Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 21.07.2011, 12:42
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von eboli11 Beitrag anzeigen
Sehe ich genauso. Maischberger dürfte ein wenig untergroß sein, jedenfalls passen bei dieser Jacke auch keine Längen (Brustpunkt! Taille! Ellbogen!). Und sehe ich das richtig, dass der Schulterpolster 3-4 cm in den Ärmel hineinragt, oder wieso ist die Ärmelkugel krumpelig?
Ich finde es wirklich traurig, dass die StylistInnen sowas nicht sehen - oder glauben, dass das Publikum das nicht bemerkt.

Die Jacke von Merkel jedenfalls sitzt wirklich gut und die Falten im Ärmel sind nicht konstruktions- sondern materialbedingt. Kompliment an den Schneider/die Schneiderin!
Ja, ich habe auch das Gefühl, dass die zum Betrachter hin zeigende Schulter von Maischberger viel kürzer ist als die andere?????? sieht komisch aus.


Zu Susn wollte ich noch sagen:

Die Krawatte wie die Mähne eines Löwen? Ich finde persönlich Krawatten, wie sie heute getragen werden einfach nur piefig, blöd, langweilig. Schmale, fast bandmäßige finde ich toll. Ansonsten gilt sie für mich alles andere als Statussymbol... dann lieber ein offenes Hemd, wobei der Kragen durch ein Sakko zusammen gehalten wird. Vielleicht ne schöne Kette. Halstücher oder sonstige Dinge. Aber Krawatten? nee, nix für Basti.

Gleichfalls finde ich es schade, was manche für ein Schubladendenken haben, so richtig schön eingeimpftes Handeln... es geht ja hier jetzt schon bis zum Wohnort und Regeln und sonstige Dinge... ich würde schreiend davon laufen, müsste ich irgendwo arbeiten, bei dem ich fest an irgendsolche unwichtigen Dinge wie eine vorgeschrieben Kleiderordnung gebunden wäre. (Außer es gibt Uniformen) Klar, würde ich den Anzug auf einer Beerdigung (um mal einen Anlass aus unser aller Alltag zu wählen) einem T-Shirt mit Shorts vorziehen. Aber wenn da jemand mit nem plüsch bunten Hemd rumläuft, dabei jedoch ordentlich ausschaut und ernste Anteilnahme an der Sache zeigt und empfindet... was interessieren dann die Klamotten.

Fakt ist, wie Susn auch meinte, dass die Klamotten einen riesen Einfluss auf den persönlichen Einfluss in einer Gesellschaft haben. Aber es sind nur noch sehr wenige Menschen, die im Anzug z.B. nicht verkleidet aussehen. Da sollen sie lieber bei Hemd und Jeans bleiben. Anzüge kosten Geld. Die Menschen sind geizig, also bleibt es beim maximal 400Euro Anzug von der Stange. Und wird groß behauptet, auch die könnten ordentlich aussehen... *LOOOL* aber die Diskussion hatten wir mal woanders und ich möchte sie nicht wieder vor den Zaun brechen.

Und mal im Ernst... dieses Beispiel "Chefetage und Sekretärin" und der ganze Schmuh... das ist doch alles längst überholt. Ich will nicht wissen wie viele Konzernmanager keine Ahnung von einem guten Anzug haben und ihn nur tragen weil "Chef muss ja" aber dahinter keine Persönlichkeit steckt. Und dann nur angezogen wird, sobald Fotos gemacht werden... und danach im Schlabberlook rumrennen... diese Zeiten, wie Susn sie beschrieben hat, sind altmodisch und meiner Meinung nach schon seit langen Zeiten nicht mehr auf die Realität anwendbar.
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 21.07.2011, 15:23
Benutzerbild von liselotte1
liselotte1 liselotte1 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.03.2009
Ort: Ticino
Beiträge: 14.878
Blog-Einträge: 32
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von Jezziez Beitrag anzeigen
Tja, somit hab ich mir eben ins eigene Gesicht geschlagen, ich hab das nämlich schon hinter mir. Und ich war definitiv an dem Abend aufreizend angezogen.
Jetzt mal OT zum Thema, nur um Dir "die Stange zu halten". Ich bin nämlich gleicher Meinung, was junge Mädchen und "aufreizende" Kleidung betrifft (und sehe mich jetzt in meiner Meinung bestätigt) Ich habe gesehen, wie schwierig es war, meine Töchter davon zu, na ja, überzeugen (in meiner Jugend war es noch nicht so ein Thema) die stereotype Antwort war immer "aber alle ziehen sich so an..." Mit 16 sind sie einfach doch noch einfältige Hühner... und bedenken nicht die Konsequenzen in ihrer Blauäugigkeit. Vor allem, weil heute im Ausgang ja auch immer viel Alkohol/Drogen mitspielen, wenigstens bei so "Jugend-Treffpunkten". Und mindestens bei den Leuten, die sie dann so antreffen.
Nix für ungut, LiLo
__________________
Nix Neues im Blog
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 21.07.2011, 16:29
Benutzerbild von Deimeline
Deimeline Deimeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.261
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von Itsab Beitrag anzeigen
Und mal im Ernst... dieses Beispiel "Chefetage und Sekretärin" und der ganze Schmuh... das ist doch alles längst überholt. Ich will nicht wissen wie viele Konzernmanager keine Ahnung von einem guten Anzug haben und ihn nur tragen weil "Chef muss ja" aber dahinter keine Persönlichkeit steckt. Und dann nur angezogen wird, sobald Fotos gemacht werden... und danach im Schlabberlook rumrennen... diese Zeiten, wie Susn sie beschrieben hat, sind altmodisch und meiner Meinung nach schon seit langen Zeiten nicht mehr auf die Realität anwendbar.
dass Du Dich da mal nicht täuschst.....

ich arbeite in der Zentrale einer großen Bank in Österreich.
und hier läuft außer der EDV Support Leute keiner im Schlabberlook rum
(es kriecht sich schlecht mit Anzug unter den Tischen rum, wenn am PC geschraubt wird)
__________________
have a nice Day
Renate
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 21.07.2011, 17:00
Itsab Itsab ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 1.898
Downloads: 21
Uploads: 1
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

Zitat:
Zitat von Deimeline Beitrag anzeigen
dass Du Dich da mal nicht täuschst.....

ich arbeite in der Zentrale einer großen Bank in Österreich.
und hier läuft außer der EDV Support Leute keiner im Schlabberlook rum
(es kriecht sich schlecht mit Anzug unter den Tischen rum, wenn am PC geschraubt wird)
in Wien..... und wenn du noch südlicher gehts dann ist das ebenfalls so. In Südspanien ist es für die Jungs ab 16 aufwärts auch selbstverständlich, dass man abends nur im Anzug ausgeht aber hier???? Ist es meistens nur "Getue"... ein Spiel
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 21.07.2011, 17:51
Benutzerbild von Deimeline
Deimeline Deimeline ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.09.2009
Ort: Wien
Beiträge: 15.261
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: interessiert euch die kleidung der obrigkeit?

echt?
das hätte ich nicht gedacht, dass es da regional so große Unterschiede gibt!

na, dann hab ich mal Glück gehabt, denn ich finde etwas formellere Kleidung am Arbeitsplatz sehr schön
__________________
have a nice Day
Renate
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Leute, die an Nähtreffen interessiert sind in meiner Nähe: Greifenstein-Holzhau Feendesign Kontaktbörse 4 09.12.2007 19:25
PF7001 - kennt die jemand - schaut Euch bitte die Bilder an !! Veri Allgemeine Kaufberatung 11 04.04.2007 21:07
Auch wenn es keinen interessiert, 3kids Freud und Leid 38 02.05.2006 11:33
Die Blätter fallen - die Preise für Euch auch.. Naehkrams Kommerzielle Angebote 0 09.11.2004 16:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10132 seconds with 14 queries