Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Kunterbunte Patchworkdecke - Entstehung

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 24.08.2011, 17:52
Benutzerbild von lavande
lavande lavande ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.02.2005
Ort: am Rande der Stadt
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Kunterbunte Patchworkdecke - Entstehung

Hallo Schlumpii ,
dieser Erntwurf gefällt mir sehr gut und noch besser gefällt mir das du Patchwork mit gebrauchten Stoffen machst.

Diese Art von Textilkunst finde sehr interssant und lebendig.
Lg von Inja
__________________
freiheit ist immer auch die freiheit der anderen
(rosa luxemburg)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.08.2011, 21:48
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 17.483
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Kunterbunte Patchworkdecke - Entstehung

Sehr schön, Schlumpii! Ich finde es auch ohne Zwischenstreifen am schönsten. Wenn Du jeden Stoff nur einmal nimmst, hast Du einen Charme-Quilt (nur so am Rande )
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.08.2011, 22:53
Benutzerbild von Schlumpii
Schlumpii Schlumpii ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 241
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Kunterbunte Patchworkdecke - Entstehung



Die einzelnen Teile sind jetzt fertig zugeschnitten. Mit Pappschablone und Rollschneider war das ganz einfach und ging bei 35 Rechtecken echt flott.

Morgen wird das letzte Stückchen Stoff eintrullern - das muss dann noch durch die Maschine und unter Eisen und Rollschneider. Und dann kann ich anfangen zu nähen.

Aber wie krieg ich die Teile denn am Besten zusammen . Einfach 5er Reihen machen und die dann aneinander? Oder macht man das ganz anders? Ich hab ein bisschen Angst, dass die Streifen dann nicht so exakt sind, dass die Nähte genau aufeinandertreffen.

@Eidi Charme-Quilt also ... muss ich mir merken. Danke für die Info ... da bin ich immer für zu haben.


PS. ich will euch schonmal vorwarnen . ich werde Top, Vliese und Rücken nicht zusammen heften, sondern kleben ... mit Sprühzeitkleber. Das hab ich schonmal gemacht und das ging ausgesprochen gut. Heften hab ich noch nie gemacht und das ist mir ein bisschen zu riskant .
Ich hoffe ihr köpft mich nicht dafür .


LG, Schlumpii
__________________
Schlumpii

mit großem Mann, kleinem Mann (*05) und Mini-Mann (*09)
Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 25.08.2011, 00:08
Benutzerbild von Eidi
Eidi Eidi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 17.483
Downloads: 28
Uploads: 0
AW: Kunterbunte Patchworkdecke - Entstehung

Zitat:
Zitat von Schlumpii Beitrag anzeigen
Aber wie krieg ich die Teile denn am Besten zusammen . Einfach 5er Reihen machen und die dann aneinander? Oder macht man das ganz anders? Ich hab ein bisschen Angst, dass die Streifen dann nicht so exakt sind, dass die Nähte genau aufeinandertreffen.
Genau so, erst die Quadrate zu einer Reihe, dann die Reihen aneinander. Einen Tip kann ich Dir dazu geben:
Wenn du in der ersten Reihe alle NZ nach links bügelst, in der zweiten Reihe alle nach rechts, nächste Reihe wieder nach links usw. (erst nach rechts, dann nach links geht natürlich auch ), dann kannst Du beim Zusammenstecken der Reihen die Kreuzungspunkte gut stecken. Die NZ bilden so eine kleine Kante und da Du sie gegenläufug gebügelt hat, kannst Du sie gut aneinander schieben, so dass die Kanten zusammenstoßen. Hach, das ist blöd zu erklären, aber eigentlich ganz einfach. An der Stelle gut stecken, am besten in der unteren NZ, also die, über die Du als zweites nähst, dann hast Du die Kreuzung schon genäht, wenn du die Nadel heraus ziehst. Ich hoffe, das war verständlich.
__________________
Liebe Grüße
Iris
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 25.08.2011, 08:38
Benutzerbild von Schlumpii
Schlumpii Schlumpii ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2009
Beiträge: 241
Downloads: 16
Uploads: 0
AW: Kunterbunte Patchworkdecke - Entstehung

Zitat:
Zitat von Eidi Beitrag anzeigen
Genau so, erst die Quadrate zu einer Reihe, dann die Reihen aneinander. Einen Tip kann ich Dir dazu geben:
Wenn du in der ersten Reihe alle NZ nach links bügelst, in der zweiten Reihe alle nach rechts, nächste Reihe wieder nach links usw. (erst nach rechts, dann nach links geht natürlich auch ), dann kannst Du beim Zusammenstecken der Reihen die Kreuzungspunkte gut stecken. Die NZ bilden so eine kleine Kante und da Du sie gegenläufug gebügelt hat, kannst Du sie gut aneinander schieben, so dass die Kanten zusammenstoßen. Hach, das ist blöd zu erklären, aber eigentlich ganz einfach. An der Stelle gut stecken, am besten in der unteren NZ, also die, über die Du als zweites nähst, dann hast Du die Kreuzung schon genäht, wenn du die Nadel heraus ziehst. Ich hoffe, das war verständlich.
Danke für die Erklärung. Hab ich gut verstanden. So ähnlich mach ich das auch beim Klamotten nähen (besonders unter Ärmeln von Shirts), dann sind die Nahtzugaben am Ende nicht so knubbelig/dick.

LG, Schlumpii
__________________
Schlumpii

mit großem Mann, kleinem Mann (*05) und Mini-Mann (*09)
Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
pachworkdecke , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kunterbunte Stoffe...... schildkroete Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 07.03.2010 20:29
Meine Kunterbunte Laptoptasche (WIP) dago2812 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 09.11.2009 22:30
Die Entstehung meiner Handytasche Suse-Le Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 10 03.11.2008 00:43
kunterbunte improvisation nagano Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 7 16.07.2007 20:14
entstehung eines babyquilts schnuddelmama Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 50 18.10.2005 18:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09300 seconds with 13 queries