Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2011, 15:44
siamkatze siamkatze ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen

Hallo Ihr Lieben,

bisher habe ich nur Ein bisschen gerade aus genaeht, Bettwaesche und Vorhaenge, doch nun hat mein Lieblingsshirt loecher, die sich leider nicht mehr flicken lassen.
Kann mir eine von Euch erklaren, wie ich mir selbst ein Schnittmuster von dem Shirt erstellen kann?

Vielen Dank schon einmal im voraus fuer Eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2011, 19:29
siamkatze siamkatze ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen

Zitat:
Zitat von Flockensahne Beitrag anzeigen
Da das Shirt eh nicht mehr tragbar ist kannst du es auseinander schneiden und hast somit gleich das Schnittmuster. Ich würde sorgfältig entlang der Naht schneiden, dann darfst du nur nicht vergessen die Nahtzugabe auf dem Stoff anzuzeichnen.
Hallo Flocken Sahne,
zum glueck hat es bisher nur ein paar Loecher... ist aber eine eine super Idee, einfach die Naeht abzupausen. Muesste es mit Raedchen und pauspapier hinbekommen.
Danke
siamkatze
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.08.2011, 19:31
siamkatze siamkatze ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen

Vielen Dank fuer die Tipps! Ich werd berichten, wenn ich soweit bin.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.08.2011, 22:49
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen

vielleicht zeigst du mal ein bild von dem shirt, vielleicht können wir dir einen ähnlichen schnitt empfehlen.
ohne es zu zerschneiden wird es, wie flockensahne sagt, probleme geben.

du hast dich ja erst heute hier angemeldet, von daher wäre es auch interessant zu wissen, wieviel nähkenntnisse du hast und welche maschinen dir zur verfügung stehen.
hast du schon mal jersey verarbeitet und weißt du worauf du dabei achten mußt?

liebe grüße
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.08.2011, 23:32
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Lieblingshirt, Schnittmuster selbst erstellen

Ganz ehrlich, einen Shirtschnitt von einem alten Shirt abzunehmen ist eine echte Herausforderung, da so ein Shirt meist schon recht gut verzogen ist.
Man sollte auf jeden Fall den Maschenlauf (von oben nach unten) und die Reihenrichtung (von links nach rechts) markeiren und das ganze dann so zurechtzuppeln, dass beide Richtungen einen rechten Winkel bilden (in der Hoffnung, dass der Stoff zumindest im Kaufzustand unverzogen war).
Wenn man diese Richtungen z.B. im 2cm Abstand aufzeichnet, d.h. das Shirt mit einer Art Raster versieht, dieses Raster auch auf die Folie, mit der man den Schnitt abnimmt aufträgt, und dann beim Durchzeichnen der einzelnen Teile darauf achtet, dass beide Raster deckungsgleich sind, dann kann man das gute Stück auch in unzerschnittenem Zustand in eine Schnittmuster verwandeln. Aber das ist viel Gefummel.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schnittmuster mit Programm selbst erstellen NicoleKr Schnittmuster Software 10 18.11.2011 14:50
Schnittmuster selbst erstellen ? Fototina Schnittmustersuche Damen 4 14.01.2011 17:07
Schnittmuster selbst erstellen (Umrechnen von Kinder in Erwachsenengröße und umgekehr bemame Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 09.09.2007 16:30
corsagenschnittmuster selbst erstellen??!! sany Fragen zu Schnitten 10 30.08.2006 21:45
Schnittmuster selbst erstellen Nairolf Schnittmustersuche Damen 10 28.08.2006 08:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08465 seconds with 13 queries