm, oder heißt "aufeinanderlegen" dasselbe wie "den Rock am Oberteil anlegen"?)

Tja, ich bin ja eine blutige Anfängerin, aber erst vor kurzem hab ich so ein Kleid genäht und da hab ich es so gemacht, wie es Kerstin beschrieben hat. Als ich dann eben heute das Buch durchgeblättert hab, haben mich die Bilder ganz furchtbar irritiert. Denn da sieht man immer nur, wie das Oberteil oberhalb des Rockteils liegt. Und das ist mMn wirklich sehr verwirrend.

@ Mecki: du scheinst das Buch zu haben. Darf ich dich fragen, was du zu den Briefecken sagst? Das ist doch nicht die gängige Methode, oder?
__________________
Liebe Grüße, Nina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2011, 20:49
Benutzerbild von mecki.m
mecki.m mecki.m ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 17.494
Downloads: 42
Uploads: 0
AW: Banale Frage: Rock an Oberteil ansetzen ("die große Nähschule")

Zitat:
Zitat von ninchen0908 Beitrag anzeigen
jetzt seh ich es - in Schritt 4 steht, dass man mit 1,5 NZ steppen soll. Aber doch nicht, dass man sie aufeinander legt. (hm, oder heißt "aufeinanderlegen" dasselbe wie "den Rock am Oberteil anlegen"?)
Da steht "Beide Taillenkanten zusammen stecken. Die Taillennaht in 1,5 cm Abstand zur Stoffkante steppen."
Das soll heißen, dass du Ober- und Unterteil rechts auf rechts aufeinander legst und dann mit 1,5 cm Nahtzugabe zusammen steppst. Wie schon vorher geschrieben, absolut anfängeruntauglich und ungenau. Dazu das Bild und die Verwirrung ist perfekt.


Zitat:
Zitat von ninchen0908 Beitrag anzeigen
@ Mecki: du scheinst das Buch zu haben. Darf ich dich fragen, was du zu den Briefecken sagst? Das ist doch nicht die gängige Methode, oder?
auch sehr unbefriedigend.

Hier mal ein Link wie eine leicht verständliche Nähanleitung aussehen kann.

Ich liebe ja Nähbücher und habe ganz viele. Meine neueste Errungenschaft ist "Alles selbst genäht" vom Verlag Das Beste, die alte Ausgabe. Leider muss man schon sehen, dass man es noch einigermaßen preiswert bekommt. Es wird nicht mehr verlegt.
Nach meiner Meinung schlägt es allerdings die anderen bekannten Nähbücher um Längen.

Gruß Mecki

Geändert von mecki.m (01.09.2011 um 20:53 Uhr) Grund: Hatte mit dem Link nicht geklappt, ich hoffe, jetzt funktioniert es
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine "Große" ist eingezogen - die Juki Exceed 300 bienenmama Händlerbesprechung 2 19.04.2011 16:00
Brauche Hilfe bei einer Schnittkorrektur aus "Die große burda Nähschule" Melaike Fragen zu Schnitten 6 29.05.2009 22:02
"Nähen leicht gemacht" vs. "die große Burda-Nähschule" klebefro Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 08.01.2009 16:38
Problem mit "verdrehtem" Oberteil aus "Pattern Magic Vol.1" von Nakamichi Tomoko pirate@sea Fragen zu Schnitten 7 26.05.2008 20:01
"Burda - Nähen leicht gemacht" oder "Die große Burda Nähschule"???? sanne_s Andere Diskussionen rund um unser Hobby 5 25.05.2008 01:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17142 seconds with 13 queries