Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


huch, schockiert von Brautmodengeschäft...

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.08.2011, 15:07
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17.503
Downloads: 11
Uploads: 1
AW: huch, schockiert von Brautmodengeschäft...

@Mutig
Zitat:
Tatsächlich??? Ich dachte ein renommiertes Brauthaus kann sich sowas nicht erlauben
Ja, das war ein Kölner Geschäft. Nach dem genauen Namen müsste ich fragen (falls das interessiert), aber die Braut war auch nach über einer Woche noch sauer.

LG, haniah
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.08.2011, 09:50
Benutzerbild von Yarina
Yarina Yarina ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2010
Beiträge: 72
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: huch, schockiert von Brautmodengeschäft...

Das mit dem Saum kenne ich so auch. Wird erst nur provisorisch umgenäht und dann für die Kundin auf die richtige Länge gebracht. Wenn das Kleid jetzt von der Länge her genau so bleiben sollte, wie es war, haben sie vielleicht vergessen, den Saum zu machen? Ich würds auf jeden Fall noch mal zurück tragen und versuchen zu klären.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.08.2011, 11:33
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.538
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: huch, schockiert von Brautmodengeschäft...

........Was gäbe es für Alternativen den Saum zu machen, wenn das Material so fein, zart ist ??? ]

Hi, ich habe es jetzt schon bei mehreren Abendkleidern gesehen welche ich zur Änderung bekommen habe, dass der Hersteller ein ganz feines dünnes Vlies ca 3cm breit in den Saumbereich eingebügelt hat und dann war der Saum mit feinem maschinellen Blindstich fest genäht. Leider hat man dieses feine Material als Änderungsschneiderin nicht zur Verfügung , so dass man gezwungen ist es mit feiner Nadel und Faden zu nähen. Es läßts sich aber nie ganz vermeiden dass man ab zu einen Stich außen sieht. Aber ich würde auch nochmal reklamieren. Viel Erfolg und liebe Grüße Hedi

Geändert von Engelmann Hedi (23.08.2011 um 22:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.08.2011, 20:05
Benutzerbild von Lyanna
Lyanna Lyanna ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: NRW
Beiträge: 655
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: huch, schockiert von Brautmodengeschäft...

Ob da ein Reifrock drunter kommt oder nicht, das ändert bei jeder Braut die Länge. Daher machen die Herrsteller provisorisch viel Saum dran und das wird dann vom Geschäft angepasst. Nichts ist ärgerlicher als ein zu kurzes Kleid, aber ab geht immer.
Daher sollte die Reklamation kein Problem sein.
Hoffe, es hat sich bereits geklärt.

Alles andere an dem Kleid ist doch in Ordnung?
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 24.08.2011, 00:27
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.991
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: huch, schockiert von Brautmodengeschäft...

Brautkleider, auch teuere, sind ganz häufig extrem schlampig gearbeitet. Das ist mir schon aufgefallen als ich meines gekauft habe und auch als ich mit einer Freundin unterwegs war.

Scheint nach dem Motto "Muß ja nur einen Tag halten" gearbeitet zu werden.

(Meines nicht, sonst hätte ich es nicht gekauft... aber leider absolut nicht ungewöhnlich.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Der Sommer kann kommen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Huch!!!! Und nu??? KiddiesMama Fragen zu Schnitten 11 28.08.2006 16:24
HUCH - Nadelposition?! emmalotta Bernina 1 06.06.2006 10:32
Huch....lebendes Inventar... maro Freud und Leid 22 19.10.2005 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06999 seconds with 13 queries