Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.07.2011, 23:32
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.627
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Ich habe mir als Studentin meinen ersten Vogue Schnitt gekauft und mit Versand damals knapp 50 DM gelöhnt.

Aber ich hatte alle anderen erhältlichen Abendkleidschnitte durchgeguckt, (inklusive mehrerer Jahrgänge Burda) und keiner hat mir wirklich gefallen. Alle sahen aus wie etwas, was ich auch fertig hätte kaufen können. Und zwar sogar in den billigeren Läden.

Also habe ich ihn dann bestellt.

Der Stoff hat dafür (vom Lumpensammler) ungefähr 5 DM gekostet, dazu Futter, Reißverschluss und teuer Strumpfhosen (30 DM) mit Golddruck.

Ergab im ganzen ein absolut exklusive Abendoutfit (das heftig bewundert wurde und das sonst keiner hatte) für unter 100 DM.

Hat sich gelohnt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.07.2011, 00:17
chittka chittka ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 365
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Hi,
habe auch schonan die 20€ für einen Schnitt ausgegeben, meist von Vogue. Nicht nur, weil ich diese ausgefallener finde, sondern mir gefällt auch die Passfrm besser. Ist es ein Modell mit Variationen, rechnet es sich oft gegeüber einem Burda Schnitt, denn dort gibt es nur einen anderen Kragen oder so.
Um eine Jacke einmal zu nähen- ja warum nicht ? Ein ganz besonderes Stück, das Du oft und gerne trägst, das niemand sonst hat und genau so ist wie Du es haben möchtest- eigentlich doch unbezahlbar!
Liebe Grüße
Elke
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.07.2011, 01:18
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 9
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

ein bißchen überlege ich noch aber ich glaube ich werde es zuerst einmal mit basteln probieren.

so richtig schwierig sehen die modelle ja nicht wirklich aus und
ein probemodell will ich ja eh zuerst nähen.

am besten gefällt mir am modell vaduz die rundung vorne und der stehkragen.
wenn ich selber bastele könnte ich ja auch versuchen es nicht ganz so körpernah zu machen, das finde ich bei einer herbstjacke auch nicht ganz so vorteilhaft.

ich muß noch ein bißchen in mich gehen.

danke für eure beitäge.

liebe grüße
benzinchen
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.07.2011, 01:35
Benutzerbild von Aficionada
Aficionada Aficionada ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 14.938
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von benzinchen Beitrag anzeigen
ein bißchen überlege ich noch aber ich glaube ich werde es zuerst einmal mit basteln probieren.
Mach' das. Es ist vielleicht eine neue Herausforderung, aber daran wächst man ja bekanntlich.

Und wenn du das Basteln auf Basis eines Burda-Schnitts in Erwägung ziehst, warum nicht einen Thread in "Schnittmustersuche Damen" eröffnen. Das muss ja nicht nur den "Hiiiillllfeeeee-Kandidaten" offen stehen, sondern auch den "alten Hasen".
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.07.2011, 03:00
Benutzerbild von SoMi
SoMi SoMi ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.06.2010
Ort: Nähe Mainz
Beiträge: 2.715
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Hi Zusammen,

da gebe ich doch auch mal meinen Senf dazu.

Ich habe kürzlich die Jacken Isny und Düsseldorf bei Schnittquelle erstanden. Allerdings gab's hier im Forum eine Sammelbestellung und die Schnitte waren 40% günstiger. Zum regulären Preis von 22.50 hätte ich die nie, nie, niemals gekauft. Ich finde es auch blöd, dass man nur eine Größe bekommt, das kannte ich vorher noch nicht - ich hatte immer Mehrgrößenschnitte. Aber ich war positiv überrascht als meine Schnitte hier ankamen, auf schön dickem Papier und gleich in einer Prospekthülle fix und fertig zum Abheften - das hat mir gefallen.

Am nächsten Stoffmarkt im September decke ich mich mit entsprechenden Stöffchen ein und schau mal wie die Schnitte passen. Da sie figurnah sitzen sollen (das schildern hier zumindest viele), ist es genau was für mich

Meine absolute Schmerzgrenze liegt bei 15 Euro für einen Schnitt, bei historischen Kostümen, Braut- oder Abendkleidern könnte es vielleicht auch mal mehr sein - war aber bisher noch nicht der Fall.

Liebe Grüße
die SoMi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Privileg Star 7000 - Wieviel würdet ihr noch zahlen? jenchen Allgemeine Kaufberatung 7 04.07.2011 14:44
wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen? herbie77 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 28 07.01.2011 01:09
Was für ein Typ seid ihr? Ordnung oder Chaos? Bluesmile Andere Diskussionen rund um unser Hobby 38 21.05.2006 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22988 seconds with 13 queries