Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein neues Kleid für die Lampe

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.08.2011, 09:23
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Ein neues Kleid für die Lampe

guck mal

durchaus überlegenswerte Vorschläge. Auch zu andersfarbigen Blenden und Besätzen.
Auch wenn Fransen eigentlich nicht in Frage kommen: hast Du mal über Federfransenborten nachgedacht? Oder Perlenfransen: keine Rocailles, sondern mittelgroße farbige Holzperlen, die in Abständen in Fransen aus Stoffbändern geknotet sind.
Du könntest auf ein schmales Gewebeband (Deine Seide, Saumbänder, Kantenband, Satinband - schmal, mittel, breit) schmale fransenlange Schlingen aus schmalem Satinbändchen nähen. Auf dem Trägerband die Abstände markieren und die schmalen Bändchen dann aufnähen.
Ich hatte bisher auch nur an die typischen Viscosefransen gedacht, die wirken trutschig und fad an einer solchen Lampe. Aber es kommt auf die Fransen an.
Andere Möglichkeit: in farblich passende Kordel (Viscose, Deine Schnürl, alles mögliche) feinen Draht einziehen. Das Ganze in unterschiedliche Längen schneiden, auf dem unteren Lampenreif fixieren und in verschiedene Formen biegen. Spiralen, Kringel, Schlangenformen - etwas, das die Formen der Fußschnörkel aufnimmt.

Ganz was anderes: die Länge des Schirms nicht verändern und am Ständer einen kleinen Ablagetisch integrieren. Zwei Halbkreise aus dünnem Sperrholz zuschneiden, farblich lackieren oder lasieren, auf der Unterseite die beiden Halbkreise mit einem schlichten trennbaren Scharnier verbinden und am Ständer mit einer Art Schelle höhenfixieren. Das würde die Länge des Ständers unterbrechen, die Proportionen der Schirmgröße anpassen und du hättest eine witzige, zusätzliche Ablagemöglichkeit.

Schönen und sonnigen Sonntag wünsche ich. Ich schwing mich jetzt auf's Fahrrad für eine Runde durch den Wald, die Luft ist noch angenehm.

LG
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.08.2011, 12:36
Benutzerbild von Tamsin
Tamsin Tamsin ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Schweden
Beiträge: 862
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Ein neues Kleid für die Lampe

Vielleicht findest du auf einem Flohmarkt einen alten Lampenschirm in der gewünschten Größe und nähst dem dann ein neues Kleidchen?

Spontan dachte ich auch an Perlenfransen, mit einem gezackten oder gewellten Abschluss. Also nicht alle gleichlang, sondern ein bisschen in Jugendstilart.

Bin gespannt, was da noch draus wird. Ich habe eine Schlafzimmerdeckenlampe, die neu eingekleidet werden muss.

Tamsin
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.08.2011, 12:53
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Ein neues Kleid für die Lampe

Hallo,

ja, ich dachte auch an Ecken, Spitzen oder Perlenabschluss. Aber was häst Du von: gerafftem unteren Ende?
Die Seide nicht nach innen einschlagen, sondern (ähnlich wie an Shirts/Rollos) hin Tunnels nähen und durch anziehen je nach Bedarf eine kleine oder große Raffung entstehen lassen. Verlängert optisch, lässt sich aus den jetzigen Vorgaben machen und würde sicher gut zum Ständer passen.

Alles was Kerstin/Zupu vorschlug find ich gut. Mir fiele noch Macrameè ein, das lässt sich locker über den jetzigen Schirm arbeiten und dann in der Verlängerung als Fransen weiterarbeiten.

Dann sieht man in Geschäften zurzeit viele Lampenschirme mit Fäden bespannt. Fädenvorhänge gäbe es im Gardinengeschäft, etc.

Vor Jahren gab bei einem kreativen Sammelsystem einiges auch mit Leuchten. Das hab ich noch und schau später mal rein.

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.08.2011, 20:05
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Ein neues Kleid für die Lampe

Danke, da habt Ihr mir ja schon ein paar tolle Ideen geliefert.

Fransen oder Perlchen möchte ich eher nicht, sondern klare Formen. Da der Fuß sehr altmodisch ist, sollte der Schirm eher modern sein, glaube ich.
Momentan tendiere ich dazu, den Schirm glatt zu bespannen und dabei die Bespannung radial in Segemente einzuteilen, acht oder zehn segmente, mit Kappnaht verbunden. Die Kappnaht sieht in der Seide sehr gut aus.
Und dann unten vielleich tmit Trapezen verlängern. Die allerdings werde ich versteifen müssen. Vielleicht mit Lampenschirmfolie und Beleg. Meine gestrige Suche nach großen Bogen Lampenschirmfolie war unergiebig. Aber ich mache demnächste mal eine Zeichnung und ein Schnittmuster.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Es soll ein neues Update für die Pfaff Vision geben womo Pfaff 6 29.08.2010 11:48
Hilf, ich brauch ein Kleid für die Hochzeit farinasophie Rubensfrauen 12 12.08.2010 12:16
Ein neues Mäntelchen für meinen Trolly, damit die Andrea nicht mehr schimpfen kann! smart-girl Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 26.03.2009 00:26
Auf ein neues, die 3000 oder 3100 evalinde Brother 32 04.12.2005 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08595 seconds with 13 queries