Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 09.09.2011, 12:39
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt

So, die neuen Fotos:

Schultern hinten 1cm rausgelassen, vergessen einen 1cm breiten Streifen ins Halsloch zu nähen .

Abnäher vorne um je 1cm verschmälert, den 1cm hinten in den "äußeren" Abnähern eingefügt.

Probehalber mal die "Hängeseite" abgesteckt. Macht man das so?
Vorne zieht die Taille immer noch hoch, der BP sitzt ca 1 cm zu tief. kann ch den vorderen Abnäher länger nach oben zeichnen wg Brustpunkt?. Wenn ich jetzt einfach oben an den Schultern was rauslasse, damit die Taille runter rutscht, rutscht dann der BP mit?, liegt dann also womöglich 2cm zu tief?

Brauch ich ein neues Probeteil, oder kann so etwas noch am aktuellen Teil angepasst werden? Genug NZ hab ich ja. und die Frisur...

Liebe Grüße
Uli
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2670.jpg (23,8 KB, 145x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2671.jpg (22,8 KB, 145x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2672.jpg (22,4 KB, 145x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2673.jpg (21,8 KB, 145x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 09.09.2011, 14:42
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt

Hallo Uli,
irgendwas stimmt nicht mit der Taillenlinie vorne. Wenn Du das Vorderteil höher an der Schulter nimmst, wandert sie ja noch höher. Frage: Hast Du sie richtig eingezeichnet? An der Seite höher als in der VM? Siehe Bild.

Das mit dem Höhersetzen des Rückens lassen wir, das wird nicht gut, alles zurück. Jetzt ist die Hängeseite dran. Auf das Bild schauen. Du mußt den Schnitt kopieren. Den Brustabnäher zur Seite drehen. Ich habe hier bei 4 cm unter dem Armloch eingeschnitten. Eine Markierung an der Seitennaht dort gemacht mit 1 cm und das Teil dann soweit runtergedreht. Und nachher wieder alls zurück gedreht. Das selbe macht man mit dem Rücken. Dieselben Abstände (wichtig). Besser ist es noch diesen Schnitt bis zum gegenüberliegenden Halsausschnitt (da wo der Bogen beginnt) zu machen, aber bei milden Fällen geht es auch so. (Da bin ich immer über meinen Computer froh!!). Alle geschnittenen Nähte begradigen.
Den Brustpunkt nach oben verlegt, gibt eine Verkleinerung des Abähers, da die Strecke nicht mehr so lang ist. Ein größerer Abnäher ist nicht so schlimm wie ein kleiner, darum kannst Du das hier vernachlässigen. Beim endgültigen Schnitt mußt Du natürlich gemacht werden. Auf dem alten Schnitt vermerken. Auch 3 mm weniger am HS vermerken.

Wenn Du jetzt schon einen zweiten Schnitt machst, wie ist denn die Hüftkurve links?
lg
heidi
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf hängeseite.pdf (16,7 KB, 29x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 09.09.2011, 15:46
Benutzerbild von feysiriel
feysiriel feysiriel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.08.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 549
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt

Soll die obere Linie deinen Brustpunkt angeben? Die liegt doch viel zu hoch. Wenn nicht, zeichen den doch ncoh mit ein. Hast du einen waagerechten Brustabnäher? Dann würde ich den rechten unten größer machen, um die Zugfalten wegzubekommen.

Wegfalten und das auf dem Schnitt übernehmen, so steht das in meinen schlauen Büchern drin. Prinzipiell sieht das schon richtig ordentlich aus.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 09.09.2011, 21:04
Stichelin Stichelin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 269
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt

Hallo,

finde es ganz toll was da entstanden ist.

Bitte mit dem "selbstgemachtem" nicht kritischer sein als mit "von der Stange" gekauftem --- du kannst sehr sehr stolz auf dein "Ergebnis" sein.

Vielen Dank für deine "Engels-Geduld" und das hier "zum Nachmachen-Ermutigen".

"Stichelin"
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 09.09.2011, 21:17
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittkonstruktion Teil 1 - Oberteilgrundschnitt

Ja Stichelin aber so ist es eben. Meine Ansprüche haben sich sehr verändert, seit ich hier im Forum unterwegs bin. Leider sind meine Fähigkeiten nicht eben so schnell mitgewachsen
Und da ich eh Urlaub hatte und von meinen letzten Nähergebnissen frustriert war, wollte ich mal diese Grundschnittgeschichte probieren. Und ich will immer alles am Besten gestern schon perfekt haben. Also kann das hier noch dauern . Es fehlen ja noch die Ärmel...

Feysiriel, die obere Linie ist nicht die Brustlinie. Ich versuche mal, auf einem der nächsten Fotos den BP des Teils und meinen "echten" einzuzeichnen.

Ich hab jetzt rechts vorne und rechts hinten einen neuen Schnitt gezeichnet und auch neu zugeschnitten. Ich finde, von vorne ist es deutlich besser, allerdings bilden sich hinten in Höhe des Schulterblattes Beulen. Und vorne ist die Beule am Armloch wieder da.
Auf dem Po bilden sich auch Beulen. Vielleicht die Abnäher leicht gerundet nähen?
Oh und Heidi, die linke Hüfte fühlt sich gut an.

Liebe Grüße
Uli
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 090911.jpg (28,7 KB, 122x aufgerufen)
Dateityp: jpg hängeseite2.jpg (28,2 KB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg hängeseite3.jpg (26,4 KB, 124x aufgerufen)
Dateityp: jpg hängeseite4.jpg (25,4 KB, 122x aufgerufen)

Geändert von auelfe (09.09.2011 um 21:20 Uhr) Grund: was vergessen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittkonstruktion Männerhose mum4boys Schnittmustersuche Herren 16 06.08.2011 23:30
Schnittkonstruktion ongkara Nähbücher 4 06.07.2011 08:08
Neur Anlauf: Oberteilgrundschnitt nach Müller & Sohn gundi2 Fragen zu Schnitten 11 15.12.2010 16:58
Schnittkonstruktion Charlottemaus Dessous 3 26.09.2006 15:53
schnittkonstruktion Celene Andere Diskussionen rund um unser Hobby 7 25.08.2005 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10032 seconds with 14 queries