Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Grundschnitt(e) für Deo

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 24.08.2011, 10:43
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Hach, Bildbearbeitung ist doch was schönes... ohne Euch würde ich irfanview & co. gar nicht kennen...
Schulterhöhe.jpg

Bitte Basti, hier ist dargestellt, was ich dir gestern schrieb: die höhere Schulter (links) wie messen/ beurteilen? mit verdicktem Hals schwarze Linie oder die reine rote Schulterlinie?
Danach habe ich die Linien kopiert und genau gespiegelt, damit haben sie die Winkellage behalten und über die rechte Schulter und nach unten gesetzt. Danach die rote Linie kopiert, sie gedreht, grün eingefärbt.
Jetzt zeigt sich ganz eindeutig, dass die Schulter rechts nicht nur "etwas tiefer angebracht ist", außerdem eingedellt, sondern nach außen auch noch abfällt.
Sie ist also schräger und ich hab die passenden Änderungen dazu im Müllerbuch gefunden...

Geändert von deo (24.08.2011 um 10:50 Uhr) Grund: fehlers
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 24.08.2011, 11:21
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

go, Deo, go!

Ich bewundere Dein Durchhaltevermögen! Und Du machst mir Mut, meinen Grundschnitt jetzt endlich anzuprobieren. Danke dafür!

Ich lese weiter mit und drücke Dir die Daumen, dass es bald geschafft ist. Und was kommt dann? MAchst Du im nächsten Urlaub einen Hosengrundschnitt?

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 24.08.2011, 11:22
stofftante stofftante ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 15.383
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Deo, du tust des Guten fast zuviel.
Jeder ist mehr oder weniger asymmetrisch.
(Bei mir ist die eine Halsseite viel kürzer vorne als die andere. Fällt nicht auf, obwohl ich den Hals gleich groß zuschneide, die Hängeschulter muß ich berücksichtigen)
Das größte Paßformproblem ist der runde Rücken , deine verschieden geformten Hüften und die Hängeschulter und die Balance. Mach Dich nicht verrückt. Ein Körper ist ständig in Bewegung und wenn Du die Hauptfaltenmacher weg hast, ist es gut. Es gibt ja immer Gewichtsschwankungen und dann je nach Verspannungsgrad ändert sich die Haltung - ein Körper ist nicht statisch.

lg
heidi

und nicht den Stoffaktor vergessen. So ein brettsteifer Stoff ist alles andere "vergebend".

Geändert von stofftante (24.08.2011 um 11:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 24.08.2011, 12:15
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Na gut, Heidi, "mach dich nicht verrückt" muss ich mir mit viel Berechtigung öfter mal anhören, aber nun war ich schon soweit..

Also diese Bilder: oben gestreckt/ dies markiert, unten "Normalhaltung":

Hängeschulter:
die rechte Schulter beginnt etwas tiefer am Hals als die linke: 0,5cm,
und endet 1,6cm tiefer als die linke am Schulterpunkt, jeweils auf die braunen Bezugslinien (in einem der Vorposts) bezogen.

rausgeschobene Hüfte:
nicht gemessen: ich schätze jetzt 1,5cm, wenn ich die Taille rechts in den Bildern oben/unten beobachte.

Hüftungleichheit.jpg

Jaaaa, den Stofffaktor gedenke ich später zu meinen Gunsten einsetzen, dieser brettige, leicht glänzende Stoff ist ja tödlich, besonders im Foto, deshalb aber so besonders gut geeignet, wie ich finde...

Geändert von deo (24.08.2011 um 14:19 Uhr) Grund: fehlers
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 24.08.2011, 14:18
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Grundschnitt(e) für Deo

Also dann, eine weitere, gesteckte Variante. (Das Probeteil von gestern, 23.8.)
Zunächst mal die Asymmetrie rausgebracht (versucht).
Ich habe also:
den Hüftbogen rechts höher gesetzt und in kühnem Bogen auf 1.5cm weiter nach draußen gebracht.
die hinteren seitlichen unteren Abnäher verkürzt
in der hinteren Mitte 0.5cm herausgenommen von Hals bis Taille,
Am Halsloch/ Schulternaht rechts 0.5cm herausgezwickt, dort wo die Schulter weiter unten startet.
Die Schulterkorrektur für einseitige Hängeschulter gemacht, wie von Müller angegeben S. 252 (Die "Passformfehler" nützen hier nichts, sind eher für Mäntel). Sie ist hier nur bei geöffneter Seitennaht gesteckt, wird natürlich richtig am Schnitt gemacht.
die NZ an den Armausschnitten abgeschnitten,
mich gründlich gepiekt.

es fehlen die
Balancekorrektur vordere Mitte
Balancekorrektur hintere Mitte
Armausschnittkorrektur
leichte Halsspiegelverbreiterung und sowieso Korrektur nach Balancevornahme
Abnäherverschiebung hinten, die sind zur Mitte gerutscht
Übertragung auf den Schnitt
Ärmel...

es war unsauber zugesteckt unten am Bauch, ist aber schwierig, allein beim Vorbeugen.


20110824-DSCN0001-4.jpg

Schräge Schulter gesteckt.jpgSchräge Schulter gesteck_hinten.jpg

Schräge Schulter gesteck_seitltLi.jpgSchräge Schulter gesteck_seitlt.jpg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückenhöhe bei Oberteil-Grundschnitt für sehr gerade Schultern gundi2 Fragen zu Schnitten 3 12.03.2011 09:23
Grundschnitt erstellen - für jeden Stoff einen eigenen Schnitt? vab Fragen zu Schnitten 4 20.05.2010 10:19
Grundschnitt anpassen für Wunschbluse rosameyer Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 13.08.2009 19:34
Pullover-Grundschnitt verändern für breite Schultern gundi2 Stricken und Häkeln 7 02.01.2007 21:58
Kurvenlineal für Grundschnitt wanted Sticksuse Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 23 19.04.2005 10:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09928 seconds with 14 queries