Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Breite der Knopfleiste

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2011, 17:52
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
Breite der Knopfleiste

Hallo,

ich will eine Bluse nähen, die eine Knopfleiste mir Biese haben soll.
(abgebildet z.B. in dem Buch Scnittkonstruktion auf S. 259)

Isebill hat in diesem Thread:
Regeln für Positionierung von Knopflöchern - Hobbyschneiderin + Forum
etwas zur Breite einer Knopfleiste geschrieben:

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Welchen Abstand der Knopf zur vorderen Kante - nicht zur vorderen Mitte, denn da sitzt er ja - hat, hängt von der Grösse des Knopfes ab. Wer es wirklich ernst meint, der bestimmt also die Breite des Belegs/Übertritts nach der Knopfgrösse (ich z.B. bin da humorlos ehrgeizig). Und zwar ist die Breite des Übertritts genau der Durchmesser des Knopfs. D.h, ist der Knopf geschlossen, steht genau seine halbe Breite nochmals bis zur Kante über.
Klingt gut für eine Standard-Leiste!

Aber die Knopfleiste mit Biese hat mindestens eine Naht auf der Leiste - für die Symmetrie (ja, ich mag es symmetrisch) oft genug sogar zwei Nähte. Dichter als 5mm von der Kante nähe ich nicht, das wird nicht schön genug (pingelig!). Dann ergibt sich für einen 12mm Knopf eine Leiste nach Isebill von 24mm, die genäht so aussehen würde:
Kante - 5mm - Naht - 1mm - Knopf - 1mm - Naht - 5mm (Biese)

Das sieht dann aber blöd aus, oder?
Also ein Hemd von Männe geholt zum Abgucken, da ist die Leiste mit Biese breiter - 30mm für einen 10mm Knopf:
5mm - Naht - 5mm - 10mm Knopf - 5mm - Naht - 5mm (Biese)

Mit meinem Knopf müsste die Leiste dann 32mm breit sein.

Was tun?

Tschüssi RIta
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2011, 13:24
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 14.979
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Breite der Knopfleiste

Zitat:
Zitat von 3kids Beitrag anzeigen
Was tun?
Ausprobieren?

Ne, ehrlich, ich würde mich an der leiste des herrenhemdes orientieren. Denn die beschreibung für die regel ist eben nur für die allgemeine regel. Das nutzt dir in dem fall mit den biesen aber überhaupt nichts. Denn da gelten dann andere regeln.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.08.2011, 15:41
Benutzerbild von rightguy
rightguy rightguy ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2007
Ort: Wien
Beiträge: 6.438
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Breite der Knopfleiste

Hi Rita!

Ich glaube Isebills Beschreibung gilt eher für Jacken- und Mantelkanten, die mit eher dekorativen, größeren Knöpfen geschlossen und glatt mit Beleg verarbeitet werden.
Eine Hemdenknopfleiste mit abgesteppten Kanten (Denke, das meinst Du mit 'Biesen'.) hat dagegen andere Regeln - insbesondere bei Herrenhemden, die ja doch im klassischen Sinne 'nur' ordentlich zugeknöpft getragen werden, um dann auch noch einer Krawatte den Vortritt zu überlassen.
Von dieser Hemdenform an sich leiten sich heute natürlich X-Typen ab, viele Blusenformen eben auch.
Grüße,

Martin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bluse , knopfleiste

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Paspelknopfloch-Breite? Donnatigra Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 23.10.2010 01:16
Schnitt in der Breite anpassen (Mantel) - bitte mal anschauen! Libby's Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 11 04.09.2009 22:21
Knopfleiste an der Schulter - wie? Tamira Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 26.04.2007 13:56
Kinderschnitt in der breite ändern malira70 Fragen zu Schnitten 3 07.03.2006 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06520 seconds with 13 queries