Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Mode-, Farb- und Stilberatung


Mode-, Farb- und Stilberatung
Der Forumstitel sagt, um was es hier geht.


"Alltagstaugliche" Farben für Frühlingstypen

Mode-, Farb- und Stilberatung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 08.08.2011, 09:04
Jule86 Jule86 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 59
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "Alltagstaugliche" Farben für Frühlingstypen

Danke Capricorna und Ulrike, dass ihr mir anbietet die Stoffe an mir zu beurteilen, das wäre sicherlich sinnvoll, aber ich möchte grundsätzlich keine Fotos auf denen ich zu erkennen bin ins Netz stellen.

Danke auch für alle anderen Antworten und Meinungen! Dass auch die Muster dem Typ entsprechen sollten ist mir neu, ich beschäftige mich ja wie gesagt noch nicht lange mit dem Thema. Ich studiere Architektur und tendiere vielleicht daher eher zu grafischen, "strengen" Mustern als zu kleinen Streublümchen oder ähnlichem. Das wäre auch absolut nicht meins! Dann schon eher uni, ganz ohne Muster.
Ich hab nochmal versucht ein paar bessere Fotos zu machen und hab meine Farbpalette draufgelegt. Leider scheint hier heute nicht die Sonne, so dass ich die Stoffe mit Kunstlicht ausleuchten musste, was die Farben natürlich nochmal verfälscht. Ich habe mich neben der Farbpalette die ich bei der Beratung gekauft habe noch an diesem Link orientiert: http://www.beauty-ratgeber.de/farbbe...ehlingstyp.htm Dort sind auch zwei Lila-Töne, ähnlich zu Stoff 1, drin.

Stoff 1 gefällt mir glaub ich so gut, weil er mich an ein Kleid erinnert, das ich letztes Jahr im Urlaub anprobiert habe und dann doch nicht gekauft hab weil es nur noch 2 Nummern zu groß da war Mir gefällt der fließende Übergang zwischen den Farbnuancen, die dann bei näherem hinsehen doch aus diesen kleinen, klar abgegrenzten Quadraten bestehen. Und ich dachte die Grün- und Lila-Nuancen wären durchaus frühlingshaft...
Stoff 2 hat wie gesagt in dem Weiß einen gelben Unterton, der auf dem Foto schlecht zu erkennen ist. Zudem glänzt der Stoff, was ich hier als vorteilhaft für den Frühling gelesen habe, und das Blau und Gelb kommen in meiner Farbpalette auch vor - deshalb dachte ich, er wäre geeignet.
Stoff 3 geht im hellen Bereich in Richtung Cremeweiß mit Stich in Richtung Koralle/Orange, die Farbe des Musters geht wie gesagt vielleicht ein bißchen zu sehr in Richtung Rost. Aber ich finde auf dem Foto mit der Farbpalette daneben passt es eigentlich ganz gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stoff1.jpg (13,8 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stoff2.jpg (14,5 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg Stoff3.jpg (23,6 KB, 131x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 08.08.2011, 09:43
Benutzerbild von lexaandra
lexaandra lexaandra ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Alltagstaugliche" Farben für Frühlingstypen

Hallo Jule,

den von dir verlinkten Farbpass finde ich nicht gut. Der enthält einige Farben, die ich dem Frühling gar nicht zuordnen würde, während andere wichtige Farben gar nicht dabei sind. Leider kann man sich bei Online-Farbpässen nicht darauf verlassen, dass diese stimmen.

Mit blau und lila wäre ich als Frühling sehr vorsichtig. Die können unter Umständen gehen, generell kann der Frühlingstyp aber hauptsächlich warme Farben tragen und daran würde ich mich erst mal orientieren. Das Blau auf dem mittleren Bild ist zudem sehr dunkel, das ist für den Frühlingstyp auch nicht optimal. Das gelb finde ich sehr passend, aber es ist ja nicht die Hauptfarbe des Stoffes. Den dritten Stoff finde ich eigentlich passend.
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 08.08.2011, 12:17
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.425
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: "Alltagstaugliche" Farben für Frühlingstypen

Deinen Farbpaß finde ich nicht sehr hilfreich. Die dunklen Töne die darin sind sind Ergänzungstöne, z.B. für Hosen aber ganz sicher nicht als Hauptfarbe für Oberteile geeignet. Schau dir mal den Link von Capricorna an, den dort im Shop erhältlichen Farbpaß finde ich von den Farben klasse.

Der grün-lilane Stoff ist definitiv kein Frühling. Das grün ist blaustichig und kalt, lila ist per se keine Frühlingsfarbe (Ja, ich weiß einige Farbberatererinnen sehen das mit dem Lila anders aber halbwegs geeignete Lilatöne zu finden ist etwas für Fortgeschrittene und selbst wenn man einen davon findet ist er nicht wirklich spitze an einer Frühlingsfrau). Frühlingsgrüntöne sind gelbstichig und warm.

Bei gemusterten Stoffen kann die Gesamtwirkung trotz enthaltener Frühlingsfarben eine ganz andere sein. Große hell dunkel Kontraste wie im mittleren Stoff sind eher typisch für den Winter, erst recht wenn der Stoff in erster Linie beige und dunkelblau. Dunkelblau ist keine Frühlingsfarbe, ob das beige eine ist kann ich auf dem PC nicht beurteilen.

Ich persönlich trage nicht gerne gemusterte Stoffe in denen Farben anderer Farbtypen drin sind und wenn doch, dann müssen die Frühlingsfarben klar dominieren.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 08.08.2011, 18:38
Benutzerbild von lexaandra
lexaandra lexaandra ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: "Alltagstaugliche" Farben für Frühlingstypen

@ Kassandrax:
Größtenteils gebe ich dir da völlig recht!
In einem allerdings muss ich dir widersprechen, der Grünton auf dem ersten Stoff ist eindeutig warm. Ich habe ihn getestet und zumindest das, was auf dem Bildschirm ankommt, liegt bei etwa 50°-70°, also eindeutig im warmen Grünbereich, fast schon gelb. Der Ton ist allerdings so schlammig und unklar, dass man ihn mit bloßem Auge schwer einordnen kann. Für einen Frühlingstypen ist der Ton viel zu unklar.

Geändert von lexaandra (08.08.2011 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 09.08.2011, 08:10
Jule86 Jule86 ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2008
Beiträge: 59
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: "Alltagstaugliche" Farben für Frühlingstypen

Ich denke es wird noch eine Zeit dauern, bis ich mich an die Zuordnung der Farben gewöhnt hab und diese sicherer einordnen kann. Um die Farben, die auf dem von Capricorna verlinkten Farbpass zu sehen sind, hab ich bisher einen großen Bogen gemacht - Hummer, Lachs, Koralle, Apricot oder wie auch immer man diese Farben nennen will kann ich mir an mir und für meinen Stil einfach nicht gut vorstellen. Ich werde es trotzdem demnächst beim Shoppen mal ausprobieren, aber ich bin zugegebenermaßen skeptisch. Ich werde auch die gekauften Stoffe trotzdem verarbeiten, da mir bisher einfach das AHA-Erlebnis fehlt, dass ich in Frühlingsfarben so viel vorteilhafter aussehen würde als in allen anderen Farben, wie das ja viele hier von sich selbst berichten.
Außerdem steht ja auf der von Capricorna verlinkten Seite "Frühlingstypen sieht man meist erst ab Ende Dreißig an, dass ihnen dunkle Farben und speziell Schwarz nicht stehen." - da hab ich ja noch 10-15 Jahre Zeit

Man kann jetzt natürlich wieder eine Diskussion beginnen ob ich denn wirklich richtig als Frühling eingeordnet bin und warum und weshalb mir die Frühlingsfarben (noch?) nicht gefallen, aber ich glaube das bringt mich nicht weiter. Mir ist das Thema auch ein bißchen zu unübersichtlich, es gibt so viele verschiedene Meinungen, Systeme, Farbpässe etc., dass ich da einfach nicht durchblicke. Ich habe ein paar grundsätzliche Dinge aus diesem Thread hier mitgenommen, die ich versuchen werde zu berücksichtigen, aber wenn ich das nicht schaffe und ich zu den "falschen" Farben greife ist mir das auch erstmal nicht so wichtig, solange ich selbst nicht finde, dass ich krank und blass damit aussehe. Ich danke euch trotzdem allen für eure Tipps und Erfahrungen!
Schönen Tag euch allen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was für Farben sind "in" diesen Frühling? liselotte1 Mode-, Farb- und Stilberatung 21 11.03.2010 17:56
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 14:37
Wie habt ihr "eure Farben" gefunden? SilkeP. Andere Diskussionen rund um unser Hobby 30 02.05.2005 20:49
Suche "Öko" Farben fullhouse Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 2 19.01.2005 09:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09444 seconds with 14 queries