Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Vergilbte Stoffe behandeln

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 01.08.2011, 12:21
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Vergilbte Stoffe behandeln

Zitat:
Zitat von vintoria Beitrag anzeigen
genau das habe ich auch gelesen. Steht in der aktuellen ausgabe der landlust.
Lg
vintoria

ps und sie behandelt damit so richtig alte bettwäsche


k.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 01.08.2011, 12:30
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Vergilbte Stoffe behandeln

Zitat:
Zitat von sewfrank Beitrag anzeigen
Vergiß Vanish, nimm Klorix.
Anwendungshinweise hier: Danklorix - Tipps für Verbraucher
Ich hab damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Liebe Grüsse
sewfrank
Muss man nur aufpassen, dass man nicht überdosiert, das kann die Fasern aus Baumwolle oder Leinen sonst strapazieren, sie reißen dann leichter. Ist mir mal von meiner Reinigungsfrau erklärt worden, nachdem ich ein Betttuch aus altem Leinen gekillt hatte.
Ich nehme Danchlorix aber auch immer wieder in niedriger Dosierung für vergraute 60/90 Grad-Wäsche, das funktioniert einwandfrei als Aufheller.
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 01.08.2011, 12:46
amez amez ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 31
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Vergilbte Stoffe behandeln

Zitat:
Zitat von Lacrossie Beitrag anzeigen
Muss man nur aufpassen, dass man nicht überdosiert, das kann die Fasern aus Baumwolle oder Leinen sonst strapazieren, sie reißen dann leichter. Ist mir mal von meiner Reinigungsfrau erklärt worden, nachdem ich ein Betttuch aus altem Leinen gekillt hatte.
Ich nehme Danchlorix aber auch immer wieder in niedriger Dosierung für vergraute 60/90 Grad-Wäsche, das funktioniert einwandfrei als Aufheller.
Liebe Lacrossie,
bitte, welche Menge ist "niedrige Dosierung"?
Herzlichen Dank für Deine Antwort,
freundliche Grüße
amez
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 01.08.2011, 12:50
Lacrossie Lacrossie ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2011
Ort: Umgebung München
Beiträge: 2.244
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Vergilbte Stoffe behandeln

Ca. 150ml - 200ml für einen Waschgang, die website zeigt genauere Details...
__________________
Herzliche Grüße,

Chrissie
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.08.2011, 14:52
Benutzerbild von Tamsin
Tamsin Tamsin ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Schweden
Beiträge: 893
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Vergilbte Stoffe behandeln

Hej ihr Lieben,

ich möchte Rückmeldung geben, was sich denn nun getan hat.

Ich habe die Salzvariante gewählt und gute Erfahrungen damit gemacht. Zwar ist der Gilb nicht überall rausgegangen, aber einige der Stücke sind ganz sauber geworden und heller als vorher. Offensichtlich hatte sich auch Staub im Gewebe abgesetzt.

Wo nicht alles rausgegangen ist, probiere ich es mit einem zweiten Lauf. Evtl. hatte ich zuviel Stoff in der Trommel, so dass die Lauge nicht gleichmäßig wirken konnte.

An alle nochmals herzlichen Dank!

Liebe Grüße

Tamsin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frisch geschorene Wolle, wie behandeln? claro Filzen mit und ohne Maschinen 4 17.05.2009 19:00
Zahnstocher behandeln Mystik Stricken und Häkeln 41 21.06.2008 01:27
Wie werden durch das Waschen vergilbte/gräuliche gewordene T-Shirts wieder weiß???? Ebenso Infizierte Boardküche 11 12.04.2008 20:50
Schneckenflecken - wie behandeln? eigenhaendig Andere Diskussionen rund um unser Hobby 19 01.03.2006 14:19
Vergilbte Spitze aufhellen, wie ? sammelbine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 8 13.10.2005 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08680 seconds with 13 queries