Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 09.08.2011, 16:04
Benutzerbild von Patou
Patou Patou ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2006
Ort: Herne
Beiträge: 15.403
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Hi Kristina,

ich schrieb es gerade vor dir. War es nicht wirklich irre? Überall gab es Wolle und die Mädchen konlurrierten mit ausgeflippten Pullovern auch für die Disco.
Ärmel nur halb und der Rest waren Riemchen.
Pulli die von selbst eine Schulter frei liessen. Wir sind so in die Disco gegangen.
Nicht lachen. Ich habe noch Fotos davon, als ich die meiner Tochter zeigte, machte sie ein Gesicht, als ob ihre Mama ihr gerade ein modernes Märchen erzählt hat.
__________________
Liebe Grüße

Sanne
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.08.2011, 16:12
Benutzerbild von nikita158
nikita158 nikita158 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2011
Ort: Köln
Beiträge: 229
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Also ich finde Handarbeit und Nähen hat überhaupt kein schlechtes Image, zumindest nicht in unserer Generation (20 bis 30).
Ich werde immer beneidet ums nähen und häufig nach Tipps gefragt. Auch was das kochen, backen, stricken etc angeht ist unsere Generation viel offener als noch die unserer Mütter.
__________________
:schneider:Mode, Kunst und Selbermachen:

http://linutilecologne.blogspot.com
(Bis Do 26.05. läuft noch ein Gütermann-Gewinnspiel!)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.08.2011, 17:29
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Aus meiner persönlichen Erlebniswelt kann ich auch nicht berichten, dass Handarbeit im Allgemeinen und Nähen im Speziellen ein schlechtes Image hat. Und ich hatte auch noch nie ein Problem damit, zu meinem Hobby, das bei mir vielleicht auch mehr als bloß Hobby ist, zu stehen. Mir ist es eher peinlich, über meine Leidenschaft zu sprechen und dann zugeben zu müssen, dass das, was ich gerade trage, (notgedrungen) gekauft ist, weil mir mein selbstständiger Brotjob oft nicht die Zeit lässt, mich in der Wirklichkeit so auszutoben, wie ich es möchte.

Wohlgemerkt, ich spreche hier von Kleidung. Mode.

@ Isebill: Dass du empfindest, speziell das Bekleidungsnähen sei ein derzeit soziales No-Go in Deutschland, macht mich nachdenklich. (Im Sinne von Gedanken weiterspinnen).

Kann es sein, dass die Deutschen generell ein gestörtes Verhältnis zu Mode haben? Ich habe manchmal sogar hier in diesem Forum den Eindruck, dass "die Designer" eher negativ konnotiert sind. Im Ausland erlebe ich da oft ein wesentlich entspannteres Verhältnis zur Mode und deren Schöpfern.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.08.2011, 17:49
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
Ich habe ab und zu den eindruck dass sich user darüber ärgern dass selbermachen nicht wertgeschätzt wird. Für mich ist das ein imageproblem des selbermachens, denn wenn ich etwas gut finde, dann kann ich mich eher dafür interessieren oder gar begeistern.
Ich beziehe mich jetzt nicht auf konkrete Beispiele oder Personen. Aber das könnte auch daran liegen, dass viele mit ihren selbstgenähten Sachen stolz wie Oskar hausieren gehen, und dann sind die Dinge so schief und krumm genäht, dass der Gesprächspartner ein schiefes Lächeln aufsetzt und sagt 'Das hast Du gut gemacht, drum wirst Du auch nicht ausgelacht', sich aber dabei denkt, dass es schon mutig sei, sich damit auf die Strasse zu trauen. Ich hab' hier nicht nur einmal gelesen 'für meine Kinder reichen meine Nähkenntnisse, aber für mich zu nähen traue ich mich nicht', was ja wohl so viel heisst wie 'meine Kinder können sich noch nicht dagegen wehren, mit schiefen Nähten in den Kindergarten geschickt zu werden.

Es ist eine generelle Tendenz heute, dass alles und jedes gelobt werden soll, egal wie gut es ausgeführt ist. Aber das ist eine andere Geschichte.

Ich glaube jedenfalls, dass bei denjeningen, die schlechtes Feedback bekommen, sich dieses (wenn auch nicht in allen, so doch) in den meisten Fällen nicht auf die Tatsache des Selbstnähens, sondern auf die Ausführung bezieht.

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen
Ich lese auch häufig dass das angebot im ausland als besser eingeschätzt wird was lektüre, läden, material, ideen betrifft.
Ich glaube, das liegt einfach daran, dass zum einen das Gras auf der anderen Seite immer grüner ist, zum anderen aber auch daran, dass das Internet da verzerrt:
Wenn wir nach Bezugsquellen im Internet schauen, und 80% der Ergebnisse finden sich im Ausland, dann könnte das daran liegen, dass 99% allen Handels (fiktive Zahl, ich hab's nicht nachgeschaut) auch im Ausland stattfindet. In Zeiten des Internets bekommt man das nur alles direkt mit.
Und viele, die hier unterwegs sind, planen ihre Urlaube ja schon nach Einkaufsquellen. Wenn man das nicht tut, findet man auch im Ausland wirklich wenig. Ich bin vor zwei Jahren 10 Tage lang durch New York gestromert. Abgesehen vom Fabric District ist mit dabei nicht ein einziger Kreativladen oder Stoffladen oder Handarbeitsladen unter die Augen gekommen. Wenn ich in Deutschland durch fremde Städte laufe, dann finde ich im Schnitt 1-2 Läden pro Tag, die irgendwelches Kreativmaterial anbieten. In Kopenhagen hab' ich einfach durch rumlaufen in den vielen Tagen, die ich dort verbracht habe, drei Kreativläden gefunden. Wenn man in Lüneburg die üblichen Touristenwege abläuft, findet man auch drei solcher Läden, und Lüneburg ist wesentlich kleiner.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.08.2011, 17:59
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Zitat:
Zitat von Isebill Beitrag anzeigen
Das Selbermachen hat kein schlechtes Image.

Nur das Selbernähen von Kleidung.

Und dieses Image ist so alt wie - die "Mode" selbst. Und unumkehrbar fest verankert in den Köpfen. Das bringt auch keiner mehr raus.

In dieser Romserie auf Arte oder 3Sat die kürzlich lief geht die "einfache" Gattin erstmals auf ein "besseres" Fest und wird gleich gemustert von den anwesenden Damen. Das Drehbuch lässt das Kleid bewundert - und auf die Antwort der Frau, es sei selbstgemacht, den sozialen Eisregen herunterprasseln.


Nähen, vor allem Kleidung nähen, das tut die feine Dame kurz bevor sie sich im Landwehrkanal ertränkt. DAS Signal für den sozialen Abstieg.

Jeder Versuch, das zu ändern ist in der Breite zum Scheitern verurteilt.

Und, um wieder auf die verschiedenen Geschmäcker zurückzukommen, wenn ich das eine oder andere Teil so sehe - auch zu Recht.
Das hast Du schön gesagt.

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
My Image & Young Image Winter 2011/2012 MyImage Zeitschriften 3 19.08.2011 20:44
Welche Handarbeit macht ihr denn gerade? Mafalda - des Nadels Werk Boardküche 18 09.04.2011 21:37
Schlechtes Garn und seine Wirkung darot Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 24 01.02.2010 09:58
OnT-user wie loswerden? unique Rund um PC und Internet 4 02.07.2007 02:17
Welche Zusatzfüsse habt Ihr für die Overlock und wie funktionieren sie??? Idee Bernina 14 08.12.2004 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08000 seconds with 13 queries