Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP + UWYH: Shirts Shirts Shirts

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 26.08.2011, 15:32
Benutzerbild von barbaraaa
barbaraaa barbaraaa ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2011
Ort: rhein-main-gebiet
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP + UWYH: Shirts Shirts Shirts

ja der wahnsinn. und alles so schön erklärt. und das shirt sitzt wie ne 1. sieht nicht selbstgemacht aus.
leider traue ich mich an jerseys nicht ran. das hat auf mich den gleichen horroreffekt wie samtstoffe. und ich liebe samt.
hast nicht samtreste, die du zufällig noch verarbeiten musst? dann könnte ich davon profitieren
__________________
man muss ins gelingen verliebt sein, nicht ins scheitern
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.08.2011, 15:34
Benutzerbild von Amalthea*
Amalthea* Amalthea* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Braunschweig
Beiträge: 16.122
Blog-Einträge: 1
Downloads: 13
Uploads: 0
AW: WIP + UWYH: Shirts Shirts Shirts

Sieht toll aus! Kann man ein ordentliches Bündchen aus Jersey auch ohne Ovi hinbekommen? Bin ja auf weitere Shirts gespannt, die kann ich auch noch gebrauchen

LG
__________________
Mein Blog: Tuch und Faden

Mein WIP:

Hosenkonstruktion DOB mit Anpassung an Po und Bauch


Mein UWYH:

Amalthea und ihre Stoffe 2016

_______________________________

Mein Brautkleid-WIP
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.08.2011, 16:03
Benutzerbild von janeway
janeway janeway ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: Sinsheim
Beiträge: 15.257
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Basisshirt nähen

Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
So, und nun geht es endlich los mit dem Basis-Shirt:

Zuerst benötigt man natürlich einen Basis-Schnitt, also ein recht einfaches Shirt, was aber in den verschiedensten Varianten fast überall zu finden ist. Mein Basis-Schnitt ist aus der Knip 11/2008, Modell 22, in Gr. 44.
hallo,

das ist jetzt vielleicht eine doofe frage: wie komme ich an einen basis-schnitt?

ich fange gerade an zu nähen und habe mir tollen jersey bestellt. mit welchen schnittmustern fange ich am besten an?
ich habe nicht soviele zur hand und nur ein paar zeitschriften jüngeren datums (burda-style z.b.).

danke und lg
simone
__________________
lg
Simone

Mehr als verlieren können wir nicht. (Spock)
Reihenquilt für Anfängerinnen
Meine Baby-Jane im Batik-Verlauf und unser neues Baby-Jane Projekt, in dem ich meinen Jane hoffentlich fertig bekomme
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.08.2011, 20:17
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 19.890
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Basisshirt nähen

Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
Wer Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge oder Verarbeitungstipps hat, bitte melden.
Ja, hier!
Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
.... wird ein unelastisches Band mit aufgenäht. Und zwar nähe ich das Band mit auf das Vorderteil, weil man dann die NZ besser ins Rückenteil bügeln kann.
Schöner ist es (meine Meinung), wenn es umgekehrt gemacht wird, also Band aufs Rückenteil und die NZG ins Vorderteil gebügelt wird. Dann guckt man von vorn nicht gegen die Umbruchkante.
Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
Dann werden die Schulternähte genäht. Mein Stoff ist bedruckter Jersey, d.h. er ist vorne bunt (bzw. schwarzgrundig) und die Rückseite ist weiß. Nähen tue ich mit der 4-Faden-Overlock-Naht. Der linke Nadelfaden ist schwarz (falls man von rechts mal was sieht), der rechte Nadelfaden und die Greiferfäden sind weiß.
Gute Idee.
Zitat:
Zitat von mondwicht Beitrag anzeigen
Und schon ist das Shirt fertig!
Und das soll Gr. 44 sein?! Hast du das hinten zusammengesteckt? Sitzt sehr schön.

Mir fiel gerade beim durchscrollen dein Halsbündchen auf: Bei mir sind 15% oft zuviel, vor allem bei wenig dehnbarem Jersey. Da zieht es mit den Ausschnitt schon kleiner. Beim letzten Shirt habe ich mir die Mühe gemacht, das Bündchen in den Kurven 15% und bei den geraderen Strecken 10% kürzer zu halten: sitzt 1A.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.
Zuckerpuppe - 2nd generation - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.08.2011, 20:48
Benutzerbild von Angel56
Angel56 Angel56 ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.03.2008
Ort: NRW
Beiträge: 7.976
Blog-Einträge: 2
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: WIP + UWYH: Shirts Shirts Shirts

Julia hast du toll beschrieben!

Aber versuch es mal beim nächsten Shirt erst die Ärmel einnähen und dann die Seitennähte sammt Ärmel schließen, ich find das geht einfacher vor allem schneller.
__________________
Liebe Grüße Angel


Gewinnerin des Mon. Nov. 2011 Thema was kuscheliges für mich
ich bin eine Schlusspfiffmaus und
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

Gewinnerin des Mon. Juli Thema alles was sexy ist

Angels Handarbeiten
Jeder Tag ist ein Neuanfang und gibt kraft für einen weitern!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
schnitt-variationen , shirt nähen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jungen shirts gut geeigent für UNI Pullis oder Shirts TheresK Schnittmustersuche Kinder 9 11.05.2010 14:59
T-Shirts und Sweat-Shirts weiterverwenden maxi1 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 10 23.08.2009 21:17
T-Shirts leitfaden Andere Diskussionen rund um unser Hobby 31 17.01.2009 18:02
Shirts über Shirts samboehm Februar 2008 - Shirts 30 28.02.2008 09:16
Shirts, Shirts, Shirts ... für meine Tochter und mich! Marion25 Februar 2008 - Shirts 27 27.02.2008 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11941 seconds with 14 queries