Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Drehstuhllehne beziehen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.05.2005, 23:24
naehjulchen naehjulchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 14.888
Downloads: 11
Uploads: 0
Drehstuhllehne beziehen

hallo nähmädels,

leider hat mein "pobbes" den bezug des drehstuhles mürbe gesessen.
es ist nun ein neuer bezug fällig, die sitzfläche habe ich mit gummizug gearbeitet. das ergebnis ist zufriedenstellend.
die rückenlehne bereitet allerdings schwierigkeiten. tuckern ist nicht möglich, da das material der lehne - vermutlich kunststoff- sich nicht tuckern lässt.

rechts und links an der rückenlehne bilden sich starke falten.
meine versuche schlugen bisher alle fehl.
1. versuch:ich habe gekräuselt, die fäden angezogen um die form der lehne zu bekommen. die rechte und linke seite hat einfach zuviel stoff, es wird zu dick.. den stoff an den seiten habe ich abgeschnitten, leider immer noch zuviel faltenwurf

2. versuch: ich dachte an abnäher. aber dann kann ich keinen gummi
mehr einziehen.

wer weiß rat?
bin für alle hinweise zu haben. im voraus vielen dank für eure tipps.


viele grüße
heidi aus "Bärlin"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ebaybilder 001.jpg (91,3 KB, 58x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.05.2005, 23:47
Benutzerbild von b.viando
b.viando b.viando ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.03.2004
Ort: Selfkant
Beiträge: 812
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Drehstuhllehne beziehen

Ich habe auch schon einen Drehstuhl neu bezogen. Dafür habe ich die Rückenlehne abgeschraubt und das hintere Teil vom vorderen, gepolsterten Teil getrennt. Die Teile dann neu bezogen, wieder verschraubt und man sieht keine Naht und gar nix. Ob das allerdings mit jedem Stuhl geht? Aber dein Stuhl ist ja auch verschraubt, probier mal, ob die Lehne sich dann teilen läßt. Ich kann das jetzt irgendwie nicht anders beschreiben.
__________________
Liebe Grüße
Yvonne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.05.2005, 00:20
miniwusel miniwusel ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Drehstuhllehne beziehen

Hallo,

was hällst du davon, oben und seitlich herunter verlaufend ein Rückenteil anzusteppen. Das Ganze dann mit Gummibändern am unteren Teil befestigen. Wenn es elastisches Material ist, dürfte es gehen.

Tilly
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.05.2005, 01:35
ULK ULK ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 908
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Drehstuhllehne beziehen

Bei mir habe ich den Bezug etwas grßer zugeschnitten, die Ecken eingearbeitet und dann hinten einen Schnurdruchzug gearbeitet. Den Stoff dann über die Lehne gezogen und mit dem Durchzugbändel festgemacht. (Mir kommt die Beschreibung nicht sehr verständlich vor ä- tut mir leid, kann es nicht besser)
__________________
Findet Ihr nicht, wenn man sich anschaut, was unsere Freunde und Bekannte alles können und gut machen, dann leben wir doch in einer sehr reichen Welt, von der wir nur profitieren können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29460 seconds with 13 queries