Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Stoff vorübergehend versteifen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.08.2011, 13:26
Benutzerbild von Gisela Becker
Gisela Becker Gisela Becker ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 15.059
Downloads: 187
Uploads: 0
AW: Stoff vorübergehend versteifen

Hallo,
Du kannst auch mit Avalon stärken - oder es auch unter Deinen Stoff legen.

Gruß Gisela
__________________
die Stickoma
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.08.2011, 13:43
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Stoff vorübergehend versteifen

noch mal zur Nadel: Du schreibst u.a. von "Stretchnadeln". Ich hatte bei manchen Badeanzug- und Sportstretch-Lycras oder auch bestimmte Dessous-Stoffe vergleichbare Probleme mit den normalen Stretchnadeln auf meiner Bernina. Ich hatte dann ausgetauscht teils gegen feine Microtex (Schmetz 130/705, 60er) und teils Superstretch (Organ HAX1SP). Beide nähten anstandslos.

Gruß
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.08.2011, 20:53
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist gerade online
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.404
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Stoff vorübergehend versteifen

Mes chères,

ich wollte Euch nur berichten, dass der Versuch mit dem Zucker sofort funktioniert hat! Ich habe Läuterzucker gemacht und die Garnituren da eingetaucht. Das Trocknen war wegen des schwülen Wetters sehr langwierig (Zucker ist hygrophil) und das Ergebnis unglaublich pickig. Ich dachte schon, das wärs, und habe alles in reinem Wasser durchgedrückt.
Nach dem Trocknen war der Badeanzug noch immer versteift, hat aber nicht mehr geklebt. Jetzt habe ich eine Probenaht gemacht UND SIE WAR WIE IM BILDERBUCH!!

Also zum Merken: die Zuckerkonzentration muss gar nicht so groß sein. Etwa wie Kompottsaft.

Danke!
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 24.08.2011, 21:18
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.201
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Stoff vorübergehend versteifen

Na das ist ja dann mal toll! Ich hatte erst Zweifel, ob ich die Zuckersache überhaupt posten soll, weil es so unwahrscheinlich klingt.

Ich kenne aus dem Mittelmeerraum Blumenübertöpfe aus Baumwollhäkeldeckchen, die so versteift werden.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 31.08.2011, 23:31
Großefüß Großefüß ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.02.2007
Ort: Osnabrücker Land-Süd
Beiträge: 15.255
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Stoff vorübergehend versteifen

Hallo,

ich möchte vor dem Versteifen mit Stärke warnen. Ich hab damit experimentiert. Leicht versteift bracht keinen wirklichen Effekt - gegen Einrollen der Kanten. Dann hab ich die Stärke extra dick gemacht und eingebügelt. Ich habe sie nicht mehr herausbekommen!

Weiter habe ich auf der Internetseite des Garnhersteller Amann mal die Erläuterung gelesen, dass Löcher in Jersey auch daher kommen können, dass der Stoff versteift wurde und das Stoffmaterial dadurch nicht vor der Nadel ausweichen kann.
__________________
Viele Grüße von Großefüß
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rock in einer From versteifen tigerbaby Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 20.02.2011 16:11
Chiffon versteifen vor dem Zuschneiden??? Granny_59 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 02.07.2009 23:48
Stoff tränken/versteifen (-> Lampe) Nadelkamikaze Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 3 10.09.2007 23:33
Tragetasche versteifen, womit?? Miffy Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 24.01.2005 21:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,28669 seconds with 13 queries