Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.08.2011, 22:26
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

@antje: schau, ist doch gut, dass Du Taschen an Deinen Blazer gemacht hast. Dann hast Du doch mal Platz für ein bisschen Geld, ein Taschentuch, etc. Hat sich die Arbeit geloht

@jadzia: auf das Kleid mit dem Kelchkragen bin ich sehr gespannt - aber scheinbar müssen wir ja noch ein bisschen warten

@risti: lass den kopf nicht hängen. Es kommt schon wieder die Zeit, wo Du mehr nähen kannst. Ich nutze immer den Mittagsschlaf meines Sohnes zum Nähen und eben teilweise abends. Bzgl. Deiner Vorgehensweise... ich gluabe, dass Du damit auch nicht glücklich wirst. Dann liegen zum Schluss lauter zugeschnittene Teile rum, Du kommst nicht zum Nähen und dann ist schon wieder Frühling. Vor allem fehlt dann doch die Freude an den neuen Teilen - nur so als Gedankenanstoss...

@egwene: das ist ein klasse Basisshirt-Schnitt.Gefällt mir gut. Bzgl. dem Kleid - mir persönlich gafllen an solchen Kleidern auch besser Belege. Aber wenn Du es einfassen möchtest würde ich auch ein Band wählen, dass nicht so auffällt. Wolltest Du nicht einen Gürtel dazu kaufen? Mach doch selber einen und nimm den Stoff oder wenigstens die Farbe für die Einfassung her...

Ich habe gerade ein absolutes Urlaubs-Basisteil fertig gestellt. Meinen Pareo Werde morgen mal ein Foto machen lassen, damit Ihr ihn auch seht (irgendwie ist es doch Basis, oder?!)
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 17.08.2011, 14:21
risti risti ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2007
Ort: MKK
Beiträge: 471
Downloads: 29
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Ne, ich lasse den Kopf nicht hängen Ich bekomme ja immer oft genug gesagt, dass sich viele immer wundern, wie viel ich doch nähe.

Mein Problem ist halt, daß ich die Zeit noch aufteile: Nähen für die Kinder, Nähen für mich, Nähen für sonstige Gelegenheiten. Gleichzeitig zu meiner Basisgarderobe habe ich noch vier Kinderprojekte am laufen.

Vielleicht nehme ich mir auch einfach zu viel vor

Mal schauen, ob ich morgen mal zum Zuschneiden komme ..... Heute wird es nicht, Elternabend in der Schule

LG
Christine
__________________
Blog: Liebevoll Selbstgestaltet
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 18.08.2011, 19:23
Benutzerbild von Antje J.
Antje J. Antje J. ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 1.562
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

wäre es für Dich denkbar, um Kleidung für die Kinder zu kaufen? Das würde Dir mehr Zeit für Deine Kleider geben, was m.E. eine Berechtigung hat da Du sie ja viel länger anziehen kannst - da lohnt sich der Zeitaufwand doch eher, oder nicht?

Mich würde auch allgemein mal so interessieren, wie viel ihr selber näht, und wie viel dazu gekauft wird? Nur so aus Neugier. Bei mir sind's etwa 80% selbstgenäht, ca. 20% Kaufkleider, das meiste davon Strickware da ich nur eine extrem langsame Strickerin bin.
lG
Antje
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 18.08.2011, 20:10
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

@antje: ich nähe ca. 70% selber. Unterziehtops, Strickwaren und Jeans kaufe ich immer, weil das entweder zu aufwändig wäre oder nicht zu dem Preis nähbar wäre (Tops). Ich nähe eigentlich, weil ich es inzwischen nicht mehr einsehe so viel Geld für Kleidung hinzulegen, die es eigentlich nicht wert ist (z.B. 60 € für einen ungefütterten Rock). Zudem passt mir die Kaufkleidung meistens nicht wirklich gut.

@risti: das wäre doch wirklich eine gute Lösung für die Kinder zu kaufen und für dich zu nähen. Bei mir läufts aber ähnlich wie bei Dir. Ich nähe auch immer auf ein paar Baustellen gleichzeitig und davon auch viel für die Kinder, Geschenke, Deko, etc. Dann bleibt wieder weniger Zeit für mich. Aber ich mag es einfach nicht, wenn meine Tochter nur rosa und lila zur Verfügung steht, weil es selten schöne Sachen in anderen Farben gibt.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 18.08.2011, 22:02
auelfe auelfe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2011
Ort: Bietigheim
Beiträge: 297
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Die perfekte Basisgaderobe - August 2011

Ich lass auch mal wieder kurz von mir hören. Antje, Deine Frage kann ich noch nicht so richtig beantworten. Ich kaufe weder, noch nähe ich zur Zeit. Mein Plan ist, Unterwäsche, Jeans und Strickwaren weiterhin zu kaufen und den Rest selbst zu nähen. Der Stil, der mir vorschwebt, ist in den Läden kaum zu finden. Allerdings befinde ich mich erst ganz am Anfang, Also durchlebe ich gerade eine Durststrecke, was schöne, passende Kleidung angeht. Ich möchte mir jetzt ein paar gut sitzende Grundschnitte erstellen (vor der Farbberatung Ende September wird kein Stoff gekauft) und die dann Stück für Stück in verschiedenen Variationen umsetzen. Die Jacken für Herbst und Winter werde ich in diesem JAhr abr bestimmt noch kaufen müssen.

Und dann freue ich mich auf den Stoffmarkt im Oktober, wo ich richtig zuschlagen werde

Morgen wird der erste Grundschnitt aus "Schnittkonstruktion für Damenmode" zusammengeheftet und dann stell ich Bilder ein.

Liebe Grüße
Uli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die perfekte Basisgaderobe - Juli 2011 TU1981 Nähcafe 228 02.08.2011 09:26
Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011 TU1981 Nähcafe 201 01.07.2011 23:24
AW: Die perfekte Basisgaderobe - Juni 2011 CosimaZ Händlerbesprechung 0 01.07.2011 09:38
Die perfekte Basisgarderobe - Mai 2011 egwene2211 Nähcafe 173 02.06.2011 10:41
Die perfekte Basisgarderobe - April 2011 AndreaS. Nähcafe 128 01.05.2011 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11106 seconds with 14 queries