Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


das nähestück erkannt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.08.2011, 08:45
Benutzerbild von Jezziez
Jezziez Jezziez ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Schorndorf
Beiträge: 17.502
Downloads: 58
Uploads: 0
AW: das nähestück erkannt?

Zitat:
Zitat von Niciko Beitrag anzeigen
ja, ich glaube, den Gedanken würde ich mir auch machen. In jedem Fall würde ich es bei Kinderklamotten vermeiden.

Anja

P.S. ich denke aber, dass mich ein Bekannter aus meinen posts erkennen tät.
Und warum würdest du es bei Kinderklamotten vermeiden? Was ist denn da der Unterschied zu erwachsener Kleidung?
__________________
Liebes Grüßle,
Jessica

Patchwork und ich durchs ganze Jahr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.08.2011, 09:22
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: das nähestück erkannt?

Wenn man Fotos seiner Werke einstellt, ist das doch die natürliche Folge, mit der man rechnen muss. Grundsätzlich empfinde ich das auch nicht unbedingt als schlimm. Ob nun eine Kollegin weiß, dass ich nähe oder ob ich von irgendjemandem erkannt werde, der das Kleidungsstück in der Galerie gesehen hat.

Eigentlich spricht es doch für die Individualität des Werkes, es hebt sich doch demnach deutlich von der Massenware ab, sodass man das Erkennen durchaus als Kompliment auffassen kann.

Ich würde es aber auch so sehen, dass es schon eine Frage ist, wie das Erkennen stattfindet. Nett angesprochen werden ist eine Sache, quer über die Strasse geschrien eine andere.

Bei Alfatex komme ich häufig mit anderen Kundinnen ins Gespräch, werde z.B. auf meine Shirts angesprochen oder spreche selbst andere auf Werke an, die mir gut gefallen und man hilft sich manchmal gegenseitig bei der Auswahl.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.08.2011, 09:50
Benutzerbild von Schnyppe
Schnyppe Schnyppe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2010
Ort: in Norddeutschland - meine Heimat ist im Süden
Beiträge: 222
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: das nähestück erkannt?

Zitat:
Zitat von Jezziez Beitrag anzeigen
Und warum würdest du es bei Kinderklamotten vermeiden? Was ist denn da der Unterschied zu erwachsener Kleidung?
Der Unterschied ist der, dass nicht jeder gute Absichten haben muss, der einen dann anspricht. Und wenn das Kind mal alleine unterwegs ist und jemand sagt: "Da hat die Mama Dir aber was feines genäht, hm?" dann ist es vielleicht vertrauensseliger als wenn kein Bezug hergestellt werden kann.

Das wäre ein Risiko, das ich sehen würde. Aber es geht noch weiter. Auf manchen Fotos ist ja auch das Gesicht zu sehen, das Kind kann aber noch gar nicht entscheiden, ob es das so möchte (Recht am eigenen Bild und so).
__________________
------------------------------------------------------
Neu in meinem Blog: Pulli mit Verbesserungspotential
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.08.2011, 10:41
Benutzerbild von carrie bradshaw
carrie bradshaw carrie bradshaw ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: In der Nähe von Bonn
Beiträge: 782
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: das nähestück erkannt?

Zitat:
Zitat von Schnyppe Beitrag anzeigen
Der Unterschied ist der, dass nicht jeder gute Absichten haben muss, der einen dann anspricht. Und wenn das Kind mal alleine unterwegs ist und jemand sagt: "Da hat die Mama Dir aber was feines genäht, hm?" dann ist es vielleicht vertrauensseliger als wenn kein Bezug hergestellt werden kann.

Das wäre ein Risiko, das ich sehen würde. Aber es geht noch weiter. Auf manchen Fotos ist ja auch das Gesicht zu sehen, das Kind kann aber noch gar nicht entscheiden, ob es das so möchte (Recht am eigenen Bild und so).
Da scheinst Du zum einen Recht zu haben,allerdings würde mir eher als erstes der Stoff ins Auge springen,wonach ich identifizieren könnte,das Teil ist selbstgenäht.
Allerdings glaube ich nicht - "Da hat die Mama Dir aber was feines genäht, hm?" ,ist da von Männern oder Frauen die Rede? - daß sich z.B. ein Mann dafür interessieren wird,ob das Kind was selbstgenähtes an hat oder nicht.Wenn er sich das Vertrauen des Kindes erschleichen will,müßte er da sicher schon Kenntnisse über Stoffe und Schnitte besitzen,um das herauszufinden.(Wenn es jetzt das ist worauf Du mit Deiner Aussage hinauswolltest..)

Ich denke die größere Gefahr ist gegeben,wie Du schon sagtest,daß hier Bilder von Kindern in Selbstgenähtem gezeigt werden ohne die Gesichter zu verdecken.Da sollte man schon überlegen und ich denke schon daß die Kinder da auch das Recht haben sollten,daß man sie unkenntlich macht.Auch wenn sie zu klein sind,um für sich zu sprechen,aber gerade dann sollten Muttis und Omis darauf achten,nicht zu viel davon preiszugeben!

Und zu haifa: Du machst irgendwie den Eindruck,als wäre es Dir peinlich,wenn Jemand auf der Straße erkennt,daß Du was Selbstgenähtes anhast...
Liebes,das kann Dir bei Kaufkleidung(und gerade bei den günstigen Katalogen mit "alle Größen ein Preis") eher passieren,als daß Jemand erkennt daß Du was Genähtes anhast.Und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit,daß Du Jemandem begegnest,der a)Ahnung hat von der Materie hat b)Du dann auch noch einen Stoff hast den wirklich JEDER,aber auch JEDER unfehlbar erkennen würde...und c)...so what!Wenn Dich Jemand anspricht dann doch sicher aus Bewunderung und weil er/sie Dein Hobby teilt.Dann kommt Ihr ins Gespräch und gut is doch...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.08.2011, 10:49
Benutzerbild von gabi die erste
gabi die erste gabi die erste ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.04.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.046
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: das nähestück erkannt?

Zitat:
Zitat von haifa Beitrag anzeigen
ist es bei Ihnen auch so was passiert,das Ihr Näheprojekt auf der strasse vom Hobbynäherinen erkannt wird?
Ja das ist mir schon häufiger passiert, allerdings eher, weil die sachen eben anders aussehen, als das, was man im laden bekommt.

Zitat:
Zitat von haifa Beitrag anzeigen
aber stosse auf diese schwierige frage ...
weill es bei mir passiert war,als jemand meine tunika erkannt und o, schreck es gezeigt hat.
Warum sollte er/sie das nicht zeigen. Was ist denn daran anders, als an kaufkleidung, außer das eigens genähte kleidung individueller ist und meistens besser paßt?

Zitat:
Zitat von Schnyppe Beitrag anzeigen
Der Unterschied ist der, dass nicht jeder gute Absichten haben muss, der einen dann anspricht. Und wenn das Kind mal alleine unterwegs ist und jemand sagt: "Da hat die Mama Dir aber was feines genäht, hm?" dann ist es vielleicht vertrauensseliger als wenn kein Bezug hergestellt werden kann.

Das wäre ein Risiko, das ich sehen würde. Aber es geht noch weiter. Auf manchen Fotos ist ja auch das Gesicht zu sehen, das Kind kann aber noch gar nicht entscheiden, ob es das so möchte (Recht am eigenen Bild und so).
Die meisten kinder werden gar nicht gefragt, wenn die eltern ihr bild in die weiten internetwelten einstellen. Das sehe ich eher als problem an. Denn meine tochter wollte schon sehr früh, daß ich nur noch das kleidungsstück kenntlich mache, ihr gesicht aber nicht zu sehen sein soll.

Persönlich finde ich das sehr schön, wenn kleidung erkannt und gelobt wird. Das ist eine bestätigung dafür, daß das was ich mache, eben richtig gut ist.
__________________
Viele grüße
Gabi

Leben ist genau das, was passiert, während man andere pläne macht. Henry Miller
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vikant Box nicht erkannt! Loewenmaus Maschinensticken - Software: Embird 1 12.09.2008 12:41
Karte wird nicht erkannt schnippel Maschinensticken - Software: Brother 16 21.12.2006 15:35
Embird-Rahmengröße wird nicht erkannt Elsnadel Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 3 14.02.2006 20:44
Stickmodul wird nicht erkannt Foto-Elli Bernina 4 19.08.2005 16:59
Großer Rahmen wird nicht erkannt Petra Brother 2 27.02.2005 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,35025 seconds with 13 queries