Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 28.07.2011, 11:52
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Wow!!! Na, diese Auswahl ist ja schon fast Rekordverdächtig
naja, wenn der Mann bereit ist sich seine Inspiration in den vergangenen Jahrhunderten zu suchen, kann man durchaus etwas anderes als Anzug tragen.
Es aber ein spezielles Feeling in Wikingertunika oder Doublet durch die Fussgängerzone zu schlendern

Wenns allerdings wirklich "Gesellschaftskonform" sein muss, seit ihr Männer aber wirklich arg eingeschränkt...

Zum Preis von Schnitten:
Ich mache meine Schnitte meist selber weil dann weniger abzuändern ist. Und da ich auf relativ klare Linienführung stehe klappt das auch immer sehr gut.

Wenn mir komplizierte Schnitte gefallen, dann kaufe ich aber gerne einen Schnitt um mir die Schnittführung und die Anleitung anzuschauen. Passiert gerne bei historischen SChnitten oder Vogue, für die ich dann auch gerne Geld ausgebe, da sind 20 € keine Seltenheit.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 28.07.2011, 11:58
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von Ranma-chan Beitrag anzeigen
naja, wenn der Mann bereit ist sich seine Inspiration in den vergangenen Jahrhunderten zu suchen, kann man durchaus etwas anderes als Anzug tragen.
Es aber ein spezielles Feeling in Wikingertunika oder Doublet durch die Fussgängerzone zu schlendern

Wenns allerdings wirklich "Gesellschaftskonform" sein muss, seit ihr Männer aber wirklich arg eingeschränkt...
Na, jetzt übertreibst du! HAHAHAH

Nee, mal im Ernst. Mann wäre schon in der Lage was zu tun. Nur sind viele Männer einfach nicht bereit dazu "was kümmert's mich" oder es wird dann direkt soooo extrem. Männer in Röcken z.B. finde ich sowas von schlimm. Keine Ahnung warum, mir gefällt es nicht. Ich finde, extravagante Kleidung sollte bzw. könnte trotzdem männlich sein. Nur was ist männlich an Klamotten? Hmm... wäre mal ein neuer Thread wert.

Anzüge gibt es ja nun auch in allen Variationen. Vielleicht nicht auf der Stange. Aber in einem Anzug der 30er würde ich auch auftauchen. Man muss es und sich eben nur gut verkaufen und weiterhin seriös wirken...
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 28.07.2011, 12:06
Benutzerbild von Ranma-chan
Ranma-chan Ranma-chan ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Bad Zurzach-CH
Beiträge: 494
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

@Itsab ich übertreibe nicht, ich kenne nur zu merkwürdige Gestalten

Ich find das Thema echt interessant, ein Thread wäre wirklich nicht schlecht. Ich muss aber sagen dass ich mich in Herren-Couture zu wenig eingelesen habe bisher, und darum zugegebenermassen einfach auch wenig Ahnung habe was es alles gibt...
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 28.07.2011, 12:47
Benutzerbild von Benja
Benja Benja ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Elmshorn bei Hamburg
Beiträge: 14.871
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von Vanilia Beitrag anzeigen

Was mir aber noch aufgefallen ist, als ich eure Kommentare gelesen habe: Denkt ihr wirklich so viel darüber nach, ob ihr das Geld für einen Schnitt ausgeben wollt? Macht ihr das beim Stoff dann auch?
Ich zumindestens mache es auch bei Stoffen.

Mir persönlich sind Modetrends relativ egal, weil es schon genug Überlegungen kostest meine problematische Figur so zu verhüllen das ich mir gefalle.
Da überlege ich mir jeden Kauf, egal ob Schnitt oder Stoff, zweimal.

Wenn ich einen für mich optimalen Schnitt gefunden habe nähe ich diesen eigendlich immer mehrfach.
Allein durch unterschiedliche Stoffe, Farben oder Muster hab ich Abwechslung genug.

Bei Stoffen achte ich immer auf optimale Qualität, freue mich aber auch wenn ich ihn zu einem erschwinglichen Preis bekomme.
Entgegen allgemeiner Meinung nähe ich überwiegend um zu sparen was mir auch meistens gelingt denn ich müsste in teuren Boutiquen einkaufen um einigermaßen schöne Mode zu bekommen.
__________________
Lieber Gruß von Andrea


Hier gehts zu meinem Nähblog:stoffknutscher:
Und hier zu meinem Quiltblog
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 28.07.2011, 13:23
Benutzerbild von DaoineSidhe
DaoineSidhe DaoineSidhe ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2011
Beiträge: 204
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

mein bisher teuerste schnitt hat 40 euro gekostet. aber dafür hab ich bei dem so viele möglichkeiten das ich mich immer wieder austoben kann.
__________________
Liebe Grüße,

Yeluna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Privileg Star 7000 - Wieviel würdet ihr noch zahlen? jenchen Allgemeine Kaufberatung 7 04.07.2011 14:44
wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen? herbie77 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 28 07.01.2011 01:09
Was für ein Typ seid ihr? Ordnung oder Chaos? Bluesmile Andere Diskussionen rund um unser Hobby 38 21.05.2006 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30430 seconds with 13 queries