Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


WIP: Schnelle Hemdkragenverarbeitung

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 29.07.2011, 21:03
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: WIP: Schnelle Hemdkragenverarbeitung

Danke, Basti, ich freue mich, so ein paar neue Kniffe kennenenzulernen.

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Die Stegbreite und Kragenhöhe ist natürlich nicht jedermanns Sache.
Das meine ich verstärkt bei Herrn Lagerfeld beobachtet zu haben. (Ich schätze mal, bei ihm ist der Kragensteg das Feigenblatt, das den faltigen Hals nach seinen vielen Kilos weniger bedecken soll. )

Zitat:
Zitat von MichaelDUS Beitrag anzeigen
Jetzt würde mich allerdings noch interessieren, wie du den Kragen mit Steg aufs Hemd nähst
Genau das ist auch bei mir immer der Part, der am meisten Pfriemelei verursacht, insbesodere die Ansätze an der Knopfleiste. Da würde ich mich freuen, wenn du da auch noch ein paar Kniffe mit Bildern verraten könntest.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 29.07.2011, 21:24
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Schnelle Hemdkragenverarbeitung

Vielen Lieben Dank für eure Lobhuddeleien!

Ja, den Rest werde ich euch auch noch vermitteln... keine Angst. Aber wie gesagt, erst mal muss ein Hemd her
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 29.07.2011, 21:33
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Schnelle Hemdkragenverarbeitung

Zitat:
Zitat von Aficionada Beitrag anzeigen

Das meine ich verstärkt bei Herrn Lagerfeld beobachtet zu haben. (Ich schätze mal, bei ihm ist der Kragensteg das Feigenblatt, das den faltigen Hals nach seinen vielen Kilos weniger bedecken soll. )
Da bin ich mir nicht so sicher. Er trug die auch schon vor seiner Diät. Nur, da werden sie in ganz schön eingengt haben.
Der nennt sich übrigens Rathenau-Kragen und hat eine Stegbreite von 5,5 cm und eine Kragenhöhe von 9,5 cm. Gewinkelte Schenkel. Außerdem Dressurlos, das heißt, zwischen Kragen und Kragensteg gibt es eine Hohlung. Wurde pupblik gemacht von dem gleichnamigen Reichsaußenminsiter im Jahre 1922.

Mein Kragenmodel ist ein ziemlich unterentwickelter Schnitt aus dem Jahre 1932. Benötigt Dressur und hat eine Stegbreite von 4,5 cm und eine Kragenhöhe von 8,5. Außerdem mit geraden Schenkeln. Steht auf einem offen getragenem Halsring aber schön auf der Schulter. Daher mein bevorzugter. Der Rathenau-Kragen, den Lagerfeld übrigens nicht direkt auf dem Hemd trägt, da er ständig gewechselt werden muss (Make-Up) sieht nur geschlossen gut aus.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 29.07.2011, 23:53
Benutzerbild von deo
deo deo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 15.387
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: WIP: Schnelle Hemdkragenverarbeitung

Also mein Lieber,

Lob und Lobhudeleien, das ist ja wohl doch ein Unterschied, wie ich finde.
Jetzt bin ich gerade baff, was da noch alles für Konstruktionstechniken dahinterstecken. Ich wusste nur, dass der Kragensteg gerade oder geschwungen verlaufen kann (viel besser), dass dessen Rundung über das "Stehen" am Hals entscheidet, dass die Steghöhe und auch die Kragenhöhe modischen und anderen Vorschriften entspricht und die normale Oberkragenecke unterschiedliche Winkel aufweist, wass dann z.B. zum Haifischkragen oder anderen Formen mutieren kann. Verschiedene Stehkragenvarianten hatte ich auch schon gefunden. Die lässigste (Freizeitvariante) ist dann wohl der Kragen mit angeschnittenem Steg, den können wir hier wohl getrost mal weglassen...

"Gerade und gewinkelte Schenkel... "
Sag, weißt du, wo man sich darüber Übersichten ansehen kann? (Könnten wir hier so etwas zusammentragen?)

Natürlich nur, nachdem du auch ein Hemd für dich abbekommen hast...

Liebe Grüße, Deo
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 30.07.2011, 08:33
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: WIP: Schnelle Hemdkragenverarbeitung

Nun, die beste Übersicht, die ich jeh gesehen habe, ist im Hemdenbuch von Müller und Sohn... aber das darf ich ja leider nicht hier publizieren

aber:
http://www.herrchen.biz/images/32_kragenformen.jpg

leider ohne Bezeichnung.

http://www.hemden-nach-mass.de/hemden/h06.html

hier mit Bezeichnung, aber eher leere Auswahl und leider keiner Steghöhenbezeichnung...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mini WIP: Schnelle Tüchertasche emmatje Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 15 16.04.2012 20:38
*WIP* Velourbügelmotive selbst gemacht! *WIP* xxkerstinxx Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 144 10.12.2011 10:41
WIP: Schnelle Leder-Flipflops dragonfly_1408 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 9 30.06.2011 21:48
Der wip?? Das wip???? Die wip??????? rightguy Freud und Leid 42 12.08.2010 22:07
Kurz WIP - Schnelle Scherenhülle akinom017 Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 13 13.06.2010 09:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09001 seconds with 14 queries