Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Grundschnitt(e) für Deo

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #96  
Alt 26.08.2011, 20:03
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.586
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Vorne darfst Du - wie ich - die Abnäher nicht auslaufen lassen sondern musst sie irgendwann gerade nach unten laufen lassen - Stichwort Röckchen.

Hast Du jetzt komplett unterschiedliche Teile für rechts und links?

Mist, so sind ja die Bilder weg

Fortsetzung:
über das linke Schulterblatt spannt es etwas - ich denke mal, das hast Du in deinen Punkten schon drin.

Wie hängt es denn, wenn Du nur oben zusteckst?

LG Rita
die jetzt an ihr Ufo zurückkehrt, Test-Bluse hängt auf Wäsche-Leine

Geändert von 3kids (26.08.2011 um 20:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 27.08.2011, 11:54
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Hallo Ihr,

@ Basti, joooo, das soll ja ein Grundschnitt werden, der die Konturen ohne Ziehfalten abbildet. Von dem aus möchte ich alles mögliche entwickeln, von mir aus auch Military-Jacken.... Aber auch Blusen "figurumspielend", Shirts und körperfernere Sachen.

@ Rita ich habe nochmal geschaut, auf S. 32 ist die Schnittentwicklung für die stärkere Figur und tatsächlich, die nehmen unter dem Abnäher gerade nach unten viel mehr Stoff weg, damit es oben für die größere OW reicht...

Ja: insgesamt 4 Schnittteile: rechts vorn, hinten, links vorn, hinten. Dazu kommen dann noch Ärmel vorn/ hinten, Kragen, Steg, Zubehör... wird noch lustig. Allerdings nur bei figurnahen Oberteilen. Ansonsten male ich mir einfach 2. Linien ein für die rechte Schulter/ Ärmel/ Brustpunkt usw. Kann ja dann auch mit Schulterpolstern ausgleichen.


offen "getragen" jetzt: 20110827-DSCN0002.jpg
Habe noch nichts geändert, heute geht es auch nicht.
Tja mit Zuppeln am Halsausschnitt richtet sich der untere Teil diesmal nicht gerade, es ist, als sei mittig am Bp zu viel Stoff, als wolle ich dort einen Keil rausfalten können... und zwar beidseits.

Mal sehen, ob ich dazu auch noch was finde...

Heute möchte ich aber zum Leinenfest Rammenau, was leider im Regen zu erleben sein wird...

, Dagmar

p.s. nach unten stehenden Überlegungen kommt es mir:
die unten auseinanderfallende Mitte hat vermutlich (auch) ihre Ursache in den überdimensionierten Taillenabnähern...

Geändert von deo (28.08.2011 um 01:32 Uhr) Grund: mal nachgedacht...
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 27.08.2011, 12:49
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.555
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Hallo Deo:
f S. 32 ist die Schnittentwicklung für die stärkere Figur und tatsächlich, die nehmen unter dem Abnäher gerade nach unten viel mehr Stoff weg, damit es oben für die größere OW reicht...
Deo, das ist nicht ganz so
es hat zwar mit der Oberweite zu tun - aber ist nicht so trivial.

Erst mal: die Hüfte sollte mit Hüftmaß+Zugabe - 3 cm (z.B.) für die Unregelmäßigkeiten gezeichnet werden, dann wird die asymmetrische Seite ausgezeichnet (3 cm). Damit hat der Schnitt wieder Hüftmaß.

Dann die Feststellung wieviel Abnäherinhalt wird vorne gebraucht und wieviel wandert nach hinten. (Die Konfektion nimmt einfach 4 cm (und Rundschau versucht das jetzt auch beim Maßschnitt zu machen)). Standardmäßig wird von der Armvortrittslinie auf der Taillienlinie 1/4 Tu - 1 cm nach vorne gemessen, Differenz zur VM ist der Abnäherinhalt. Das ist aber nur gültig wenn Tu und Bu in einem durchschnittlichen Verhältnis stehen. Hat Frau ein Bäuchlein oder wenig Busen oder auch Hohlkreuz, kann sich das ändern. Man muß immer schauen wo der Bauchpunkt im Verhältnis zum Busen steht.
Nach dieser Bauchpunktbestimmung richtet sich auch die Bestimmung des Gesäßpunktes im Standardfall. Also wieder wie bei der Taille - wieviel vom Stoff nach vorne oder hinten kommt. Das ist mir jetzt zu kompliziert zu erklären - das sprengt wirklich den Rahmen.
Ich empfehle Dir diese beiden Maße zu messen und die mal einzutragen.

Balance ist immer noch nicht richtig - ist aber viel besser geworden. Hinten am Nacken (Mitte) zieht es - dem linken Schulterblatt fehlt etwas Länge und Weite. Rechte Schulter muß eventuell noch 0.5 cm tiefer.

lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 27.08.2011, 14:43
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 7.667
Downloads: 12
Uploads: 1
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Wow Deo! Einfach Klasse was Du gemacht hast. Bei Euren Ausführungen kann ich zwar oft nicht folgen , aber ich finds trotzdem ganz spannend und toll, was Du alles machst und auch was man wirklich alles machen kann. Ich bin völlig verzückt!
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 27.08.2011, 18:24
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

... und ich bin völlig verzückt darüber, was ich alles noch besser machen kann und wie man hinter die Geheimnisse der Konstruktion steigen kann! Danke wiederum, Heidi!

die -0.5cm an der Schulter habe ich quasi einprogrammiert. Ich hatte doch ein Minus 1.5cm auf einer Seite ermittelt (Die Skizzen mit den schrägen Linien weiter oben und mir dann nur 1cm "getraut", bin selber schuld... )

Das kriege ich nun auch noch hin. Die Balance letztendlich auch. Da aber der Arbeitsalltag wieder beginnt, wird es sich mehr hinziehen. (Mit schönen Stoffen bin ich jedenfalls vom Leinenmarkt zurückgekommen... )

Jetzt muss ich erst mal gucken gehen, wo ich einen "Bauchpunkt" z.B. suchen muss...

Liebe Grüße, Deo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückenhöhe bei Oberteil-Grundschnitt für sehr gerade Schultern gundi2 Fragen zu Schnitten 3 12.03.2011 09:23
Grundschnitt erstellen - für jeden Stoff einen eigenen Schnitt? vab Fragen zu Schnitten 4 20.05.2010 10:19
Grundschnitt anpassen für Wunschbluse rosameyer Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 13.08.2009 19:34
Pullover-Grundschnitt verändern für breite Schultern gundi2 Stricken und Häkeln 7 02.01.2007 21:58
Kurvenlineal für Grundschnitt wanted Sticksuse Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 23 19.04.2005 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11398 seconds with 14 queries