Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


mein neues wip - ein tournürenkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.05.2005, 12:16
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.439
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mein neues wip - ein tournürenkleid

Bevor ich mich an die Oberbekleigung machen kann, muss ich erst die komplette Unterwäsche fertig machen.
Die besteht außer der oben gezeigten Tournüre aus Chemise und Drawers (diese komischen Hosen, die im Schritt offen sind ), wobei Sushi meinte, dass die beim Klogang mit Nürchen wirklich hilfreich seien und natürlich dem Korsett.

Letzteres ist besonders wichtig, weil sich ja durch ein Korsett die Körpermaße noch gut verändern. In meinem Fall macht es bei lediglich angezogenem (also nicht mal stark geschnürten) Korsett ca 3cm Taillenumfang aus.
Daher näht man eine Nüre am besten von innen nach außen. (Wie gut, dass ich 2 "Experten" als Berater habe, ich hätte das vermutlich gar nich so recht bedacht )

Nachdem ich im letzten Jahr das Modell Dore von Laughing Moon gearbeitet habe (jetzt zum TFT mutiert), weiß ich, was ich alles anders machen muss
Für die Nüre werde ich jetzt das Silverado versuchen, dass für den besseren Sitz der Oberweite noch Keile eingesetzt bekommt.

Gestern habe ich den Schnitt schonmal auskopiert und ausgeschnitten, für heute steht der Stoffzuschnitt aus einem wunderschön schauerlichen Bettbezug an (ich werde dafür Teile des Probekleides von Dezember weiterverwursten).

Witzigerweise falle ich bei amerikanischen Schnitten genau in Größe 14 rein (reichlich frustrierend, wie ich finde), aber who cares....
GSD telefonierte ich beim ausschneiden mit Birka, da ich etwas ratlos vor den Keilen saß...ich dachte irgendwie, man brauche alle 3 und wollte natürlich mit dem größten anfangen, welches aber irgendwie nur in den Größen D, 2D, 3D und 4D vorhanden war. Birka meinte, dass sie aber auf jedenfall auch schon A-Keile gesehen hatte und so fand ich herraus, dass es tatsächlich auch einen Keil für C-Körbchen gab (der war direkt daneben, naja, Tomaten auf den Augen)

Auch wenn ich von dem Maßen eher auf D kommen würde, mussten wir bei der Dore letztes Jahr extrem viel ändern und viel Weite wieder wegnehmen, und da ich mal kurz die Dore von Sew anprobiert hatte, die in C genäht hatte, stellten wir fest, dass das viel besser saß, ohne viel Änderung.

Daher werde ich jetzt mein Glück mit C versuchen - ist ja nur ein Probemodell
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.05.2005, 12:20
Bruin Bruin ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 42
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein neues wip - ein tournürenkleid

Zitat:
Zitat von nagano
... und einigte mich drauf, dass ich ja eine Tournüre der natural Form nähen könnte....
Als "alter" Natural-Form-Fan muss ich hier mal pingelig werden und mich unbeliebt machen
Es gibt keine Tournüre der NF-Form, weil nämlich die Tournüre der Unterbau aus Metall, Rosshaar, Draht oder ähnlichem ist. Die Kleider von 1878 bis 1882 hatten aber nur in Ausnahmefällen solche Unterbauten.
Von daher: Es gibt Tournüren + Kleider aus der Tournürenzeit. Und es gibt Kleider der NF-Zeit.

Liebe Grüße,
B.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.05.2005, 12:37
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: mein neues wip - ein tournürenkleid

@Patchwork-Nixe:
NEE mit Mittelalter hat das nichts mehr zu tun! Die Turnüren waren im späten 19.Jh. (um das mal ganz grob zu sagen) "in".

@Lenalotte:
Tja, man glaubt es kaum, was? Leider ist das Oberteil hoffnungslos zu eng geworden , weswegen ich noch eine falsche Weste als Einsatz nähen werde um es zu retten... und daher verzögert sich die Fertigstellung noch auf unbestimmte Zeit, mit weiteren Bildern kann ich also noch nicht dienen.
Aber Justaucorps.... DAS hört sich ja seeeehr interessant an *Fotossehenwill*
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.05.2005, 12:44
Benutzerbild von nagano
nagano nagano ist offline
Die mit der Katze näht...
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2002
Beiträge: 16.439
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: mein neues wip - ein tournürenkleid

Zitat:
Zitat von Bruin
Als "alter" Natural-Form-Fan muss ich hier mal pingelig werden und mich unbeliebt machen
Es gibt keine Tournüre der NF-Form, weil nämlich die Tournüre der Unterbau aus Metall, Rosshaar, Draht oder ähnlichem ist. Die Kleider von 1878 bis 1882 hatten aber nur in Ausnahmefällen solche Unterbauten.
Von daher: Es gibt Tournüren + Kleider aus der Tournürenzeit. Und es gibt Kleider der NF-Zeit.

Liebe Grüße,
B.
hast ja recht
der schnitt, den ich mir anfangs rausgesucht hatte, hätte ein kleines pokissen drunter gehabt...


ps - probestoff ist zugeschnitten - ein hoch auf die akkuschere
__________________
Gruß,
Nagano
Eines Tages werde ich darauf zurückblicken und lachen... oder weinen.
Eins von beiden, da bin ich mir ganz sicher.

Ally McBeal
Neues im Blog (Update 24.06.): Neuzugänge.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.05.2005, 14:43
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: mein neues wip - ein tournürenkleid

Zitat:
Zitat von lenalotte
Top Secret - diverse Justaucorps, Mäntel mit Reminiszenzen an das 18. Jh. werden von mir mit Metallgaze und mit Säure geätztem Teesieb malträtiert
Mehr darf ich - glaube ich - nicht verraten



ich hospitiere momentan dem Gewandmeister an der hiesigen Oper *pssst*
Wow, du Glückliche!
Grüße,
Darcy

Geändert von Darcy (21.05.2005 um 14:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11215 seconds with 13 queries