Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2011 > iV. Quartal 2011



technisches Thema: aufgesetzte Taschen

iV. Quartal 2011


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 03.08.2011, 21:29
Myrin Myrin ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2004
Ort: Hannover
Beiträge: 741
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: technisches Thema: aufgesetzte Taschen

Vielen Dank, sehr anschaulich und verständlich geschrieben!
Gruß Myrin
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.08.2011, 08:17
Benutzerbild von akinom017
akinom017 akinom017 ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: im Taunus
Beiträge: 17.525
Downloads: 30
Uploads: 11
AW: technisches Thema: aufgesetzte Taschen

Dankeschön

Das Probeteil kann Tasche werden, die restlichen Teile sind zugeschnitten.
__________________
Viele Grüße Monika - eine Schlusspfiff-Näh- und auch eine Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar

UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Jahr 2016
UWYH die Bücher, die Schnitte und der Stoffschrank - Runde 9 bis Ende Dezember 2015
Meine Seite im WWW
Gewinnerin des Monats Juni 2011 - Kopfbedeckungen
Gewinnerin des Monats April 2014 - Thema Bügeln
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.08.2011, 18:16
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 16.084
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: technisches Thema: aufgesetzte Taschen

Zitat:
Zitat von akinom017 Beitrag anzeigen
So letzte Runde
Anhang 120618
Du bist der Wahnsinn
Zitat:
Zitat von Black Lab Beitrag anzeigen
Boah Monika, du bist ja unglaublich!!! DANKE!!!
genau!!!!
So eine ähnliche Vortasche hatte ich mal ausprobiert, war aber nicht zufrieden. Mal gucken, ob es das Teil noch als Ufo gibt ...

LG Rita
__________________
Link zu meinen flickr-Bildern jetzt über meinen Nick
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 07.08.2011, 23:58
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: technisches Thema: aufgesetzte Taschen

Guten Abend!

Nachdem ich bisher nur erzählt habe, während ihr schon jede Menge umgesetzt und gezeigt habt (herzlichen Dank dafür!), komme ich jetzt auch mal zu einem Thementeil, dem ich mich nicht nur in der Theorie gewidmet habe: Taschen mit Volumen

Taschen mit erweitertem Volumen werden Blasebalgtaschen genannt (wegen der unter den Kanten der Tasche eingearbeiteten Falten, durch die die Tasche wie nach dem Prinzip des ursprünglichen Blasebalgs auseinandergezogen und zusammengedrückt werden kann). Im Prinzip ist es also eine aufgesetzte Tasche mit zusätzlichem „Unterbau“. Für diesen „Unterbau“ gibt es verschiedene Möglichkeiten: Man kann ihn mit zwei Blenden oder mit einem Stoffstreifen ansetzen oder gleich an das Taschenschnittteil anschneiden. Letzteres empfiehlt sich nur bei eckigen Taschen.

Da eine Erklärung ohne Bilder wortreich, aber vermutlich eher unverständlich ausfallen würde, habe ich mir gedacht, ich fertige zu den verschiedenen Varianten der Blasebalgtasche Werkstücke nach Anleitung an und dokumentiere das. Angefangen habe ich mit der Variante, bei der der Unterbau aus zwei Blenden gearbeitet wird. Das Schnittteil für die beiden Blenden fertigt man anhand des Taschenschnittteils an:

IMG_1163.jpg

In meinem Fall ist die Blende 3 cm breit. Dann habe 1 cm Nahtzugabe angezeichnet und das Taschenschnittteil einmal, das Blendenteil zweimal (hier doppelte Stofflage) zugeschnitten.

IMG_1160.jpg

Ich habe nach der Anleitung aus Burdas „Nähen leicht gemacht“ gearbeitet. Hiernach werden zunächst nur die oberen Kanten von Taschenteil und Blenden versäubert, umgebügelt und von rechts festgesteppt. Danach wird noch die Außenkante einer Blende versäubert und ebenfalls umgebügelt, aber nicht festgesteppt. Hier sieht man Taschenteil und eine Blende von rechts, die andere Blende von links.

IMG_1166.jpg

Nun werden beide Blenden rechts auf rechts aufeinandergelegt und an der Innenkante zusammengenäht. Ich habe da gesteckt und geheftet und dann erst mit der Maschine genäht. Danach werden die Nahtzugaben der Innenkante gemeinsam versäubert.

IMG_1168.jpg

IMG_1169.jpg

IMG_1170.jpg

Gleich geht's weiter.
__________________
Grüße
Kati
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.08.2011, 00:22
Benutzerbild von elkaS
elkaS elkaS ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.629
Blog-Einträge: 140
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: technisches Thema: aufgesetzte Taschen

(So, ich musste mir erstmal einen Umweg über ein Profilalbum einrichten, weil mir beim direkten Hochladen der Bilder in den Beitrag dauernd der Firefox abschmiert. Solltet ihr keine Bilder sehen, bitte melden. Ich kann sie in der Vorschau sehen.)

Die Blende soll jetzt mit der unversäuberten Außenkante rechts auf rechts an das Taschenteil genäht werden. Die Blende mit der versäuberten Kante liegt also zwischen den beiden zu nähenden Lagen und muss entsprechend aus dem Weg „geknubbelt“ werden, damit sie nicht versehentlich in die Naht gerät.

IMG_1172.jpg
IMG_1173.jpg

Ich habe dann wieder erst gesteckt und geheftet, bevor ich mit der Maschine zusammengenäht habe. Danach habe ich die Rundungen eingeschnitten. Das Zurückschneiden der Nahtzugabe habe ich mir gespart, die war mir für diese Zwecke hier schmal genug. So schaut’s dann aus:

IMG_1174.jpg

Ich hoffe, die vielen Fadenenden stören euch nicht. Ich war zugegebermaßen zu faul, das alles ordentlich abzuschneiden.

Der nächste Schritt in der Burda-Anleitung lautet: Blende nach innen umheften.

Da ich also nicht wusste, was Burda mir damit sagen will, hab ich einfach mal alles so gewendet, dass es von außen wie eine Tasche aussah.

IMG_1175.jpg

Die versäuberte Kante, die man hier sieht, ist diejenige, die zuunterst liegt. Diese wurde am Anfang umgebügelt, damit man jetzt an ihr die Tasche aufsetzt. Das heißt, diese versäuberte Kante wird an dem eingebügelten Umbruch nach hinten gefaltet,

IMG_1176.jpg

damit dann die ganze Tasche an dieser Kante aufgesetzt wird. Ich habe mit meinem Taschenschnittteil einen Umriss auf den Untergrundstoff gezeichnet und die Tasche daran ausgerichtet. Dann habe ich wieder gesteckt, geheftet und genäht. Beim Annähen muss man darauf achten, wirklich nur die untere Blende anzusteppen. Die obere Blende darf nicht mitgefasst werden, sonst wird es keine Blasebalgtasche.

So sieht es dann aus:

IMG_1177.jpg
IMG_1178.jpg

Keine Sorge, gleich ist es geschafft.
__________________
Grüße
Kati

Geändert von elkaS (08.08.2011 um 20:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aufgesetzte tasche , taschen an kleidung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motivation - technisches Thema elkaS III. Quartal 2011 23 03.08.2011 12:53
Rückwärtige Hose, aufgesetzte Taschen Knibbel Fragen zu Schnitten 4 17.12.2009 16:01
Aufgesetzte Taschen mit Blindnaht ur88 Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 11.10.2007 16:31
Anfängerproblem: aufgesetzte Taschen marion_cs Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 08.10.2007 19:01
aufgesetzte taschen schnittvariationen Nadelöhrchen Schnittmustersuche Damen 7 31.07.2005 10:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31731 seconds with 14 queries