Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 10.08.2011, 09:07
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Zitat:
Zitat von Bügelfee Beitrag anzeigen
Ich nähe was mir gefällt, ich bin meine eigener Trendesigner
Was bleibt uns auch anderes übrig als Trendsetter, die entsprechenden Trends auch zu designen
Im Ernst, ich lasse mich gerne von der neuesten Mode inspirieren. Welcher Stil, welche Stoffe, Muster, Accessoires, Rocklänge, Schuhe.......Es macht Spaß in den Magazinen zu stöbern.
Als Grundlage nehme ich allerdings auch gerne historische Schnitte, deren Zeit schon per se abgelaufen ist, wie Doro. Diese in aktuellen Stoffen, Farben und Details umzusetzen macht mir einen Heidenspaß und bringt auch durchaus Nachfragen nach dem Hersteller/Designer
Umsetzen tue ich, was mir entspricht, passe auch Schnitte entsprechend an, wenn es erforderlich ist oder kaufe bzw. zeichne neue.

Alles in allem ein herrliches Kreativsein.

Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 10.08.2011, 09:33
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Natürlich ist es eindimensional, wie Aficionada sagt, Burdastyle als Trend auszuschlachten und nur Burdastyle.

Allerdings - für mich funzt es erstklassig. Und darauf kommt es wohl bei jedem an, oder ?

Ich will ja nicht unbedingt als "kreativ" wahrgenommen werden, sondern als insgesamt angenehme Erscheinung.

Auffallen will ich nur minimal und dann nur positiv. Die Erfahrung lehrt mich, dass ich ein Teil aus BM 09 auch in 2011 noch gut tragen kann. Dann aber ist es Zeit für einen erneuten Wechsel. Nicht, weil Designers das dann für nicht mehr gut befinden, sondern weil ich selbst mich auch daran abgesehen habe und mir die Lust nach etwas neuem steht. Da ich nur eine kleine Garderobe habe und das auch so bleiben soll, bedeutet das - weg damit. Und auf neue Ideen warten.

I.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 10.08.2011, 09:42
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Hmmh! Wenn ich es recht überlege müssen Schnittmuster bei mir immer gut "abgelagert" sein bevor sie Verwendung finden.

Ich nähe fast nur nach "alten" Schnitten und eher selten aus der z.B. aktuellen Burda. Das hat aber nix mit der momentanen Mode ansich zu tun sondern eher mit der Tatsache das ich bisher nur wenig Schnitte gefunden habe die zu meiner Kugelfigur passen.
Wenn mir ein Schnitt gefällt kopiere ich ihn aus der Zeitschrift, stecke das ganze an meine "Klebebandmaßpuppe" und beurteile dann ob es genäht wird oder nicht. Da ist es mir echt egal welches Erscheinungsjahr auf dem Cover der Zeitschrift steht.
Aktuell finde fast nur Sachen in z.T. 20 Jahre alten Burdas. Ich hänge also der aktuellen Mode hemmungslos hinterher.

Ich finde aber generell diese ganzen Trends irgendwie suspekt. Immerhin rühmen sich die Designer ja damit die "Trends der Straße" (London, New York) aufzugreifen und da frag ich mich schon was passieren würde wenn wir auf einmal alle uniform rumlaufen würden.
Ganz abgesehen davon was "Designer" machen laufe ich auch mit offenen Augen durch meine Umgebung und das was ich in Modezeitschriften oder auch in der Burda-Style zu sehen bekomme begegnet mir NIE auf der Straße.
Ich glaube ich würde auffallen wie ein "bunter Hund" wenn ich Trends eins zu eins umsetzen würde.

Was mich allerdings ständig ärgert ist das ich solange brauche um mir die "Farben der Saison" schön zu gucken.
Bis mir eine Farbe gefällt ist der "Hype" meistens schon wieder vorbei und man bekommt entsprechenden Stoff nirgends mehr zu kaufen.
So laufe ich aktuell den ehemals trendigen "Beerenfarben" hinterher, weil sie mir jetzt gefallen.
Vielleicht sollte ich mal damit anfangen Stoffe zu sammeln damit ich immer einen entsprechenden Fundus habe.:streichelstoff:
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 10.08.2011, 09:53
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Ich nähe, dass was mir gefällt und was zu mir passt, nicht unbedingt nur aus burda. In den letzten (nicht in der allerletzten) burda Ausgabe waren so sackartige Teile drinnen Schultern groß, nach unten zur Hüfte zu schmal - das nähe ich nicht, auch wenn diese Schnitte wieder super modern werden, denn dass steht mir nicht, passt überhaupt nicht zu meinem Figurtyp.

Ein Beispiel ist der Desigual Stil. Ich kenne diese Designer Marke seit ca. 2 Jahren, habe mir vor einem Jahr auch zwei Kleider, einen Rock dieser Marke gekauft und verschiedene Shirts in dem Stil nachgenäht - das ist im Moment in - wird auch von einigen anderen Modemarken "kopiert" (inspiriert nachgebaut)aber dieser Stil geht an burda vorbei - kommt da einfach nicht vor - in anderen Zeitschriften finde ich das durchaus.

Für mich stimmt einfach die Gleichung nicht "ich nähe modisch" = "ich nähe nur aus den aktuellen burdas" dazu ist mir burda zu beschränkt.

Gruß Johanna

Geändert von Johanna F (10.08.2011 um 10:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 10.08.2011, 09:54
MaxLau MaxLau ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2005
Ort: Hessisch Lichtenau
Beiträge: 15.198
Blog-Einträge: 25
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Hallo,

ich nähe eher klassische verspielte Teile. Inspirieren lasse ich mich durch die Elle, Vogue, zum Teil auch durch die Instyle und durch meine geliebten Schaufensterbummel.
Ich muss sagen, ich habe meinen Stil gefunden und der wird eher nicht durch die Burda repräsentiert. Da greife ich gerne auf die saisonalen Vogueschnitte zurück. Die finde ich für meine Figur vorteilhafter und für meine Person stimmiger.
Aus der Februar Burda 2011 habe ich mir ein Kleid genäht - war allerdings vom Stil eher vintage als super modern.
__________________
Liebe Grüsse

Martina
_____________________________________________

Mein Blog: MaxLau

Ich glaub', jetzt hat sie's!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
auf der Suche nach eleganter Mode für den Sommerurlaub... mamafee Schnittmustersuche Damen 8 07.04.2011 21:54
Pfaff 93 näht nach kurzer Strecke auf der Stelle ms-hl Pfaff 2 25.01.2011 19:58
Bluse 105 aus der neuesten Burda - Logikproblem moka Schnittmustersuche Damen 2 06.06.2008 10:23
Designerstoffe, Stoffcupons aus der neuesten Kollektion Pailette private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 5 15.10.2006 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11845 seconds with 13 queries