Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > UWYH


UWYH
Use-What-You-Have = heißt, nutze was Du schon hast, besitzt, anwenden kannst. Dieser Forumsbereich kann Materialberge abbauen helfen und neue Impulse bringen.


Wir brauchen Winteroberteile und mehr ...

UWYH


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 03.09.2011, 15:38
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.712
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wir brauchen Winteroberteile und mehr ...

Hallo Elke,
du machst bezaubernde Kindersachen!
Die bei dem Jackenschnitt genannte Diana habe ich gar nicht mehr, aber die Schnitte waren immer nur bis Gr. 48 drin. Und diese sind nicht übergrößenmäßig weit sondern normal geschnitten. Ich trage meistens Gr. 46 mit FBA bei Oberteilen - dann sitzt es deutlich besser.
Gestern abend habe ich noch einen Feincord hergesucht, den ich eigentlich verkaufen wollte - nun wollte ich doch mal ein MoMo Modell draus nähen (hatte 6 m davon).
Thema im September ist ja Blusen. Gestern habe ich spät noch den Schnitt ausgeschnitten, das "Two-Hour-Shirt" von Palmer/Pletsch. Ein Unisexschnitt für Damen und Herren, das gefiel mir für den eher rustikalen Cordstoff.
Beim Zuschneiden heute morgen stellte ich dann fest, dass der Stoff schräg bedruckt ist - jedoch nur zur Hälfte schräg, die andere Stoffseite ist gerade bedruckt .
Dennoch habe ich versucht, die Bluse zuzuschneiden, ich wollte die schrägen Druck gegeneinander vernähen, so das es wie gewollt aussieht. Aber nach einigem Verschnitt (wegen Musterrapport) musste ich erkennen, dass ich das nicht hinbekomme, die schräge Druckung ist immer in dieselbe Richtung. Der Stoff ist einfach "verdruckt". Das mir das vorher nie aufgefallen ist
Nun ja, darauf hin habe ich den Stoff gleich zusammen mit einer anderen Stoff"leiche" verpackt und auf dem Weg zum Einkaufen in den Altkleidercontainer geworfen.
Jetzt gehts an einen rostfarbenen Fleece, davon möchte ich die Farbenmix Jacke "Ulrike" nähen (zur Probe, der dafür gedacht Walk liegt auch da). Mein erster Farbenmix Schnitt, ich bin gespannt. Mir fällt gleich die knappe Anleitung auf, aber ich bin ja geübt (mag nicht auf der Website mir alles ausdrucken müssen) Ich will es ohne FBA probieren, keine Lust zum ändern, es soll ja eher ein legeres Teil sein.
Mal sehen, ob ich an dem Wochenende noch weiter komme, ich muss für morgen für Gäste vorkochen und dann morgen die Gäste natürlich - das braucht Zeit. Einkaufsmarathon ist schon erledigt.
Frohes Schaffen wünscht
Ulrike
__________________
Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.09.2011, 16:19
Benutzerbild von jelena-ally
jelena-ally jelena-ally ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: zwischen Stuttgart und Bodensee
Beiträge: 14.869
Downloads: 141
Uploads: 0
AW: Wir brauchen Winteroberteile und mehr ...

Der Schlafanzug ist wirklich sehr schön geworden - würde ich auch sofort tragen.
__________________
Liebe Grüße von Nina

Kaum zu glauben, ich hab jetzt einen Blog.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.09.2011, 17:51
Benutzerbild von purzelmama
purzelmama purzelmama ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im Süden der Nation
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wir brauchen Winteroberteile und mehr ...

Ist zwar pervers bei solchem Wetter Fleece zu vernähen, aber wenn sich die HS etwas in den Kopf gesetzt hat ...

Aber es war auch so, dass mein Mann ein paar Sachen im Garten erledigen wollte (bei denen ich ihm "leider" nicht helfen kann ) und ich Rufbereitschaft habe. Dank Handy ist man da heute zwar nicht mehr wirklich ans Haus gefesselt, aber allzu große Unternehmungen sind auch nicht drin. Auf unserer Schattenterrasse (im Sommer absoluter Lieblingsplatz) ist es zu laut. Nachbar sägt und bohrt, ist halt auch berufstätig und kann so was nur am WE machen. Und auf der Sonnenterrasse ist es 1. zu warm und 2. ist da im Moment kein Belag drauf, da die alten Fliesen schon entfernt, die neuen aber noch nicht verlegt sind (nicht wirklich gemütlich). Also lieber ins Nähzimmer und im ganz weit offenen Fenster genäht. Damit ist meine Kuschel-Beala jetzt auch fertig.



Bilder am Objekt gibt es die nächsten Tage mal (wenn's wieder kühler ist). Habe sie zwar anprobiert, aber da war GöGa gerade zum Baumarkt unterwegs und damit niemand zum Fotografieren da (kann das nicht selbst) und jetzt bin ich einfach nicht gewillt, das Fleece-Teil noch einmal anzuziehen.

Was gibt es zu der Beala zu sagen: Wird sicher ein Lieblingsteil (weil so schön kuschelig), aber sicher kein Lieblingsschnitt. Sie ist sehr einfach zu nähen und es gibt ein paar kleine Mankos, die man problemlos beheben könnte (z.B. etwas zu eng anliegenden OA erweitern, A-Form etwas abmildern). Aber wenn es Schnitte gibt, die auf Anhieb viel besser sitzen (z.B. Quiala) dann hab ich keine Lust an einem Schnitt viel zu ändern. Außerdem ist der Armausschnitt irgendwie "komisch" und ich befürchte, dass das an dem symmetrischen Ärmel liegt. Sonst ist die Armkugel ja immer asymmetrisch, weil ja auch die Armausschnitte am Vorder- und Hinterteil unterschiedlich sind (hab jetzt gar nicht darauf geachtet, ob die evtl. auch gleich sind), aber hier ist die Armkugel völlig symmetrisch. Vielleicht bin ich hier aber auch nicht objektiv, weil ich da gleich so ein komisches Gefühl hatte, als mir das aufgefallen ist. Da könnt ihr ja dann urteilen. Aber da hätte ich überhaupt keinen Plan, wie ich das ändern könnte. Und wie schon gesagt, wenn ich so viel ändern müsste, dann nehme ich lieber gleich einen anderen Schnitt (es sei denn es würde sich jetzt um DEN Schnitt meines Lebens handeln )
__________________
LG Elke


Mein UWYH

Meine Galerie

Vernäht im Rahmen des aktuellen UWYH: 5 m (seit 01.01.2011: 72,3 m)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.09.2011, 18:01
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 9.219
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wir brauchen Winteroberteile und mehr ...

Also auf dem Bügel sieht sie ja schon richtig gut aus. Da ich auch beide Schnitte von FM habe kann ich ja noch mal in mich gehen. Wobei einen davon hab ich auch schon vernäht, und das war größentechnisch ok. Muss mal schauen welcher von beiden das war.

Bei uns waren es heute 30° und super schwül...wir sind trotzdem durch den Garten getobt...Freischneider, umgraben usw. und jetzt bin ich platt. ...aber morgen solls den ganzen Tag regnen.

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 77,9 m 2017: 6,6 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4,4 kg 2017: 1.610 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.09.2011, 13:39
Benutzerbild von purzelmama
purzelmama purzelmama ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.05.2008
Ort: Im Süden der Nation
Beiträge: 14.868
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wir brauchen Winteroberteile und mehr ...

So, als nächstes muss noch einmal der graue Kuschel-Fleece von meiner Beala herhalten. Rebecca findet den nämlich soooooo toll und der Rest reicht sicher noch für einen Pulli für sie. Sie hat sich dafür ein Model aus einer Bizzkids ausgesucht (muss nachher mal schauen welcher Jahrgang, wenn es jemanden interessiert). Den gleichen Pulli hatte ich ihr schon eimal vor 3 Jahren genäht,



damals allerdings noch in 116 und natürlich in einer anderen Stoffkombi, jetzt wird es dann eine Größe 140.
__________________
LG Elke


Mein UWYH

Meine Galerie

Vernäht im Rahmen des aktuellen UWYH: 5 m (seit 01.01.2011: 72,3 m)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wir brauchen Eure Hilfe!! husky Freud und Leid 8 25.12.2009 15:18
Wir brauchen Platz!! Stoffe bis zu 70% reduziert suko Kommerzielle Angebote 0 11.07.2006 11:52
Wir brauchen Platz 40% Rabatt textil Kommerzielle Angebote 0 29.05.2006 15:59
Wir brauchen Platz: 35% Rabatt & Sonderverkauf! Scherzkeks Kommerzielle Angebote 0 07.06.2005 01:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09515 seconds with 13 queries