Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 10.08.2011, 22:41
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

ein wenig off-topic, aber wenn es Fernseh-Shows über's Nähen hierzulande gäbe, würde ich doch glatt zum Fernsehgucker mutieren und hätte nicht mehr so viel Zeit für's Nähen. Schade, dass die Sandra Betzina Shows hier nicht ausgestrahlt werden. Für die Project Runway Sendungen bin ich trotz Frau Klum und ihre ätzende Stimme immer spät wach geblieben, lief glaube ich erst kurz vor Mitternacht.

Das mit der Technik an die nächste Generation weitergeben ist so ein Thema für sich. Ich finde es auch schade, dass es doch ein Stück weit verloren geht. Die Frauen in meiner Familie haben auch genäht, bzw. tun es noch. Leider zeigt meine eigene Tochter so gar kein Interesse an meinem "langweiligen" Hobby.
Aber ab und an fällt mir auf wie manche ihrer Freundinnen neugierig rüber linsen wenn ich an der Maschine sitze. Die eine stürzt sich auch ganz gerne auf meine Burdas und findet Schnitte cool die mir so gar nicht aufgefallen wären.
In meinem Arbeitsumfeld kommt selbstgenähtes überraschend gut an, bei den wenigen die es überhaupt wissen. Eine Kollegin hat mir sogar mal superschönen Stoff geschenkt, da sie mal nähen lernen wollte und dann doch nichts draus wurde.
Antje
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 10.08.2011, 22:58
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Also, von mir aus kann das Handarbeiten sein Image behalten. Ich bin nämlich unheimlich froh darüber, dass meine Umgebung sich nicht für mein Hobby interessiert. Dann hab ich wenigstens dabei meine Ruhe. Es würde mich außerdem unheimlich freuen, wenn um andere Hobbys ebenso wenig ein Hype gemacht würde. Das würde mir so manche Unterhaltung über Kochen, Rockmusik und Motorradfahren ersparen.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 10.08.2011, 23:24
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

... und wenn der Lanz auch noch anfangen würde, Strick- und Nähsendungen zu moderieren, es einen Lichter der DIY-Szene gäbe ... nicht auszudenken.

Bernina stellt dann als Füßchenspezialisten den Schubeck der Näh- sowie Patch- und Quiltfraktion. Dar hat alle dreihundertzwölfzig Füßchen und kann aus dem FF aufsagen, wofür die alles gut zu gebrauchen sind. Und in gut sortierten Supermärkten gibt es sogar spezielle "Füßchenmischungen" zu kaufen ...

... sorry , jetzt höre ich mal besser auf, Unsinn zu assoziieren ...
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 10.08.2011, 23:36
Benutzerbild von eboli
eboli eboli ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.405
Blog-Einträge: 1
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Nachdem meine Gedankenexperimente zu Missverständnissen führten, jetzt im Klartext:
neben den schon erwähnten Argumenten hängt das schlechte Ansehen der Handarbeiten auch damit zusammen, dass sie rein weiblich konnotiert sind.
Kochkunst und Feinschmeckerei waren im Gegensatz dazu immer von Männern besetzt, was automatisch ein höheres Renommée bedeutet . Frauen = Alltagsköchinnen, Männer = Sterneköche, so wie Frauen = Hobbyschneiderinnen, Männer = Modezaren.
Im Gegensatz zu den weiblichen Handarbeiten hat sich beim Kochen eine überaus ehrgeizige Amateurszene mit hohem Ansehen/Status entwickelt, in der sich Private eine professionelle Küchenausstattung leisten, beim Rungis-Express einkaufen, eine Woche im "El Bulli" hospitieren, ihren Urlaub mit Touren durch die burgundischen Weingüter verbringen usw. Da ist viel Geld im Spiel. Echte Alpha-Tiere beeindrucken ihre Geschäftsfreunde eben nicht mehr nur mit dem neuesten Auto, sondern auch mit einem selbst gekochten Sternemenü.
Die Referenzmedien dazu sind übrigens "Der Feinschmecker", der "Gault-Millau" und der "Guide Michelin", jedoch kaum die Fernsehkochshows. Die sind das abgesunkene Kulturgut dieser Welle. (Bevor jemand wegen der Wortwahl protestiert: "abgesunkenes Kulturgut" ist ein terminus technicus.)
Dass sich mehr Männer ihre Maßklamotten selber machen, halte ich für ein schwieriges Unterfangen, sodass wir HobbyschneiderInnen das Ansehen unseres Hobbys eigentlich nur durch Qualitätserzeugnisse heben können. Sofern wir darauf überhaupt Wert legen.
__________________
LG
Barbara Boll
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 10.08.2011, 23:39
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wie kann die Handarbeit ihr angestaubtes und schlechtes Image loswerden?

Zitat:
Zitat von Doro-macht-mit Beitrag anzeigen
ich finde jetzt keinen Link dazu, aber mit dem Anstieg der Kochshows nahm das Selbstkochen ab. Man guckt Kochen, während man Fertigfutter isst.

Grüße Doro
Ist so, ja. Und mir graust's dabei. In meinem näheren Umfeld gibt's einige extrem begeisterte Koch-show-Gucker. Fiebern mit, kritisieren, "fachsimpeln" und erzählen mir dann stolz ein paar Tage später, was sie gekocht haben, wie sie gekocht haben und welche Kräuter, Gewürze und Zubereitungsarten sie verwendet haben. Alleine vom zuhören hebt's mir dabei häufig den Magen.
Das kann man nicht mal mehr "kreatives kochen" nennen ...

Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
My Image & Young Image Winter 2011/2012 MyImage Zeitschriften 3 19.08.2011 20:44
Welche Handarbeit macht ihr denn gerade? Mafalda - des Nadels Werk Boardküche 18 09.04.2011 21:37
Schlechtes Garn und seine Wirkung darot Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 24 01.02.2010 09:58
OnT-user wie loswerden? unique Rund um PC und Internet 4 02.07.2007 02:17
Welche Zusatzfüsse habt Ihr für die Overlock und wie funktionieren sie??? Idee Bernina 14 08.12.2004 15:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08900 seconds with 13 queries