Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 10.08.2011, 19:27
Isebill Isebill ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Beiträge: 3.018
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

@Lenchenm: als was denn ?

In meinem Bürojob ziehe ich nur Hosen an. Für wirklich heisse Tage habe ich eine weisse Jeans und eine sehr leicht dunkelblaue Wollhose. Für mittlere Temperaturen eine dunkelgraue und eine schwarze. Die müssen jeweils einen Tag aushängen und jetzt sagst Du mir bitte, was daran eine umfangreiche Garderobe ist. Ja, wenn man ansonsten jeden Tag einen Rock anzieht, vielleicht.

Manchmal verstehe ich wirklich die Welt nicht mehr, vielmehr die Ansichten von Leuten die hier schreiben und keine Ahnung haben, wovon eigentlich die Rede ist. Aber auch garkeine.

Und bevor ich mich jetzt aufrege, mach ich Schluß für heute.

I.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 10.08.2011, 19:31
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Ich würde es als ganz normal bezeichnen.
Ich besitze zwei Jeans, einen Rock, eine kurze Hose und eine schwarze Stoffhose. Wochentags trage ich nur die beiden Jeans (Labor). Das reciht mir für Sommer und Winter. Wenn ich einen Job hätte in dem ich Anzugshosen tragen müsste würde ich wohl deine Menge haben aber das nicht als wenig bezeichnen
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 10.08.2011, 19:56
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Lenchen, was ist denn für Dich das Minimum an Jobhosen, wenn man einen Tuchhosenjob hat?

Ich komme da auch auf drei, wenn man die Jahreszeiten nicht mit bedenkt, denn ich muss eine zum Wechseln haben, und eine ist ja auch mal in der Reinigung. Das macht dann drei insgesamt. Und wenn dann noch eine besonders leichte für die heissen Sommertag dazu kommt, dann ist diese wohl der Luxus, den ich aber eher als kleinen Luxus bezeichne.

Jetzt bin ich mal gespannt, wie Deine Minigarderobe aussähe.
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 10.08.2011, 20:04
Lenchenmm Lenchenmm ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Als kleine Garderobe würde ich es bezeichnen, wenn ich wirklich nur diese 3 oder 4 Jobhosen hätte und keine zusätzlichen für die Freizeit und für den Wechsel der Jahreszeiten. Oder 2 Jobhosen und 2 Freizeithosen.
Vielleicht bin ich auch davon geprägt, dass ich mir den Luxus einer extra leichten Hose nicht erlauben darf, weil kurzes, weites, synthetisches und dünnes bei mir einfach verboten ist und weil ich so selten Hosen finde, die mir passen und gefallen das ich fast immer nur 2-3 gleichzeitig besitze es sollte auch gar keine Kritik sein, ich habe nur gesagt, dass ich es eben nicht als kleine Garderobe bezeichnen würde. Mit meiner bescheidenen "kein Stoffhosen-Job"-Erfahrungswelt
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 10.08.2011, 20:15
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 3.925
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Näht noch einer nach der neuesten Mode ?

Hmm ich weiß nicht, ich habe weder eine große noch eine minimalistische Garderobe und die landet regelmäßig in der Wäsche. Es ist genau so viel, daß ich gut über zwei Wochen komme, denn in meiner kleinen Wohnung kann ich keine Waschmaschine stellen und so ist alles auf einmal dran aus organisatorischen Gründen.
Bei mir ist es mit dem Abtragen bei Oberteilen und Hosen unterschiedlich. Hosen halten bei mir weniger lange als Pullover oder Blusen. Als Hosen habe ich überwiegend Jeans und die sind einfach nach gewisser Zeit vom Radfahren durchgescheuert oder ähnliches. Pullover halten länger und wenn sie aus Baumwolle sind und deshalb nicht so pillen, dann halten sie eigentlich lange. Ich habe jetzt einen viele Jahre alten schmalen, schlichten Pullover mit Rippenmuster aussortieren müssen, weil der am linken Ellbogen durchgescheuert war. Das muß ja gar nicht abgetragen aussehen vorher, es reicht ja, wenn ein Faden durch ist, dann ribbelt es drum herum auf. Ich habe noch zwei Pullover, die ich in der Oberstufe getragen und heiß und innig geliebt habe, aber die sind dank ihrer überdimensionierten Form heute absolut unmodisch und sie müssen nur noch ab und an im Winter herhalten. In gutem Zustand sind sie trotzdem noch. Blusen habe ich letztes Jahr aussortiert, weil meine Oberweite etwas zugenommen hat über die Zeit und ich da zwar noch reingepaßt habe, aber sie irgendwie nicht mehr anständig saßen. Von einer Bluse oder einem Pullover erwarte ich eigentlich auch, daß sie länger als zwei Jahre halten.
Das, was ich als am schnellsten aufgetragen kenne, sind die Hemden meines Vaters, der ist Spezialist für abgestoßene Kragen und selbst bei dem hält ein anständiges Hemd in der Regel nicht bloß ein Jahr obwohl es mindestens einmal die Woche gewaschen wird.


Edit: Mir fällt gerade ein, vielleicht spielt bei mir mit hinein, daß ich auf der Arbeit Arbeitskleidung trage und meine Klamotten im Spind liegen, wenn andere ihre tragen?
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.

Geändert von sisue (10.08.2011 um 20:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
auf der Suche nach eleganter Mode für den Sommerurlaub... mamafee Schnittmustersuche Damen 8 07.04.2011 21:54
Pfaff 93 näht nach kurzer Strecke auf der Stelle ms-hl Pfaff 2 25.01.2011 19:58
Bluse 105 aus der neuesten Burda - Logikproblem moka Schnittmustersuche Damen 2 06.06.2008 10:23
Designerstoffe, Stoffcupons aus der neuesten Kollektion Pailette private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 5 15.10.2006 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07438 seconds with 13 queries