Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


Modesünden - laut "Welt am Sonntag"...

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #56  
Alt 08.08.2011, 06:25
sanvean sanvean ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.06.2009
Ort: Hanau
Beiträge: 3.180
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Modesünden - laut "Welt am Sonntag"...

Zitat:
Zitat von Bloomsbury Beitrag anzeigen
Ich spiel mit:
Ich habe auch einfach mitgespielt

Zitat:
Wegen einer 7/8-Hose bin ich übrigens mal ins Fettnäpfchen getappt: ich sprach eine gute Bekannte auf ihre "Hochwasserhose" an... und es war gewollt... 7/8 halt.


Liebe Grüße
Susanne
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 08.08.2011, 08:40
Benutzerbild von zapfen
zapfen zapfen ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort: Im schönen Zugerland
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Modesünden - laut "Welt am Sonntag"...

Das Thema hab ich eben gesehen und mochte nicht alle Seiten durchlesen. Vorlieben und Modesünden sind halt oft mit der aktuellen Mode stark verbunden. Ich finde, dass vorallem schmutzige Kleidung oder auch kaputte (wirkich kaputt und nicht kaputt wirkende) Kleidung ein no go sind. Alles andere ist irgendwie akzeptierbar, solange sich die/der Trägerin wohl fühlt dabei.
So über die Jahre ist sowieso der Trend, dass alles wieder mal kommt und irgendwie auch immer wieder in engeren Zeitperioden. Ich denke mal, dass ich keine Kleidung mehr wegwerfe...

Wünsch allen einen ganz guten Tag!
Grüessli, zapfen
__________________
Herzlich zapfen

--------------------------------------------

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 08.08.2011, 09:08
Benutzerbild von KleinerKobold
KleinerKobold KleinerKobold ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.10.2010
Beiträge: 199
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Modesünden - laut "Welt am Sonntag"...

Hmm, ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber an mehreren Stellen fiel mir die Forderung auf, es "egal sein zu lassen", welche Kleidung jemand trägt. Scheint mir für ein Forum wie dieses ein merkwürdiger Gedanke zu sein, ich meine, warum nähen wir denn alle? Wenn ich so egalitär wäre, könnte ich mir ja auch einfach einen Sack überstülpen... Aber das sind natürlich nur my 2Ct.


Die NoGo-Liste der Wams kann ja so "schlecht" nicht sein, wenn sie mit vielen persönlichen NoGo-Listen hier übereinstimmt. Mit meiner persönlichen gegenwärtigen NoGo-Liste im Übrigen auch (bis auf die Füßlinge- nicht weil ich sie schön fände, sondern nur, weil ich sonst den Rest des Sommers blasenhalber barfuß gehen oder doch auf die Trekkingsandale zurückgreifen müßte ). Viele der aufgeführten "Sünden" sind aber auch eine Frage der Situation und/ oder der Alters. Bauchfrei am Strand geht immer, an einer fünfzehnjährigen eisschleckenden Fußgängerzonenbesucherin vielleicht auch noch, in anderen Situationen möchte ich das eher nicht sehen - guckt man halt weg! Trekkingsandalen in Wald und Feld mögen eine sinnvolle Bekleidung sein (ist ja aber auch eine eher "modefreie Zone" dort), wenn sie unter einer richterlichen Robe hervorblitzen (weitere modefreie Zone ), finde ich das *örks*.

LG
Katja
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 08.08.2011, 09:35
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Modesünden - laut "Welt am Sonntag"...

@Jadzia

ich verstehe was du meinst. Ich persönlich finde es zwar toll dass die Kleidungsstandards nicht mehr so streng sind, vor allem was Freizeit angeht. Da kann meiner Meinung nach wirklich jeder anziehen wie es ihm Spass macht, ich guck mir spezielle Stile immer gern an, egal ob es mir schlussendlich gefällt oder nicht.
Allerdings: Wenn es um speziellere Anlässe wie Theater o.ä. geht, dann nimmt einem diese Freiheit in den Kleidungsstandards ein bisschen das Gefühl des Besonderen. Als mein Mann und ich zum Hochzeitstag richtig schick essen gingen, war er in seinem (einzigen) Massanzug und ich hatte mir extra ein Kleid designt und genäht. Das Restaurant war wirklich edel, mit traumhaft romantischem Ausblick auf den Pilatus und den Vierwaldstättersee im Abendrot, die Kellnerin top ausgebildet und sehr korrekt gekleidet, aber wir waren im Vergleich zu den anderen Gästen total overdressed. Die meisten waren nämlich im T-Shirt oder Poloshirt da, die Damen im Spaghettileibchen und zerschlissenen Hotpants u.ä.

Ich bin froh dass man so etwas heutzutage darf, aber ich denke wir haben auch einen Preis dafür gezahlt, eben dieses "besonderer Abend"-Gefühl. Da hilft eigentlich nur stolz den Kopf zu heben und nix darauf zu geben dass man als heraussticht.
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 08.08.2011, 09:41
Benutzerbild von Black Lab
Black Lab Black Lab ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.868
Downloads: 30
Uploads: 1
AW: Modesünden - laut "Welt am Sonntag"...

Zitat:
Zitat von KleinerKobold Beitrag anzeigen
...ich meine, warum nähen wir denn alle? Wenn ich so egalitär wäre, könnte ich mir ja auch einfach einen Sack überstülpen... Aber das sind natürlich nur my 2Ct. ...
Leider bin ich noch weit davon entfernt, Kleidung nähen zu können, aber der Grund, warum ich es anstrebe: Um eben nicht das tragen zu müssen, was gerade für modern erklärt wurde.

Wer eine Farb- und Stilberatung hinter sich hat stellt sehr schnell fest, daß das persönliche Optimum mit aktueller Mode selten bis gar nicht zusammen passt.
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das schnellste "Dirndl" der Welt! Rumpelstilz Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 41 23.09.2011 08:48
Aus der Reihe "Erklärt mir die Welt": Heute "Granny Squares" Aficionada Andere Diskussionen rund um unser Hobby 32 12.01.2011 23:52
Erfahrungen bei "Du und Deine Welt" Mrs Murphy Händlerbesprechung 8 07.12.2008 21:44
Messe "Du und Deine Welt", Hamburg liederstern Hobbyschneider/innen Treffpunkte 3 14.08.2005 19:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09374 seconds with 13 queries