Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 17.06.2007, 20:09
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Einige Bilder habe ich gemacht, nur das mit dem Einstellen muss ich mal in Ruhe ausprobieren und Ruhe ist derzeit kaum machbar vor lauter Terminen.

So gibt heute nur Text:
Ich habe eine Marita5 genäht, etwas anders als in der Skizze oben - Dokumentation folgt.
Leider geht mir das breite Gummiband aus - dachte ich prima, nehme ich diese tollen Träger mit Füllung:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ight=Moosgummi
Nur wieviel Träger braucht man für einen BH? wie, das wisst ihr nicht? na, ich brauche fünf!
Bei dem ersten Paar habe ich mich wohl verrechnet, was die Länge angeht - abschneiden geht nicht, weil sie zu schnell breiter werden - also weglegen für ein späteres Modell.
Die nächsten zwei habe ich am frühen Abend genäht mit freundlicher "Unterstützung" von Mann und Kindern - Ergebnis: 2 identische Träger statt zwei gegengleiche.
Der 5.Träger macht jetzt das Paar komplett - und weil Träger ja immer paarweise daher kommen, habe ich den 6ten gleich nebenbei mitgenäht, so das jetzt zwei fertige BH-Träger-Paare in meine Kiste wandern ...

Und dann noch der Verschluss:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=61551
Ich will da nun mal ZZ, weil das bei gekauften auch so ist.

Außerdem habe ich unerwegs die Marita4 teilweise aufgetrennt - Minimizer ist wirklich nicht mein Ding!!! Wenn Die Marita5 jetzt sitzen sollte, dann wird da ein verändertes unteres Cupteil eingebaut, das die Form "berichtigt".

Auch zum Thema - "wie mach ich aus dem BH ein Bikini-Oberteil" habe ich Vorarbeit geleistet - der Hintergrund:
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...ad.php?t=60748
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 08.05.2009, 13:46
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Ich hole den Thread wieder aus der Versenkung!

Es gibt außer den schon verlinkten Threads noch mehr zum Thema:
Zauberkreuz-Bh aufhübschen - Hobbyschneiderin + Forum
Das habe ich dann doch nie ausprobiert - fand ich irgendwie nicht wirklich genial. ICh denke die hübschen Spitzen hebe ich auf für den hoffentlich irgendwann errreichbaren Bügel-BH.

Da ist der Werdegang des letzten Zauberkreuz-BH:
Zauberkreuz-BH - mal anders - Hobbyschneiderin + Forum
Den mag ich wirklich gerne, aber das liegt das Dreieck nicht an - kann auch eigentlich nicht, wer oder was soll das Dreieck an den Körper ziehen/drücken - aber er ist keine Hängematte.

Bügel-BH entzieht sich der Verantwortung - Hobbyschneiderin + Forum
Ein für mich "schwerwiegendes Problem" - da hast Du Dich schon mal beteiligt!

Wichtig ist mir, dass es kein Minimizer wird:
Minimizer – bitte nein - Hobbyschneiderin + Forum
von dort aus geht es noch weiter zu einem anderen thread ... - alles ist irgendwie mit einander verbunden.

Zur Verarbeitung habe ich auch diverses gefragt!

Merckwaedigh BHL15 oder CUPL16 - Hobbyschneiderin + Forum
Bügelband auf Unterbrust-Gummi - ein Muss? - Hobbyschneiderin + Forum
Häkchen-Seite von BH-Verschluss – - Hobbyschneiderin + Forum

Zwischenzeitlich war ich mal weg vom Bügeln:
Gesucht: Bügelloser BH - Hobbyschneiderin + Forum

In diesem Thread habe ich mich dann eingemischt und wieder angefangen am Porjekt zu werkeln ... - mit dem Ziel doch noch einen passenden Bügel-BH zu erreichen:
8 verschied. Schnitte + 1,5m Lycra - Hobbyschneiderin + Forum
Beitrag 161 folgende ...

So, das ist der neue Stand - seit gestern nähe ich wieder und werde auch Bilder liefern ...

Neben der Maschine liegt die Kursversion aus 2005 - die ist immer noch nicht genäht ...

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 08.05.2009, 17:00
Benutzerbild von Salsabil
Salsabil Salsabil ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 1.673
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Werde mal zusehen hab da auch noch ein UFO
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 11.05.2009, 00:44
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Gestern hat mich die Technik ausgetrickst – aber heute hatte ich die zündende Idee, wie man die Technik austricksen kann und siehe da Bilder!
So sieht das zugeschnittene Unterbrustband aus (Powernet mit NZG), es ist identisch mit dem vom Marita01 – zu sehen in Beitrag 55 Bild 3 oben. Was mich jetzt sehr verwirrt, wie soll dieser Bügel in dieses Band passen?
BandBuegel01.jpg
Der Ausschnitt ist doch viel zu breit und nicht hoch genug? Oder hat der Bügel rein gar nichts mit dem Ausschnitt zu tun?
Ich habe diesen Bügel als einigermaßen passend definiert (so netto ohne BH), dann in den Marita01 hineingeschoben und probe getragen. Da geht, nur zieht der Marita01 ihn sehr weit nach hinten unter dem Arm – kann ich schlecht beschreiben – jedenfalls muss bei einem stabileren Vorderteil das Rückenteil länger sein.

Mit all diesen Zweifeln macht das Fertig-Nähen m.E. der zugeschnittenen Teile wenig Sinn!

Aber die Körbchen sind genäht, fühlen sich gut an und ich würde sie gern in ein passendes Band einnähen.
CupKurs.jpg
Auf Ela‘s-Seite habe ich Infos zu den Bügeln gefunden und denke ich weiß jetzt, was das für Bügel sind, die ich da besitze (Staby Nr.9). Und ich weiß, in wieweit die sich unterscheiden von den Bügeln, die in das Unterbrustband passen, das ich gern als Vorlage nehmen würde (ist das von Linda Sewy in Größe 85E) – und am liebsten ginge ich jetzt zeichnen …
Für die Zahlen-Liebhaber: die Staby Nr.9 sind 304mm lang und oben 170mm breit – 85E oder besser 85DD bei Sewy 290mm lang und auch 170mm breit …

Gute Nacht!
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 11.05.2009, 22:02
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Ja, ich habe die Cups angehalten, so gut das eben geht.
Hatte sogar schon mal überlegt, einfach ein Bügelband rundum zu nähen und mit Bügel anzuprobieren, aber das habe ich dann verworfen ... oder soll ich doch ...?

Das Band ist dasselbe wie beim Marita01 und die Körbchen sind auch grundsätzlich gleichen mit verlegter Naht. Sie sollten also da rein passen. Aber dann gehen sie wieder so weit um die Ecke, dass es nervt und ich eben keinen Bügel rein machen kann.

Für den Sport-BH hatte ich die Ausschnitte 2cm schmaler gemacht - das trifft es eher. Aber wirklich vergleichbar ist die Passform nicht, weil ich auch an den Körbchen rumgefummelt habe.

Außerdem ist mir das Mittelteil definitiv zu breit, das war mir damals nicht bewusst und es hat mir auch niemand gesagt, dass man das verschmälern kann. Am angenehmsten finde ich ein Mittelteil, das so schmal ist, dass die äußeren Nähte der Bügelbänder übereinander liegen (ist das verständlich?)

Ich muss gleich mal gucken, ob ich noch was abgepaust und verändert kriege. Dann werde ich die Länge der Nähte alt und neu vergleichen.

Die Symmetrie des Schnittes erinnert mich an die amerikanischen von Elan. Da sind die Rückenteile total mini klein. Dabei fällt mir dann sofort das hier ein:

Zitat:
Zitat von *+*Fee*+* Beitrag anzeigen
... So, und nun denkst du nochmal darüber nach, warum denn der BH mit 75er UBB wohl ausgeleiert sein könnte, wenn du beim Messen bei dir 81cm hattest.
Näh ein 80er Unterbrustband und sorg dafür, dass es fest verarbeitet ist.
Dann hast du länger was davon und musst nicht immer darauf warten, dass die Waschmaschine es für dich wieder einen Tacken stabiler macht.
Ich denke, da ist was Wahres dran.

Wenn ich Dich so lese, Nähjunky, dann denke ich, dass wir ähnliche Vorstellungen im Bezug auf Festigkeit und Halt haben. Würdest Du mir mal Deine Zahlen verraten am bestem am Beispiel Rebecca – Vorderes Bandteil, Rückwärtiges Bandteil, Länge vom Unterbrust-Gummi und Unterbrust-Umfang – gerne auch außerhalb vom Forum. Oder magst Du mir lieber mit Dreisatz meine Vergleichswerte berechnen ausgehend von einer Unterbrustweite von 87 cm (enganliegend, ausgeatmet gemessen) – dann hätte ich ein paar greifbare Zahlen an der Hand.
Ich sag mal ganz liebe Bitte, Bitte, Bitte!!!

Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,37912 seconds with 13 queries