Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jacke Eve von Schnittchen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.08.2011, 22:46
Mutzelmoos Mutzelmoos ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
Jacke Eve von Schnittchen

Hallo,
da der Winter nun leider doch näher rückt, mache ich mir Gedanken über eine neue Winterjacke.
Der Schnitt Eve von Schnittchen gefällt mir ganz gut und ist auch bereits gekauft: schnittmuster jacke eve | schnittchen® - einfach nähen

Nun kommen aber ein paar Fragen auf.
Die Schnitthersteller haben mal ganz clever bei Stoffempfehlung einfach nichts hingeschrieben. Jetzt bin ich mir ein bisschen unsicher. Etwas "wolliges" sollte es schon sein. Was ist denn das da auf dem Bild? Walk scheint es ja nicht zu sein, Fleece auch nicht. Schurwolle? Bei den Woll-Stoffen kenne ich mich nicht so aus... Was würdet ihr bei dem Schnitt empfehlen, dass es auch gut fällt?

In der Anleitung steht ja nichts von Futter. Das möchte ich aber unbedingt, sonst ist das mit der WINTERjacke ja hinfällig. Da hatte ich für ganz innen drin an einen kuscheligen Jersey gedacht und dazwischen Volumenvlies. Bezüglich des Futters gibt es ja schon ein paar Beiträge, da muss ich mich mal durchwühlen. Passt das mit dem Jersey und dem Woll-Stoff oder spricht da was dagegen? Hoffentlich sieht die Jacke dann nicht zu aufgeblasen aus, wenn sie gefüttert ist...

Was mich auch ein bisschen verunsichert, ist, dass der Kragen vorne schon so hoch ist. Ich bin ja ein absoluter Schalträger (kann frau nie genug von haben ). Aber wenn der Kragen vorne so hoch ist, erübrigt sich das mit dem Schal ja... Hm, allerdings gefällt mir das mit der Kragen-Kapuzen-Sache ganz gut. Hach ich bin unentschlossen. Meint ihr das lässt sich lösen, wenn man vorne den Kragen ein bisschen weiter macht? So, dass mehr Platz bis zum Hals ist. Oder vielleicht lieber flacher?

Ich mache die nächsten Tage mal ein Probemodell, weil der Schnitt eh angepasst werden muss (ich schwanke laut deren Tabelle zwischen 36 und 44 ) Nur habe ich an Probestoffen nur Baumwolle da. Ja, ich weiß, man soll immer was nehmen, was dem eigentlich Stoff ähnlich ist. Aber das kann ich mir als Student leider nicht leisten 2x doch etwas teureren Winterstoff zu kaufen.


Btw: Ich finde die Jacke schreit förmlich nach ein paar wunderschönen großen Knöpfen vorne drauf. Ist mir unverständlich, warum die das so nackig gelassen haben...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2011, 10:00
Maria54 Maria54 ist gerade online
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.09.2010
Beiträge: 390
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Jacke Eve von Schnittchen

Liebe Frau Mutzelmoos,
diese Jacke hat mir auch immer schon gefallen. Knöpfe kann ich mir gut vorstellen, mir gefällt aber auch die schlichte Variante.
Als Probemodell würde ich keinen Baumwollstoff nehmen. Er hat ganz andere Eigenschaften als der endgültige Stoff. In verschiedenen Läden bekommt man Fleecedecken, oft für weniger als 5€. Vermutlich ist das eine bessere Wahl.
Ich bin gespannt auf das fertige Produkt, viel Erfolg
Maria
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.09.2011, 12:36
Benutzerbild von Ida
Ida Ida ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke Eve von Schnittchen

Hallo!
Schönes Schnittmuster hast Du Dir ausgesucht! Ich habe Sie auch schon mal genäht (Idas Eve) und trage sie sehr gerne.
Als Stoff würde ich Dir einen Wollstoff, Walk+Wollstoff emfehlen - er sollte nicht zu leicht sein. Wollmischungen gibt's auch recht günstige. Für eine Probemodell würde auch Fleece gehen.
Im Original wird die Jacke nur im oberen Bereich mit Knöpfen geschlossen, was ihr die leichte A-Linie verschafft. Deshalb - und weil Saum (inkl. Ärmelsaum) weit sind - ist dieser Schnitt für eine Winterjacke nur bedingt geeignet. Jedenfalls nichts für lange Spaziergänge im kalten Wind... Meine Jacke aus einem Möchte-Gern-Walk wird daher von mir eher als Übergangsjacke genutzt. Daher habe ich sie auch nicht gefüttert - entsprechend war sie aber auch in kürzester Zeit fertig. Jersey als Futter hat den Nachteil, dass er nicht "rutscht" - ansonsten spricht nichts dagegen.
Den Kragen würde ich nicht ändern, weil der so wie er ist, toll ist. Das ist dann eben eine "Ohne-Schal-Jacke". Maximal ein enges Halstuch geht darunter.
Knöpfe kannst Du sicherlich darauf machen - sicherlich auch welche nur als Deko (wenn Du den erwähnten A-Fall nicht stören willst). Mein Ding ist das einfach nicht. Ich habe recht große Druckknöpfe genommen und so gut es geht unsichtbar angenäht.

Ida
__________________
Idas Galerie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.09.2011, 14:13
Mutzelmoos Mutzelmoos ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 14.869
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke Eve von Schnittchen

Danke schonmal für eure Tipps. Das mit der Fleece-Decke als Probestoff ist ja eine tolle Idee. Ich hab hier sogar noch zwei etwas ältere rumliegen, die man eher nicht aufs Sofa packen möchte.

Das mit den fehlenden Knöpfen/ Verschluss ist natürlich ein gutes Argument, die Jacke eher für den Übergang zu nutzen.
Die A-Linie möchte ich eigentlich nicht stören. Das ist ja eher vorteilhaft, wenn es ab dem Bauchnabel abwärts eher breiter wird. Von daher wäre es wohl praktischer die Knöpfe nur zur Deko aufzunähen und innen dann wirklich die Druckknöpfe.

Hm, mit dem Futter bin ich mir noch unsicher. Also dass es definitiv gefüttert werden soll, da bin ich mir sicher, nur mit welchem Stoff ist die Frage. Das mit dem nicht-rutschen und dem Jersex dachte ich mir fast. Aber ich mag diese glatten rutschigen Futterstoffe irgendwie nicht so. Und für sowas wie Seide fehlt mir der Duckatensch... im Keller.

Jetzt gehts erstmal der Fleece-Decke an den Kragen. Dann schau ich mal weiter.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.09.2011, 16:02
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 15.608
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Jacke Eve von Schnittchen

Du kannst Schnittchen auch einfach anschreiben wegen der Stoffempfehlung, du bekommst bestimmt eine Antwort.

M.E. "lebt" diese Jacke von ihrem Kapuzenkragen. Will man keinen solchen, dann würde ich mich nach einen anderen Schnitt umsehen.
Meiner Meinung nach ist es bei einer Winterjacke auch nicht sinnvoll, sie einfach durch doppeln zu füttern, gerade bei "wulstigen" Stoffen. Ich finde, da braucht es entweder Belege etc. oder bewusst eingesetzte Effekte mit sichtbarem Futter. Weiter braucht ein gutes Futter bestimmte Bewegungszugaben.

Jersey oder Fleece würde ich keinesfalls zum füttern nehmen, das rutsch nicht. Ausserdem neigt es zum "durchhängen", was hässlich aussieht.

Auch für eine gefütterte Jacke würde ich mir einen anderen Schnitt suchen.

Eve würde ich mir aus einer Lage eines dicken Stoffes wie Winterwalk, dickem Fleece etc. nähen, undzwar mit dem schönen Kragen.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fuettern von Jacke mit Schlitz graswanze Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 20.10.2008 10:12
Jacke von Renate Harvan csihaha Schnittmustersuche Damen 2 18.10.2005 21:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07815 seconds with 13 queries