Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 22.08.2011, 12:52
Benutzerbild von Pan_dora
Pan_dora Pan_dora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Hallo Lieby!

Futterstoff für die Ärmel zu nehmen, halte ich für eine gute Idee.
denke nur daran, dass man das durch den Raglanschnitt sieht, wenn der Mantel ausgezogen wird; im Schulterbereich wird also bunt/gemustert sein.

Frage: Sind bei diesem Modell keinerlei Einlagen vorgegeben???

M.
Wenn ich das Schnittmuster richtig verstehe, dann hat nur der Kragen eine Einlage. Ansonsten ist nur noch Formband für die vorderen Kanten und die Armausschnittkanten angegeben.
__________________
Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.08.2011, 13:03
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50

Zitat:
Zitat von Pan_dora Beitrag anzeigen
Wenn ich das Schnittmuster richtig verstehe, dann hat nur der Kragen eine Einlage. Ansonsten ist nur noch Formband für die vorderen Kanten und die Armausschnittkanten angegeben.
Also schon auch der gesamte vordere Beleg? Ist ja durchgängig bei dieser Schalkragenform.....

(Würde auf jeden Fall auch Halsauschnitt und alle Säume unterlegen...)

M.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.08.2011, 13:49
Benutzerbild von Pan_dora
Pan_dora Pan_dora ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.02.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50

Zitat:
Zitat von rightguy Beitrag anzeigen
Also schon auch der gesamte vordere Beleg? Ist ja durchgängig bei dieser Schalkragenform.....

(Würde auf jeden Fall auch Halsauschnitt und alle Säume unterlegen...)

M.
Laut Schnittmuster ist vom vorderen Besatz nur der Kragenteil unterlegt (grauer Teil). Ich hab mal eben ein Foto gemacht (entschuldige, das Bild ist etwas unscharf):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CIMG1414.jpg (23,1 KB, 471x aufgerufen)
__________________
Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten, die in uns liegen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.08.2011, 13:54
Benutzerbild von Lieby
Lieby Lieby ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.01.2007
Ort: Kreis Heinsberg
Beiträge: 8.804
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50

Hallo Martin,

Einlage ist nur für den Kragenbereich vorgesehen, die Einlage hört in der Umbruchkante des Kragens auf. (Edit:ich war zu langsam)

Damit die Saumkanten so bleiben wie vorgesehen dann auch im restlichen Beleg eine Einlage verwenden? Diese Zuppelei beim Anziehen macht mich nämlich noch wahnsinnnig und durch die Befestigung des Belegs an den Saum hat sich auch nicht wirklich was geändert. ...und wenn man sich Bewegt ändert es sich auch...also wieder zuppeln

Hast du mir noch einen Tip für die "Ärmelbeulen" an den Schultern?

Liebe Grüße,

Lieby
__________________
Original Zuckerpuppe - frech wild und wunderbar
und Schlusspfiffnähmaus

Stoff verarbeitet 2015: 93,3 m 2016: 67,3 m
Stoff abgegeben 2015: 10,60 m 2016: 0,5 m
Wolle verarbeitet 2015: 3,62 kg 2016: 4149 gr.
Wolle abgegeben 2015: 13 kg 2016: 7050 gr.

Strickbolero für alle - wip

Liebys Stoff/Wollabbau Winter/Frühjahr 2016/17

Ich SWAPe auch

Hühner versammelt euch - es geht los - der WIP

Mäusezähne - der WIP

Geändert von Lieby (22.08.2011 um 13:56 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.08.2011, 17:00
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: WIP Mantel Burda Plus HW 2011 Nr. 404 Gr. 50

Hmmm,

wenn der ganze Stoff derart herumflattert, würde ich den Beleg genau BIS zur Einlage des Oberstoffs verstärken, so dass sich die beiden gegengleich angebrachten Einlagen am Reversumbruch treffen. So bleibt der Oberkragen soft und die vordere Kante durch den unterlegten Besatz stabil.

Die Schulterrundung würde ich bei angezogenem Teil etwas flacher stecken (lassen?), so sollte die Beule schon verschwinden.

M.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schalkrageneinlage.jpg (10,1 KB, 451x aufgerufen)

Geändert von rightguy (22.08.2011 um 17:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH 2011: Auf der Suche nach eigenem Stil, DOB Gr.50 EigenArt UWYH 359 25.09.2011 20:35
WIP-Wickelkleid 133 Burda 4/2011 chemie22 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 26 21.08.2011 16:51
Burda 3/2011 Nr. 112 Raglan-Ausschnitt krawallschachtel Fragen zu Schnitten 6 27.02.2011 21:39
Anpassung Burda Mantel Easyfashion (NR. 001A-E930-DL) Kirsche86 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 23 18.02.2011 21:26
WIP: Mantel aus Burda 10/06 Resiii Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 60 27.10.2008 10:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07372 seconds with 14 queries