Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: mitwachsende Lederbuddelhose - besteht Interesse?

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 31.07.2011, 12:24
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: mitwachsende Lederbuddelhose - besteht Interesse?

Hey, das ist ja toll, dass doch so viele zuscahuen... freut mich!!!
Leder ist zwar nicht wasserdicht, aber wenn es regnet kann mein kleiner noch ne normale Matschhose drüber ziehen. Ich wähle Leder deshalb, weil es z.B. für Tauwetter ideal ist. Außerdem ist es ziemlich reißfest und gerade im Wald sind ja viele Gefahren sich die Klamotten zu zerreissen. Es ist atmungsaktiv und enthält - wenn richtig gegerbt - weniger Gitstoffe als die Plastikhosen. Ich hoffe, ich konnte somit erklären, warum ich die Hose in Leder nähe...
Bzgl. der Bezugsquelle - Manu Faktur Design bietet tolle Leder an (in sämtlichen Farben), bei der Lederscheune kann man es beziehen oder frag einfach den Schuster Deines Vertrauens. Meiner hat mir ein Stück vom Großhändler mitgebracht (es ist allerdings zu klein und ich dürfte selber mal in seinem Namen zum Großhändler fahren und mir was aussuchen).
Das Leder habe ich noch nicht da, werde es aber Anfang der Woche kaufen. Dann kanns bald losgehen (ist ja nicht mehr lang hin und wir fahren auch noch in Urlaub...).
Ich freue mich jedenfalls auf diesen WIP. Ist für mich auch ein neues Projekt
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.08.2011, 00:06
Nicky76 Nicky76 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: zwischen Nord-und Ostsee
Beiträge: 93
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: WIP: mitwachsende Lederbuddelhose - besteht Interesse?

na da schließ ich mich doch gerne an. finde auch es geht nichts über eine tolle lederhose:-)

bin sehr gespannt !!!

lg nicky
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.08.2011, 14:29
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: mitwachsende Lederbuddelhose - besteht Interesse?

wollte Euch nur mitteilen - morgen vormittag fahr ich zum Ledergroßhändler und suche nach nem passenden Stück (oder evtl. auch 4 kleinere Stückchen). Ist ja egal, ob sie bunt ist. Hab den Schnitt übrigens nochmal etwas geändert und die Beinweite beim Rückteil verschmälert. Die genauen Maße gebe ich Euch auch morgen, weil ich hab schon alles eingepackt für den Einkauf.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.08.2011, 15:00
egni72 egni72 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: nordl. von München
Beiträge: 265
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: WIP: mitwachsende Lederbuddelhose - besteht Interesse?

Meine Kinder haben auch Lederhosen (auch Matschhosen, nicht Holleradirührei). Regen etc. stört nicht wenn man die Hose vorher gut gefettet hat. Die einzige, die die Lederhose total durchweicht hat, war meine Kleine. Die hat sich damit mal in ein 30cm tiefes Schlammloch gesetzt
Ich schau hier auch gerne zu, viell. braucht ein Kind ja irgendwann wieder eine.

LG Inge
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2011, 20:27
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.023
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: mitwachsende Lederbuddelhose - besteht Interesse?

Hallo Ihr Lieben,

habe heute ne halbe Stunde in der Restekiste des Ledergroßhändlers gewühlt und mir ein paar Reste rausgezogen, die für die Hose reichen. Eigentlich wollte ich am Saum unten 7 sm Nahtzugabe nehmen, weil das einer Konfektionsgröße entspricht, die ich dann umkrempeln wollte, aber dazu reichen die Reste nicht. Somit werden die Beine einfach bei Bedarf verlängert. Ich denke, dass das mindestens einmal, wenn nicht sogar zweimal möglich ist.
Das Leder, das ich gekauft habe hat unterschiedliche Dicken, alles Leder sind aber ganz weicht. Ein Teil muss ich zusammensetzen, weil es kein 4. großes Stück gab. Habe zwei gleiche Stücke weißes Leder, ein Stück bordeuax farbenes Leder und ein kleines Stück dunkelblaues Leder. Ich dachte, dass ich entweder die beiden weißen Teile für das Rückteil verwende, weil sie gleich stark sind und eben am dicksten. Wäre evtl. wegen der Wärme und Dichtigkeit besser, oder?! Oder soll ich es eher so machen, das ein VT und ein RT weiß sind, eines rot und eines entweder blau-rot oder blau-weiß? Mir geht es bei der hose nur um die Funktionalität und nicht um das Design. Werde zwar noch ne kleine Appli draufmachen (Auto oder so), damit Sohn die Hose toll findet, aber ich war nicht bereit für die Hose auch wenn selbst genäht 70 - 80€ hinzulegen. Hab jetzt für die Reste € 20 bezahlt und das ist ok. Würde mich über Eure meinungen freuen...

@egni72: Wäre es Di evtl. möglich die Beinweite Deiner Lederhose abzumessen (ist es überhaupt die gleiche Größe?). Bin mir etwas unsicher, weil die Hose ja mitwachsen soll und ggf. auch mal ein Schneeanzug drunter passen muss... wäre wirklich super lieb

Hier sind die Bilder vom Leder:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1040367.jpg (28,2 KB, 457x aufgerufen)
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Besteht Interesse an einem weiteren Dirndl WIP? vintoria Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 27.05.2009 10:14
Challenge : Filmkostüme, Besteht Interesse ? Myriad Round Robins Nest 32 10.01.2009 20:30
Besteht Interesse an einem Kissen-RR? Kiki Tomato Round Robins Nest 424 12.01.2006 03:14
Pforzheim-Treff, besteht Interesse? Suulchen Kontaktbörse 25 18.07.2005 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07333 seconds with 14 queries