Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Freihand sticken

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.08.2011, 22:56
Benutzerbild von supernovaxl
supernovaxl supernovaxl ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: NRW
Beiträge: 123
Downloads: 20
Uploads: 0
Freihand sticken

Hallo,
ich habe mal eine Frage zum Freihand sticken. Ich habe das neulich zufällig im Internet gesehen und wollte es gleich ausprobieren. Hat aber irgendwie nicht geklappt!
Dann habe ich ein bisschen gelesen und irgendwann auch ein Video dazu gefunden.
Also einen Quiltfuß habe ich nicht. Im Video habe ich dann gesehen, dass die Dame dort mit einem normalen Nähfuss arbeitet.
Transporter verenkt, Fadenspannung locker. Alles klar. Aber ich muss richtig am Stoff reißen, da der Nähfuss ja ganz feste drauf sitzt. So kann es also nicht gehen. Dann habe ich gelesen, dass ich den Nähfuß locker einstellen muss. Nur, wie geht das?? Ich habe eine Brother DS140 (nur mal so am Rande).
Das man dafür Übung braucht ist klar, aber erst mal sollte sich der Stoff in jede Richtung ziehen lassen, ohne das der Unterfaden verknotet oder die Nadel stottert und bricht.
Was mache ich falsch? Bzw. wie muss ich die Maschine einstellen, dass es funktioniert??

Ich würde mich sehr über Antwort freuen.
Lg Eva
__________________
ebooks, kostenlose Anleitungen und Schnittmuster
Selbstgenähtes für Weihnachten im Schuhkarton
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.08.2011, 23:22
lea lea ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 17.231
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Freihand sticken

Hast Du für Deine Maschine einen Stopffuss? Schau mal in die Bedienungsanleitung; damit müsste es gehen.
Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.08.2011, 23:23
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Freihand sticken

nimm vorerst mal das Füßchen ab, aber unbedingt die Nadelstange absenken. Andernfalls stimmt die Oberfadenspannung nicht.
Und den Stoff am besten mit einer Stickvliesunterlage in einen Maschinenstickrahmen einspannen.
Schau mal in der brother Zubehörliste, ob's einen offenen Stick-/ Stopffuß gibt. Der liegt nicht ganz auf dem Stoff auf, verhindert aber, daß wie z.B. ganz ohne Füßchen der Stoff immer wieder nach oben gezogen wird.
Hat außerdem den Vorteil, daß man immer sieht, daß die Nadelstange/ das Füßchen abgesenkt ist, man übersieht das mal gerne

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.08.2011, 23:24
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 663
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Freihand sticken

Hier ist der WIP, der dir helfen kann:
Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP - Hobbyschneiderin + Forum
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.08.2011, 23:46
Benutzerbild von supernovaxl
supernovaxl supernovaxl ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: NRW
Beiträge: 123
Downloads: 20
Uploads: 0
AW: Freihand sticken

Einen Stopffuss habe ich leider nicht. Das hatte ich auch schon gelesen :-(
In dem Video (das kennt ihr bestimmt) da wird mit einem ganz normalen Nähfuss genäht. Wie geht das damit oder muss ich mir einen anderen "Fuß" kaufen ;o)
Lg Eva
__________________
ebooks, kostenlose Anleitungen und Schnittmuster
Selbstgenähtes für Weihnachten im Schuhkarton
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freihand-Sticken mit der Nämaschine WIP lanora Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 238 28.08.2015 11:28
Freihand-Maschinenquilten... aaaah! Javea Patchwork und Quilting 18 16.09.2012 19:34
Pfaff Freihand Quiltfuß Sensormatic funktioniert nicht Suleon Pfaff 2 15.07.2011 12:38
NX 600 - Freihand-Stickrahmen klisu Brother 3 29.07.2006 11:16
freihand motive / lacesticken schnippel Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 4 16.11.2004 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08533 seconds with 13 queries