Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 29.07.2011, 09:20
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Um diesen Schnitt von Schnittquelle nachzubasteln muss ich nicht der Super Profi sein.


Meine Grenze von 20 € richtet sich nach dem Markt. Das Preis-Leistungsverhältnis muss für mich stimmen und für mich gibt es keinen Grund die noch teureren Massschnitte, wie sie z.B. bei burda angeboten werden zu kaufen. Ansonsten habe ich mit den 20 € ein recht breites Spektrum und da finde ich eigentlich mehr als genug, was mir gefällt und was zu mir und in meine Gardarobe passt.

Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 29.07.2011, 10:42
Benutzerbild von karin1506
karin1506 karin1506 ist offline
Sticken mit Maschinen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Eppelheim/Heidelberg
Beiträge: 14.869
Downloads: 18
Uploads: 3
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

wenn ich nur ein einziges Stueck davon machen kann, wie z.b. eine Jacke (und sowas macht man halt nicht 2x im Jahr), dann waeren mir 20 Euro zu teuer fuer einen Schnitt. (ich rechne immernoch in DM und da hoert der Spass dann auf )
__________________
a clean desk is a sign of a sick mind
http://home.arcor.de/handarbeitsmarkt/
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.07.2011, 11:21
Benutzerbild von Johanna F
Johanna F Johanna F ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Großraum München
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

@ Karin:
Wir haben den Euro ja jetzt schon eine geraume Zeit also auch in DM müssten wir heute mehr für alles bezahlen.
Wenn ich immer noch umrechnen würde und nach dem DM-Gefühl gehen würde, dann dürfte ich gar nichts mehr kaufen. Deshalb mach' ich mir das zwar manchmal bewusst und erschrecke dann auch immer, aber denken, rechnen und planen tue ich in Euro.

Gruß Johanna
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 29.07.2011, 11:22
Benutzerbild von Vanilia
Vanilia Vanilia ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2009
Beiträge: 2.045
Downloads: 1
Uploads: 1
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Du hast oben geschrieben, dass du nicht so sehr auf den Preis achtest, wenn dir etwas gefällt und die Qualität stimmt.

Wenn man alleine wohnt, vor allem in unserem Alter, kann man das nicht so ohne weiteres tun.

Das ist jetzt wilde Spekulation, aber ich denke es könnte vielleicht deswegen gewesen sein.
Wie schade, dass brofa keinen Grund zur Antwort sieht. Ich finde es nicht in Ordnung über mich zu urteilen obwohl brofa meine Lebensumstände nicht kennt. Und keine Sorge: ich arbeite, studiere nebenberuflich und finanziere mich selbst. Ich kann mir leisten was ich kaufe, denn ich bin finanziell auf niemanden angewiesen. Und mein Leben mit meinen Eltern entspricht eher einer WG als "Hotel Mama".

Sorry fürs OT, musste raus, ärgert mich.
__________________
LG, Vanilia
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 29.07.2011, 11:44
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: wieviel seid ihr bereit für schnitte zu zahlen?

Zitat:
Zitat von jadzia* Beitrag anzeigen
Du hast oben geschrieben, dass du nicht so sehr auf den Preis achtest, wenn dir etwas gefällt und die Qualität stimmt.

Wenn man alleine wohnt, vor allem in unserem Alter, kann man das nicht so ohne weiteres tun.

Das ist jetzt wilde Spekulation, aber ich denke es könnte vielleicht deswegen gewesen sein.
eben, sowas kann irritieren, denn nicht jeder wirft auch im Urlaub seine Möbel weg.

Und schön wenn du Vanilia studierst und nebenbei noch so viel Geld verdienst. Man muss ja die Ansicht "ich gucke nie auf den Preis" sich auch leisten können. Nicht dass man es dir nicht gönnt, wenn du es hast. Aber alles im Zusammenhang.

Das wird die Masse der Hobbyschneiderinnen nicht tun. Deshalb die Frage nach der Schmerzgrenze.

Ist genauso, wie wenn ein gelernter Profi schreibt. "ich kaufe mir doch keine Schnitte. Ich kann das aus Grundschnitten selbst abwandeln"

Als Durchschnittsmensch kommt man sich da blöd vor, weil man es nicht kann.

Ich hoffe das trägt zur Erklärung bei.

Grüße Doro
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Privileg Star 7000 - Wieviel würdet ihr noch zahlen? jenchen Allgemeine Kaufberatung 7 04.07.2011 14:44
wie seid ihr zu Eurem Hobby gekommen? herbie77 Andere Diskussionen rund um unser Hobby 28 07.01.2011 01:09
Was für ein Typ seid ihr? Ordnung oder Chaos? Bluesmile Andere Diskussionen rund um unser Hobby 38 21.05.2006 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09287 seconds with 13 queries