Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkonstruktion Teil 2 - Rock (Röcke)

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 26.03.2012, 20:44
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 2 - Rock (Röcke)

Ach Heidi

da ich mir jeden Monat ein Buch kaufen "darf", nehme ich Deine Empfehlung mal auf. Der Probeteil liest sich super und macht Lust auf mehr.

Also, ich werde die Vorderen Abnäher verkürzen. Die Weite am Oberschenkel abzustecken stelle ich mir schwierig vor. Da ich zwei Unterschiediche Seiten habe, kann ich den Rock ja nicht einfach links anziehen und dann abstecken?

Wie bekomme ich mehr Stoff über den Po? Habe ich das richtig verstanden, dass ich dafür die Seitennähte öffne und schaue, ob es klafft? Dann könnte ich ja erstmal das versuchen und wenn es klafft, hat sich das Gefühl, der Rock wäre zu weit eh erledigt

Wahrscheinlich gehts aber erst am Wochenende weiter, ich hab so viel Zeug zu verräumen.

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 27.03.2012, 15:03
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.406
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 2 - Rock (Röcke)

ja Ulli, ein Problem ist n.m.Meinung, das es über dem Popo zu eng ist. Der Rock zieht auch hinten etwas "unter" den Po. Normal bei einem geraden Rock ist, das er gerade runter fällt vom Bauch und Po. Solange da nicht genug Stoff ist, gibt es Schrägzüge. (Besonders wenn auch noch die Längen nicht stimmen. Hinten stimmt es im Moment nicht, aber erst muß die Weite da sein!)
Das mit der ungleichen Oberschenkelkontur ist ein Problem, wenn man es selbst machen muß. Da nimmt man die Nahtzugabe nach außen und steckt dann ab. Oder markert mit einen Stift. Eine Hand fühlt und die andere markert. Ist ein Geduldsspiel. Es darf nämlich keinesfalls zuviel weg, das betont diese Figureigenheit noch.
Schön wäre auch eine dicke fette Hüftlinie, damit man die Balance sieht (Kinderwippe).
Die Seitennaht geht von Hüfte zur Taille nach vorne. Das würde für eine nicht der Figur gemäße Abnäher sprechen.
Nur auf einer Seite über der Seitennaht bis nach den Abnähern auftrennen. Dann den Rock so an den Bund feststecken (nur an der Seitennaht), daß diese gerade fällt. (Ist bestimmt 1 -1 .5 cm mehr nach hinten als jetzt) Abnäher hinten und vorne richten undd später ausformen.
Hälfte wieder anheften, nächste Hälfte überprüfen.
Bei einem Hohlkreuz ist die hintere TW kleiner als die vordere.
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 27.03.2012, 23:05
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 2 - Rock (Röcke)

Ok Heidi,

dann versuche ich das mit den Abnähern. Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden: Ich löse den Rock vom Bund auf einer Seite vorne und hinten und öffne dann die Abnäher. Dann stecke ich den Rock nur an der Seitennaht so fest, dass diese gerade fällt und dementsprechend forme ich die Abnäher neu?

Oder muss ich zuerst die Seitennähte machen, damit ich überhaupt genügend Weite habe?

Wahrscheinlich stelle ich beim Versuch die Abnäher zu formen ohnehin fest, ob ich genug Weite habe und muss dann eben auch mal selber denken Auch wenns langwierig ist, es hilft mir so nach und nach ein Verständnis für Schnittanpassungen zu entwickeln.

Deine Unterstützung ist für mich von unschätzbarem Wert und ich bin Dir so dankbar!

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 08.04.2012, 19:31
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 2 - Rock (Röcke)

wie angekündigt geht es bei mir sehr langsam weiter. Ich habe jetzt endlich das Buch bekommen, das Heidi mir empfohlen hat. Wie schon Heidi deutlich auf die Kinderwippe hingewiesen hat, wird das auch im Buch als erster und wichtigster Schritt beschrieben. Ich habe also die Seitennähte getrennt weil ich sie ja eh nach außen verlegen wollte und dabei hab ich gleich noch die Hüftlinie und die vordere Mitte markiert. Oh Graus!

Auf den kommenden Bildern ist die Markeirung leider schlecht zu sehen, weil ich auf blauem Stoff mit blau markiert hab.
Rock06.04.2012 1.jpg

Rock 06.04.2012 2.jpg

Die hintere Mittelnaht zieht nach rechts und die vordere Mitte auch. Der Bund hängt ganz fies nach links unten.

Dann hab ich, wie auch im Buch beschrieben ein Gummiband um die Taille gebunden und den Rock so hochgezogen, dass der Bund genau unter dem Gummiband lag.
Rock06.04.2012 3 Linien.jpg
Rock 04.06.2012 4 Linien.jpg

Find ich schon besser, aber noch lange nicht gut. Ich bilde mir ein, die Balance stimmt fast. Und ich bilde mir ein, man sieht deutlich, dass an Bauch und Po Stoff "übrig" ist. Als nächstes würde ich jetzt die Seitennähte mit Gummiband an der Taille öffnen und schauen wie sie fallen.

Falls ich mist mache, schreit bitte laut

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 09.04.2012, 12:06
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 2 - Rock (Röcke)

Langsam könnte ich hier einen WIP daraus machen
Als ich gerade mit getrennter Seitennaht vor dem Spiegel stand, kam mir ganz langsam die Idee, dass ich bei der Konstruktion einen Fehler gemacht habe. Die Hüftlinie liegt doch recht weit unten und im Konstruktionsbuch steht, man soll die stärkste Stelle messen.
Ich habe mich vorher noch nie mit Schnittkonstruktion und figürlichen Besonderheiten beschäftigt und habe an der stärksten Stelle gemessen. Das war aber am Oberschenkel Durch die Reiterhosen liegt die stärkste Stelle unterhalb der Hüfte.

Kann es also sein, dass ich deshalb nicht voran komme, weil meine Hüftlinie viel zu weit unten liegt und deshalb alles zu "langezogen" ist?

Ich habe den Rock mal pi mal Daumen so hochgezogen, dass de Hüftlinie ungefähr an der richtigen Stelle liegt, aber so pi mal Daumen Geschichten bringen mich auch nicht weiter.

Ich werde das mal kontrollieren.

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt auelfe Fragen zu Schnitten 87 11.09.2011 08:08
Schnittkonstruktion: Grundschnitt --> A-Linien-Rock babsi1111 Fragen zu Schnitten 5 12.06.2011 22:21
Schnittkonstruktion ausgestellter Rock, Saumweitenfrage Capricorna Fragen zu Schnitten 3 05.05.2011 00:10
Probleme mit Schnittkonstruktion (Rock) Plüschmonster Fragen zu Schnitten 36 25.11.2009 22:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07863 seconds with 14 queries