Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Schnitt für bürotaugliche Jersey-Tunika gesucht

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.08.2011, 19:22
Benutzerbild von Querkopf
Querkopf Querkopf ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.03.2008
Ort: Seevetal
Beiträge: 15.706
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnitt für bürotaugliche Jersey-Tunika gesucht

Ich trag gerne die Jalie 2793 Tunika im Büro. Die Ärmel sind kurz oder 3/4 lang - können aber auch problemlos auf 1/1 verlängert werden. Mit den Belegen kann man sich stoffmäßig wunderbar austoben oder Reste verwerten. Das Teil sitzt auch nicht zu weit. Auch ist der Ausschnitt bürotauglich. Auf den Schnitt wurde ich schon oft angesprochen.

Gerade habe ich den Jalie 2806 Shirt-Schnitt genäht. Ist zwar keine Tunika aber das Shirt sitzt auch locker und ist sehr variabel. Man kann es elegant und sportlich kombinieren.

Susanne
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.08.2011, 19:52
Sissi Sissi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 14.879
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Schnitt für bürotaugliche Jersey-Tunika gesucht

Hallo,
ich weiß ja jetzt nicht so ganau, wie man bei Euch im Büro üblicherweise aussehen muss, aber ich finde man kann sehr gut auch ein normales T-Shirt mit entsprechender Kette / Gürtel /Schal (evtl. Loop) oder einer Jacke anziehen, ohne dass dies zu freizeitmässig aussieht. Ansonsten wünsche ich Dir viel Spaß beim neuen Job und ein gutes Händchen bei Deinem Kleiderproblemchen.
Gruß Sissi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.08.2011, 21:16
Benutzerbild von dark_soul
dark_soul dark_soul ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2007
Ort: Westerwald
Beiträge: 17.361
Downloads: 4
Uploads: 1
AW: Schnitt für bürotaugliche Jersey-Tunika gesucht

Zitat:
Zitat von Ulrike1969 Beitrag anzeigen
Für Kurzarm Tunika nehme ich gerne den Schnitt Nr. 1 aus der Diana Nr. 7. In der Galerie habe ich leider kein Bild davon, vergessen zu fotografieren bzw. die neueste ist noch nicht fertig und daher noch nicht fotografiert. Ich mache ein Bild, wenn Du es möchtest (glaube im Markt verkauft jemand gerade diese Ausgabe)
Für langärmelige Tunika habe ich den Butterick 4325 vernäht, siehe Galeriebild: Message - Hobbyschneiderin + Galerie
In der Ottobre 5/2010 sind 2 langärmelige Jersey Tuniken drin, hast Du die gesehen?
Oder wie wäre es mit einer Wickelbluse, die ist auch nicht so streng wie eine geknöpfte Bluse und leichter zu nähen. Da habe ich leider nur einen richtigen Übergrößenschnitt parat.
Grüße
Ulrike

Der Butterick sieht toll aus. Ist der so asymetrisch oder hast Du das Bild so ausgeschnitten. Ottobre 05/2010 hatte ich auch im Blick. Du meinst bestimmt die Schnitte 7 und 8, gell?



Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Was magst Du denn an Blusen nicht?

Ich wollte ja diese (plus)-Bluse nähen:
Message - Hobbyschneiderin + Galerie
ähnlichen Schnitt gab es ein "klein" in einer anderen burda, die ich aber wohl nicht habe.

Als ich nach den Erfahrungen mit meinem Blusenstoff (hier zu lesen absolut der falsche Stoff - zu steif - was tun? - Hobbyschneiderin + Forum) im Laden nachfragte, was ich am besten nehmen würde, wurde mir ein Jersey empfohlen. Sowas könnte ich mir gut vorstellen, es engt halt nicht so ein wie eine klassische Bluse aus Webstoff. Andereseits gibt es auch Webstoffe mit Elasthan. Ich habe mehrere Blusen, die so sind und nähe gerade meine erste aus solchem Stoff - in meinen Augen haben die nicht mehr viel gemein mit den steifen Blusen früherer Tage.

Das aus der Galerie verlinkte mit der empire-Linie ist ebenfalls klasse.

Ich finde z.B. das uralte Knotenshirt aus der Fimi, das schon tausendfach genäht wurde, ohne weiteres bürotauglich.

ansonsten burda 5/09 - 115 + 103

Viel Erfolg im neuen Job
Rita

Hallo Rita :-) Ich mag Blusen nicht, weil: Bei Kaufblusen mein Sportlerrücken immer zu breit ist, für die Größe die ich vornerum brauche (ich weiß, genau dafür näht man selbst...). Außerdem komme ich mir immer ziemlich verkleidet vor. Ich habe 1 Bluse (und selbst die ist auch einer Art Jersey...). Außerdem muss man Blusen bügeln, und das mag ich auch nicht so gerne, außer beim Nähen *gg*

Hihi, wie witzig, Burda 05/09 ist die einzige, die ich aus diesem Jahrgang habe....Die 103 hatte ich auch schonmal genäht, allerdings für die Freizeit (der verwendete Stoff hatte irgendwie einen leichten Pyjama-Charakter )

Kommt auf die Liste...

Zum Thema Knotenshirts: Da habe ich 3 Stück, zwei mit langen armen und 1 mit kurzen Armen. Allerdings nicht das Fimi-Shirt, sondern von Lekala... Aber das Prinzip ist ja das selbe...



Zitat:
Zitat von thimble Beitrag anzeigen
In der Ottobre 5/2009 ist das Modell "Drapes and flounces" (Nr. 5), zwar keine Tunika, aber ein schönes Oberteil statt Bluse. In Variante 6 wird es im Heft auch in Kombination mit der Wickeltunika Nr. 7 kombiniert. Das wäre eine Möglichkeit für kältere Tage. Unter die Wickeltunika kann man aber auch einfache Standardshirts anziehen. Das finde ich (je nach Branche) durchaus bürotauglich.
Nr. 4 in dem Heft ist eine Bluse aus Stretchpopeline. Durch den Stretchanteil wäre das evtl. auch etwas für Nicht-Blusen-Träger.

PS: Habe gerade gesehen, dass du das "Drapes and flounces" schon einmal genäht hast.
Hallöchen, das Ottobre-Shirt trägt sich auch ganz gut. Das ist so ein Teil, was ich gottseidank noch im Schrank habe *ggg*


Zitat:
Zitat von jelena-ally Beitrag anzeigen
Wie wäre die aus der diesjährigen Sommerottobre?
Ich finde durch die Schnürung kannst Du das ganze figurnah bringen und trotzdem ist sie angezogen.


Die hatte ich auch schon im Blick. Da sieht man glaub ich auch nicht schwanger aus, eben durch die Bänder. Und die Ärmel reichen auch. Kommt ebenfalls mit auf die Liste...


Zitat:
Zitat von kassandrax Beitrag anzeigen
Blusen mag ich auch gar nicht!!!!

Ich trage das Knotenshirt aus der FIMI, das Ottobre Wasserfallshirt (2/2009), Ida , The Minimalist Cowl (das gabs bei Schnittchen im Blog auch mal in anderen Größen downzuloaden) und andere T-Shirts mit besonderen Ausschnittlösungen gerne im Büro. Oder wie wäre es mit einem Schluppen-T-Shirt? Im Sommer wenn die Klimaanlage spinnt trage ich auch gerne normale kurzärmelige T-Shirts mit Jersey/Sweatblazer darüber.
Die Schnittchen-Schnitte habe ich mir mal gespeichert. Wobei ich da Ärmel dranbasteln müsste bzw. noch was drunter ziehen. Das Schluppen-Shirt ist cool, ich glaube das näh ich auch mal für so....


Zitat:
Zitat von Andrea_2102 Beitrag anzeigen
Hallo,

Tuniken mag ich auch total gerne und ich habe mir in diesem Sommer mehrere "Ullas" genäht:
ULLA Schnittmuster für Ballontunika,Tunika - Mamu Design- Schnittmuster, Ebooks, Stoffe, Nähzubehör (Bänder, Spitze, Knöpfe)

sowohl aus leichtem Shirt-Stoff als auch aus dünnen Blusenstoffen, allerdings sollte der Stoff dehnbar sein.

Zu Mamu habe ich mir mal ein Lesezeichen gesetzt. Möchte halt nicht unbedingt schon wieder was neues an Schnitten dazukaufen, sondern erst mal die vorhandenen benutzen. Vielen Dank aber trotzdem...


Zitat:
Zitat von Raryn Beitrag anzeigen
Ich liebe ULLA von Mamu-Design und nähe sie mit Langarm, 3/4-Arm und Kurzarm. Die passt übrigens prima zum Basic-Jeans-Schnitt 10 aus Ottobre Woman 5/2007. Diesen Jeansschnitt kannst du auch aus Cord, Gabardine etc. nähen.
KATRIN von Mamu-Design lässt sich sowohl aus Jersey als auch aus Webware nähen. Das Oberteil hat Abnäher und eine Wickeloptik.

Da Ottobre wohl vorhanden ist, guck mal nach der Tunika Wind (Modell 2, 2/2009). Absolut bürotauglich ist auch das Wickelshirt mit Blusenkragen (Modell 17, 5/2008).
Aus der aktuellen 2/2011 ginge z.B. auch das Kleid Roma bzw. Verona (Modell 5 + 7), ggf. die Ärmel von Shirt Modena (Modell 16) anstelle der gerafften Kurzarm-Variante.

Viskose-Jersey hat oftmals einen dezenten Glanz, lässt sich gut verarbeiten und angenehm tragen. Achte nur bei Farbe und Muster darauf, dass die Kombination dann noch bürotauglich ist, also nicht zu grell-bunt-wildgemustert.

Ansonsten spricht absolut nichts dagegen, Hose und Tunika im Büro zu tragen.
Ottobre habe ich leider erst ab 05/2009... Aber Die Kleider kommen mal mit auf die Liste, da wäre Nr. 7 mein Favorit..


Zitat:
Zitat von Sissi Beitrag anzeigen
Hallo,
ich weiß ja jetzt nicht so ganau, wie man bei Euch im Büro üblicherweise aussehen muss, aber ich finde man kann sehr gut auch ein normales T-Shirt mit entsprechender Kette / Gürtel /Schal (evtl. Loop) oder einer Jacke anziehen, ohne dass dies zu freizeitmässig aussieht. Ansonsten wünsche ich Dir viel Spaß beim neuen Job und ein gutes Händchen bei Deinem Kleiderproblemchen.
Gruß Sissi
Hihi, das ist ja das witzige. Das Büro habe ich nicht gewechselt, nur die Tätigkeit. Ich sitze also im selben Büro wie die letzten 4 Jahre, zusammen mit den selben Leuten und hatte bisher auch immer die selben (Freizeit)-Klamotten an. Da meine Anstellung aber ein bißchen höher vom Rang geworden ist, soll man mich laut Chefin auch als solche erkennen, daher der "Stress".



Vielen Dank Euch erstmal. Das mit dem Foto wird heute nichts mehr, die Sonne hatte mich bis eben in Ihrem Bann Man soll die Stunden nutzen, wer weiß wann sie wieder mal scheint.


Ich habe also Dank eurer Vorschläge folgende Schnitte auf meiner Liste:

Ottobre 05/2010 Nr. 7 und 8
Ottobre 02/2011 Nr. 7 und 15
Burda 05/2009 Nr. 103


Dazu habe ich mir aus "Meine Nähmode" mal folgende Teile ins Auge gefasst:

02/2011 Nr. 12
01/2011 Nr. 52


Cool, das sind ja schon 7 Teile - Jetzt brauche ich nur noch Zeit

Vielen Dank Euch erstmal, für weitere Vorschläge bin ich immer offen
__________________
Viele Grüße
Bettina

Mein (zur Zeit verwaister) Foto-Blog: Dark and Sweet Things
In Arbeit: 365-Block-Challenge - Quilt "Chocolate Stars" - UWYH bis 31.12.2016
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.08.2011, 22:54
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnitt für bürotaugliche Jersey-Tunika gesucht

Zitat:
Zitat von dark_soul Beitrag anzeigen
Die Schnittchen-Schnitte habe ich mir mal gespeichert. Wobei ich da Ärmel dranbasteln müsste bzw. noch was drunter ziehen. Das Schluppen-Shirt ist cool, ich glaube das näh ich auch mal für so....
Ich habe einen erprobten T-Shirt Schnitt an den ich neue Ausschnittlösungen einfach dran bastel, finde ich einfacher als jedes Mal nen neuen T-Shirt schnitt komplett anzupassen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.08.2011, 23:02
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.382
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Schnitt für bürotaugliche Jersey-Tunika gesucht

Burda hatte übrigends auch mal ne langärmelige Schluppenbluse aus Jersey, Heft 9/2007 zu sehen hier
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie Jersey-Tunika-Schnitt ändern? rosaringel Fragen zu Schnitten 0 30.03.2011 23:47
Schnitt gesucht für Tunika von Finkid minho Schnittmustersuche Kinder 4 10.12.2010 20:22
Schnitt für langes Jersey-Sommerkleid gesucht dark_soul Schnittmustersuche Damen 17 02.06.2009 18:01
Schnitt für Jersey-Tunika abonack Schnittmustersuche Damen 10 29.03.2008 14:11
Fleece-Tunika- Schnitt gesucht kristin Schnittmustersuche Damen 1 16.02.2006 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08910 seconds with 13 queries