Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fadenanfänge vertüdeln sich??!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 31.08.2011, 17:11
Sarah86 Sarah86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 32
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenanfänge vertüdeln sich??!

Natürtlich hab ich für den Anfang normalen dünnen Baumwollstoff hier liegen, den ich doppelt gelegt habe und erstmal ein bisschen zu üben...
Dabei hab ich mich auch an die fadenspannung gemacht, die schon deutlich besser ist als zu beginn aber noch nicht 100%.
Auch beim Baumwollstoff wird der Faden mit eingezogen.
Wie gesagt nicht immer, aber oft.

Irgendeinen Pfaff-Händler würde ich sicher im 100km-Umkreis finden, aber da die Maschine gebraucht beim Händler gekauft wurde und folglich Garantie hat muss ich dort hin.

Und zwar fing es an wie folgt: Montag nach Betriebnahme gab es einen Knall und ein leichtes Rauchwölkchen stieg auf, etwa auf Höhe des Motors.
Laut Internet-Suche und Telefonat mit dem Händler handelt es sich wohl um einen defekten Kondensator, nunja die maschine ist auch schon etliche Jahre alt...
Aber alles kein Problem, könne weiter nähen und soll halt sobald ich in der Nähe bin vorbeikommen.
Gestern problemlos genäht, Abends ausgeschaltet (und ausgestöpselt) und heut morgen wollte ich sie wieder anmachen... Licht geht aber das wars dann auch...
Telefonat mit dem Händler brachte es kann der Kondensator sein oder auch anderes, solle vorbeikommen...
Da meine Eltern die Maschine besorgt haben ist der Händler halt einwenig weit weg
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 31.08.2011, 18:56
Benutzerbild von haca
haca haca ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2011
Ort: Wien
Beiträge: 1.217
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenanfänge vertüdeln sich??!

Hallo Sarah,

das ist natürlich ungünstig mit dem Händler so weit weg.

Wie der jedoch eine ein halbes Jahrhundert alte Pfaff verkaufen kann, ohne den Kondensator zu tauschen, frage ich mich wirklich. Er WEISS, das das Ding sich jederzeit verabschieden kann. Und dass er dann noch empfiehlt, nach Knall + Rauchwolke einfach weiter zu nähen, ist unverantwortlich!!! Da kann alles Mögliche passieren, die Maschine fängt z.B. selbständig an, mit Höchstgeschwindigkeit zu nähen (wenn du Pech hast, über deine Finger), usw. – lass die Hände von der Nähmaschine!

Wenn du hier im Forum nach den Stichwörtern „Pfaff“ und „Knall“ suchst, bekommst du übrigens jede Menge Treffer – lohnt sich, mal reinzuschauen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.09.2011, 01:41
Sarah86 Sarah86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 32
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenanfänge vertüdeln sich??!

Zitat:
Zitat von haca Beitrag anzeigen
Hallo Sarah,

das ist natürlich ungünstig mit dem Händler so weit weg.

Wie der jedoch eine ein halbes Jahrhundert alte Pfaff verkaufen kann, ohne den Kondensator zu tauschen, frage ich mich wirklich. Er WEISS, das das Ding sich jederzeit verabschieden kann. Und dass er dann noch empfiehlt, nach Knall + Rauchwolke einfach weiter zu nähen, ist unverantwortlich!!! Da kann alles Mögliche passieren, die Maschine fängt z.B. selbständig an, mit Höchstgeschwindigkeit zu nähen (wenn du Pech hast, über deine Finger), usw. – lass die Hände von der Nähmaschine!

Wenn du hier im Forum nach den Stichwörtern „Pfaff“ und „Knall“ suchst, bekommst du übrigens jede Menge Treffer – lohnt sich, mal reinzuschauen.
Nunja, er sagte schon das die Maschine alleine loslegen könnte, daher immer Stecker ziehen (hab ich eh gemacht) und sollte sie anfangen zu Suren nicht weiter laufen lassen.

Morgen misst noch mal ein Bekannter der nen Messgerät hat mal durch ob das jetzige Problem das Pedal ist und dann werd ich wohl Freitag gen Heimat sausen.
Denn ich mag die Maschine doch nicht ewig kaputt rumstehen haben

Vielleicht kann der Händler mir dann auch helfen beim Einstellen der Fadenspannung und noch das ein oder andere erklären

Der Händler hat sich schon zigmal entschuldigt, dort lief sie einwandfrei und auch bei meinen Eltern schnurrte sie wie ein Kätzchen, aber irgendwann gibt woh auch mal so'n altes Schätzchen den Geist auf...

Am Wochenende kann ich hoffentlich endlich wieder weiter üben

Einige der Threads hier im Forum hatte ich schon gelesen zum Thema Knall und Pfaff, daher kam ich auch drauf das das wohl der Kondensator gewesen sein muss....
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.09.2011, 16:05
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.629
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Fadenanfänge vertüdeln sich??!

Ich wage es nochnal zu erwähnen: Ich würde - gerade auf einer alten Maschine - mit schlichten Baumwollstoffen nicht nur "ein bisschen üben", sondern mindestens ein richtiges Projekt nähen. Eher mehr.

Wenn der Kondensator hinüber ist, dann kann das genähte Material natürlich nichts dafür und es ist auch kein Bedienungsfehler. Trotzdem brauchen ältere Maschinen eher etwas Fingerspitzengefühl dafür, wie man sie genau wofür einstellt.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.09.2011, 17:16
Sarah86 Sarah86 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 32
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Fadenanfänge vertüdeln sich??!

Zitat:
Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
Ich wage es nochnal zu erwähnen: Ich würde - gerade auf einer alten Maschine - mit schlichten Baumwollstoffen nicht nur "ein bisschen üben", sondern mindestens ein richtiges Projekt nähen. Eher mehr.

Wenn der Kondensator hinüber ist, dann kann das genähte Material natürlich nichts dafür und es ist auch kein Bedienungsfehler. Trotzdem brauchen ältere Maschinen eher etwas Fingerspitzengefühl dafür, wie man sie genau wofür einstellt.
Ich möcht auch nich nur ein bisschen üben sondern das erste was ich mir besorgt hatte war Stoff für eine schöne Decke fürs Sofa
DAS wird mein erstes Projekt

Morgen muss ich dann aber erstmal mit dem Maschinchen spazieren fahren und hoffen das sie zügig repariert werden kann

Und sobald ich denn mal die Fadenspannung eingestellt bekommen habe, kann ich auch mit meiner Decke loslegen und danach mich an nem Halsband versuchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rockbund wellt sich mue13 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 19.10.2010 21:55
Probleme mit meiner Maschine - Spule dreht sich, Nadel bewegt sich nicht! honkytonk andere Marken 18 31.05.2010 20:34
USA-Besuch was lohnt sich sich mitbringen zu lassen? Bueno Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 07.04.2010 17:17
Was sich ändert...... exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer Freud und Leid 32 07.11.2008 10:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32866 seconds with 13 queries