Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Ich brauche bitte Hilfe beim T-Shirt kürzen.

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2005, 23:27
Benutzerbild von natilein
natilein natilein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 261
Downloads: 10
Uploads: 0
Ich brauche bitte Hilfe beim T-Shirt kürzen.

Hallo,
die Mutter einer Freundin hat mich angesprochen ob ich ihr einige T-Shirts kürzen kann, oder Tipps geben kann wie man das macht. Es soll hinterher natürlich wie gekauft aussehen !
Ich habe aber im Bereich Kleidung nähen nicht viel (keine) Ahnung und mit dehnbaren, rutschigen Shirts schon mal lange nicht. Was muß ich/sie beachten, dass die Naht nicht wellig wird? Ich habe hier im Forum gelesen, dass man Spühstärke nutzen kann, habe das noch nie vorher gehört.
Dann war von Wondertape die Rede. Was ist das, wie funktioniert das und braucht man das zum T-Shirts kürzen?
Meine Überlegung war eine Zwillingsnadel zu benutzen. Nimmt man dann den normalen Gradstich und hinten sieht es dann versäubert aus? Ich weiß, das sind ganz viele Fragen, aber ich weiß echt nicht, wie ich es machen soll, dass es hinterher perfekt aussieht. (Noch habe ich ja auch nicht gesagt, dass ich das kann und machen werde, nur die Mutter meiner Freundin hat schon mal für meine Kinder Hüttenschuhe gestrickt und das wäre eine Gelegenheit sich zu bedanken.)
Vielen Dank schon mal an alle, die sich mit meinen vielen Fragen auseinandersetzen.
Liebe Grüße
Natilein
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.05.2005, 23:39
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich brauche bitte Hilfe beim T-Shirt kürzen.

Hallo,
Das T-Shirt einfach unten abschneiden, den Saum ca. 2cm umbügeln, je nach Rutschigkeit bzw. Dehnbarkeit des Stoffes Soluweb oder Wondertape drunter kleben, lezteres ist von Prym und du müsstest eigendlich in fast jeder gut sortierten Kurzwarenabteilung finden... Soluweb solltest du eigendlich in Nähgeschäften finden... Wenn das aber ein fester Stoff ist wie T-Shirt stoff kann man das vielleicht sogar weglassen. Dann mit der Zwillingsnadel den Saum nähen, aber du musst drauf achten eine Stretch-Nadel zu nehmen, du stellst den Geradstich ein so auf Stichlänge 3, Dann nähst du im gleichmäßigen Abstand den Saum fest. Aber mit der Zwillingsnadel sieht der Saum trotzdem nicht aus wie bei gekauften T-Shirts, so sieht es links nicht aus wie versäubert sondern man sieht einen Zick-Zack Stich.
Sprühstärke würde ich beim Saum nicht benutzen das ist eher was um sich einrollende Stoffe gescheit zuschneiden zu können.
Wenn du oben in der Suche Zwillingsnadel eingibst findest du jede Menge Infos, was du da noch alles beachten musst damit die Naht hinterher auch schön ausschaut...

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.05.2005, 23:40
Benutzerbild von womble
womble womble ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: bei Bonn
Beiträge: 147
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ich brauche bitte Hilfe beim T-Shirt kürzen.

Hallöle,
Sprühstärke wird hier für flutschige Jerseys immer wieder empfohlen, ich bin bisher allerdings immer ohne ausgekommen. Zwillingsnadel ist für das Säumen von T-Shirts eine gute Wahl, ich persönlich empfehle trotzdem (obwohl diese Naht etwas elstisch ist) zusätzlich einen elastischen Geradstich (der vor- und zurück geht). Wichtig ist es den Nähfußdruck zu reduzieren und die Fadenspannung zu reduzieren. Auf jeden Fall die Einstellungen an einem Probestück vom kürzen ausprobieren (sonst ist das Fiasko-Risiko groß)!! Ohne verstellbaren Fußdruck würde ich auf jeden Fall mit Wondertape arbeiten, der normale Fußdruck ist für Jersey zu hoch.

Gruß

Markus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.05.2005, 00:23
Benutzerbild von natilein
natilein natilein ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Beiträge: 261
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Ich brauche bitte Hilfe beim T-Shirt kürzen.

Vielen Dank für den Hinweis auf die Zwillingsnadel-Suche.
Ich glaube ich werde mein Glück mal an dem ältesten der T-Shirts versuchen.
Liebe Grüße
Natilein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.05.2005, 17:24
Sylviaa Sylviaa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.12.2004
Ort: Mixdorf (Nähe Frankfurt/Oder)
Beiträge: 14.883
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ich brauche bitte Hilfe beim T-Shirt kürzen.

Du, auf sowas hab ich auch mal eingelassen - na klar, ist doch kein Problem ( gottseidank wars nur für die Uroma, die ohnehin nicht mehr aus dem Haus ging. Ich sag Dir - Megastress. Ich hatte zwar meine Overlock schon, aber das Umlegen und genaue Anpassen mit dieser blöden Zwillingsnadel. Ich hab ewig gebraucht, war total frustriert, mach ich nie wieder. Wenns für einen selbst ist, kann man ja mal Fehler verzeihen, aber für Andere - nee, nicht noch mal.
Übrigens doch, hab nochmal son Fehler gemacht : Ach kannst Du mir nicht die Hose kürzen? Ist doch kein Problem für Dich. Sicher doch. Aber: es war ekliges Kunstleder, nichts ging mit der Maschine, mußte 2 x auftrennen, Stiche waren zu sehen, habs dann mit der Hand gemacht. Nee Du, laß datt.
ciao Sylvia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11108 seconds with 12 queries