Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 21.09.2005, 17:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Zitat:
Zitat von Viola210
... aber wenn er doch mal werkeln muss, dann tut er das sehr ordentlich und intensiv. ...
Gruß
Helga
HELGA! Ich lese gerade ...! Da tun sich ja Abgründe auf !!!
Ich dachte immer, Du bist ein anständiges Frauenzimmer ....

Grinsen von einem Ohr zum anderen
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 21.09.2005, 21:33
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.228
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

PSST - nicht weitersagen - die Idee hatte ich auch schon - aber ich habe versucht ein Pappmaché-Modell zu machen.
Ich habe Breite und Höhe gemessen, dann eine Schablone erstellt, diese um die Brust herum gelegt und dann gemessen wie "hoch" das Modell sein muss und geschaut, welche Form es haben soll. Dabei bin ich davon ausgegangen, dass ein BH die vorhandene Masse gleichmäßig rundlich formt - und so sah halt auch mein Modell aus.
Diesem habe ich dann das Hütchen angepasst (Beitrag #9) - aber die runde Form war angehalten eine Katastrophe (!) - weil eben die Schwerkraft auf so etwas wabbeliges wie einen leeren Milchschlauch ungeahnte Auswirklungen hat. Ein Modell könnte ich wohl nur aus Gelatine oder so formen - und dann ist es einfacher am lebenden Objekt zu probieren, wo es kneift.

Die Sache hat mich das damals nicht wirklich weitergebracht, deshalb hatte ich es "unterschlagen".

Aber jetzt muss ich es doch erzählen -
Rita
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.09.2005, 21:54
Benutzerbild von lalelu
lalelu lalelu ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Eifel
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Rita, you crack me up! Ich finde Deine Geduld nur bewundernswert. Ich haette mir mittlerweile wahrscheinlich eher meine Brust passend gemacht als noch weiter an einem Schnitt zu experimentieren.

Also Deine Prachtstuecke werde ich mir dann demnaechst mal in Natura ansehen muessen, ob die wohl wissen, dass sie Dir so viel Muehe machen?

Liebe Gruesse
Steph
__________________
XXX
Steph

Witches are crafty people
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 22.10.2005, 20:38
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.228
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Nach dem ich alle Hosen geflickt hatte, wollte ich am BH weiternähen. Mit ganz viel Elan habe ich mich freitags drangesetzt und Bügelbänder aufgesteppt, dann die Gummibänder und am Samstag sollte es der Verschluss sein - keine Chance, macht meine Maschine nicht - es verschiebt sich alles. Also habe ich die Kante mit der Hand "vor"genäht und wollte drüber steppen.
Blöderweise hatte ich zu der Zeit einen Schub der Neurodermitis, habe mir aber nix dabei gedacht, und so bin ich in dem feinen Stoff mit einem der Krater an den Fingern hängengeblieben und habe eine Masche gezogen beim von Hand nähen. An der Stelle fällt es nicht so arg auf, aber mehr solche Macken wollte nicht riskieren und so ist das Teil wieder in die Kiste gewandert und liegt nun schon seit drei Wochen dort - mir kommt es bald vor wie eine echt unendliche Geschichte.
Der Schub klingt ab, aber weg ist anders.
Und da der rechte Zeigefinger am schlimmsten betroffen ist, und ich mit dem den Stoff unter der Maschine dirigiere, wird die Fortsetzung noch etwas dauern.
Aber ich gebe nicht auf!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 29.01.2006, 22:53
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.228
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: BH-Projekt - oder gut Ding will Weile haben!

Nach dem die Stelle am Zeigefinger abgeheilt war, war es der Daumen, der einen scharfkantigen Krater - danach ein anderen udn so weiter ... aber seit einigen tagen ist es besser, seit es draußen so trocken kalt ist - aber ich habe auch brav gepflegt dun immer Handschuhe getragen draußen.

Und weil es am Zeigefinger aussieht, als ob es wieder losgeht, habe ich vorhin schnell das Probemodell fertig genäht! *stolzgrins

Er passt recht gut - ohne Bügel - mal sehen wie er und ich den Trageversuch morgen überstehen - ich werde in jedem Fall einen Ersatz-BH mitnehmen, falls er sich unterwegs auflöst oder mich zu sehr piesackt.

Eines stört mich - er sitzt ähnlich wie ein Minimizer - die Brust recht weit außen - und beim Schwingen der Arme "schleift" es.

Jetzt muss ich mal scharf nachdenken, wie ich das auffange - und dann wird der Kurs-BH genäht. Das bereits genähte Körbchen habe ich eben schon aufgetrennt, weil ich nirgends notiert habe, was ich wie geändert habe. So war es einfacher die Nahtlinien aufzumalen und zu trennen.

Bilder folgen

Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11035 seconds with 13 queries