Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 09.08.2011, 11:47
thimble thimble ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 1.194
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Ich weiß nicht, ob wirklich speziell das Nähen dieses Negativimage hat. Für mich ist es eher das Basteln und die diversen Bastelläden, die solche "Halbfertigprodukte" verkaufen, die diesen trutschigen Eindruck hervorrufen.
Die Bandbreite des Selbstgemachten ist ja sehr groß und ich finde mindestens 3/4 davon ganz schrecklich, kann also verstehen, das Handarbeit ein angestaubtes Image hat.

Ich glaube auch, dass in meinem Umfeld der Gedanke, dass Leute die nähen nicht das Geld für Klamotten haben, nicht so stark verbreitet ist.
Ich gehe auch nicht damit hausieren, da ich keine (Reparatur-)aufträge aufgedrückt bekommen möchte und ich auch nicht möchte, dass z.B. Kollegen meine Kleidung begrapschen, um die Qualtität zu begutachten. Die Negativreaktion, die bei mir wohl am häufigsten vorkommen würde, wäre : "Na, dafür hätte ich ja keine Zeit." oder "Na, du hast ja keine kleinen Kinder mehr und kannst dir dafür Zeit nehmen." (mit süffisantem Unterton)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.08.2011, 11:54
Benutzerbild von Schoki
Schoki Schoki ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: NRW
Beiträge: 14.881
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Interessant, welch unterschiedliche Erfahrungen ihr macht. Bei mir kam häufig die Bemerkung "da hätte ich nie die Geduld für" oder "dafür habe ich zwei linke Hände". Ich antworte immer, dass man das erst beurteilen kann, wenn man es ausprobiert hat und empfehle meine Nähkursleiterin . Angemeldet hat sich aber bisher niemand.

@jadzia: Ich backe auch gerne selber und denke, dass bei Kleidung Qualität vor Quantität geht. Bei mir hat es meine Mutter vorgelebt: Jedes Wochenende gab es selbst gemachten Kuchen - meist zwei verschiedene und den Rührkuchen haben wir am Montag noch zum Kakao gefrühstückt . Meine Mutter hat zwar nicht genäht, aber ganz viel gestrickt. Das habe ich dann auch können wollen und sie hat es mir beigebracht.

Letztendlich muss jede und jeder selbst entscheiden, womit sie/er sich gerne in der Freizeit beschäftigt. Ich kann Modelleisenbahnen gar nichts abgewinnen und bin froh, dass mein Mann das auch nicht kann . Jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Viele Grüße
Erika
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.08.2011, 11:56
Benutzerbild von ~*Jenny*~
~*Jenny*~ ~*Jenny*~ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Zitat:
Seht ihr das auch so wie ich, oder ist es euch egal?
Egal ist es mir nicht-Nähen glauben viele anscheinend sei totaaaal billig und qualitativ dann noch minderwertig so in etwa unter Kick und Co einzuordnen-da könnt ich manchmal ausrasten...verheimlichen tu ich es trotzdem nicht -so weit kommt es noch

Ich tackere meine Sachen ja nun wirklich nicht gerade nur so zusammen-und noch nie ist mir ein selbstgenähtes Stück irgendwo an den Nähten oä kaputt gegangen (im gegensatz zu H&M und Co) im Gegenteil

Was man dagegen machen kann? Da bin ich ehrlich gesagt überfragt denke aber auch wie Isebill das des fest verankert in den Menschen hier ist-vielleicht ist ja die nächste Generation so weit
__________________
Gruss Jenny


"Jede Gesellschaft lässt sich daran messen, wie sie auf Fremde reagiert"

Günter Wallraff


Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.08.2011, 12:01
Benutzerbild von ~*Jenny*~
~*Jenny*~ ~*Jenny*~ ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 14.869
Downloads: 31
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Zitat:
Zitat von thimble Beitrag anzeigen
"Na, du hast ja keine kleinen Kinder mehr und kannst dir dafür Zeit nehmen." (mit süffisantem Unterton)
Da würd ich ihr glatt mal Anouk hier aus dem Forum unter die Nase reiben Sie hat ja nun mehr als ein Kleinkind und näht ganze Kostümfundusse (ähh das schreibt man sicher anders oder?)

Ich hab auch drei Kids (11,4,1) und nähe fast deren gesamte Garderobe selbst-

Sowas würde ich auf so eine blöde Antwort auch süffisant zurückgeben
__________________
Gruss Jenny


"Jede Gesellschaft lässt sich daran messen, wie sie auf Fremde reagiert"

Günter Wallraff


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.08.2011, 12:02
Benutzerbild von me3ko
me3ko me3ko ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.01.2007
Ort: Niederlanden
Beiträge: 15.007
Blog-Einträge: 1
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Ehrlich gesagt ist es mir ziemlich egal was für ein Image das Selbermachen hat.
Mir macht es Spass etwas zu selbst zu machen. Ob es Marmelade oder Likör mit den Früchten aus meinem Garten ist, ein leckeres Menü selbstgekocht, selbst Malerarbeiten verrichte, alte Möbel verschönere, mein Gemüse anbaue oder eben meine Kleidung selbst nähe.....Ich bin froh, dass ich es kann, dass ich die Zeit dafür habe und mir nehme.
Andere dürfen das angestaubt oder altmodisch finden, so what?
Und Lust das Image auf zu peppen habe ich wirklich nicht. Wenn meine Resultate nicht überzeugen, überzeugen meine Worte auch nicht.
__________________
VG
me3ko

mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
My Image & Young Image Winter 2011/2012 MyImage Zeitschriften 3 19.08.2011 19:44
Welche Handarbeit macht ihr denn gerade? Mafalda - des Nadels Werk Boardküche 18 09.04.2011 20:37
Schlechtes Garn und seine Wirkung darot Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 24 01.02.2010 08:58
OnT-user wie loswerden? unique Rund um PC und Internet 4 02.07.2007 01:17
Welche Zusatzfüsse habt Ihr für die Overlock und wie funktionieren sie??? Idee Bernina 14 08.12.2004 14:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10976 seconds with 13 queries